Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vodafone: Erste Unitymedia-Kunden erhalten neue Gigabit-Router
Beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia steht ein Wechsel der bislang genutzten Router Connect Box und Fritz!Box 6490 an. Im Rahmen der von Vodafone geplanten netzweiten Einführung des Kabelstandards DOCSIS 3.1 erhalten auch Bestandskunden neue Router.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  (Permalink
Alt 13.02.2020, 16:17
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.596
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Vodafone: Erste Unitymedia-Kunden erhalten neue Gigabit-Router

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Na, dass Unitymedia mit DOCSIS 3.1 einen kompletten Bock geschossen hat, weiß man ja. Mickriger OFDM-Block, am Ende des Spektrums, genau im LTE-Frequenzbereich. Das ist schon eine Kunst, eine in jeder Hinsicht dümmstmögliche Konfiguration zu finden...
Hast du etwas dazu gehört, ob man das mittlerweile in Richtung VF-Konfiguration umbaut? Wobei man ggf. nicht so flexibel ist, weil ja anders als bei VF noch UKW im Kabel ist.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 13.02.2020, 16:26
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.212
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone: Erste Unitymedia-Kunden erhalten neue Gigabit-Router

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Hast du etwas dazu gehört, ob man das mittlerweile in Richtung VF-Konfiguration umbaut? Wobei man ggf. nicht so flexibel ist, weil ja anders als bei VF noch UKW im Kabel ist.
Wo Du es ansprichst - ich dachte, Unitymedia würde schon Remote-PHY einsetzen, aber mit UKW geht das m.W. gar nicht...!?!!

Ansonsten könnte noch ein Stolperstein sein, dass unterschiedliche Technik eingesetzt wird: Vodafone Kabel hat extra für DOCSIS 3.1 von CMTS des Herstellers Arris zu denen von Casa gewechselt, Unitymedia dagegen DOCSIS 3.1 mit Arris-CMTS realisiert. Die Ergebnisse scheinen anzudeuten, dass Vodafone Kabel vielleicht die weisere Wahl getroffen hat.

Entsprechend könnte zu "nicht so flexibel" gehören, dass die eingekaufte Technik bei Unitymedia vielleicht gar nicht die gleiche Konfiguration hergibt... Und dann stellt sich die Frage, ob man nach der Übernahme so Investitionsfreudig ist, dass man die neuen Arris-CMTS gleich wieder wegschmeißt und stattdessen weitere Casa-CMTS ordert...
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 13.02.2020, 16:35
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.622
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: Vodafone: Erste Unitymedia-Kunden erhalten neue Gigabit-Router

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Frage, ob man nach der Übernahme so Investitionsfreudig ist, dass man die neuen Arris-CMTS gleich wieder wegschmeißt und stattdessen weitere Casa-CMTS ordert...
Die könnte man doch noch an einen anderen ISP verhökern
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 14.02.2020, 11:54
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.878
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vodafone: Erste Unitymedia-Kunden erhalten neue Gigabit-Router

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Die Ergebnisse scheinen anzudeuten, dass Vodafone Kabel vielleicht die weisere Wahl getroffen hat.
Mh, ohne detailiertes Koax-Wissen bin ich mal der Meinung, das man mit beiden Systemen Mist bauen kann

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Und dann stellt sich die Frage, ob man nach der Übernahme so Investitionsfreudig ist, dass man die neuen Arris-CMTS gleich wieder wegschmeißt und stattdessen weitere Casa-CMTS ordert...
Wenn die Integration in dem Tempo voran geht wie bei Kabel Deutschland würd ich vielleicht in 4-5 Jahren damit rechnen. Bis dahin dürften die Dinger sich auch eher gerechnet haben.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LAN?) frankkl Router-Forum 442 01.05.2019 07:01
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Hab isch dicke Unitymedia Gigabit *PROLL* ministah Newskommentare 0 25.04.2018 23:16
Neue Fritz!Boxen mit Fast-Ethernet-LAN-Ports und Gigabit-Speed ... ? frankkl Newskommentare 0 09.07.2015 17:30
Anruf erhalten von UnityMedia [???] Osteraktion ?! Knight Rider Unitymedia 11 18.03.2008 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.