#2511  (Permalink
Alt 29.11.2017, 23:42
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.204
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/1 Mbps
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

amdpc,
hier auch mal nen Screenshot, wie ADSL2+ mit DPBO so aussieht. Mein Onkel hatte selbst mal ADSL2+ und war damit bei der Telekom. Warum man ihm nicht gleich VDSL 16 gegeben hat ist mir unbegreiflich. Er hatte dadurch nur einen Sync von 14,0 - 14,5 Mbit/s und zahlte damals aber für 16 Mbit/s. Nun hat er aber VDSL 50.

Meine Cousine und mein Cousin machten den "Datenmüll" auf seiner Festplatte für das Schneckentempo verantwortlich, aber ich musste nur die Entfernung zum MFG sehen und wurde schon skeptisch. Die Fritze bestätigte dann meinen Verdacht.



Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Vom Prinzip her hast Du also schon recht, nur fachlich war es trotzdem falsch.
Nya, hab ich etwas doof erklärt, aber danke für die Korrektur.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 7.27.8 | Down 12,60 Mb/s - Up 0,95 Mb/s

Geändert von Racer (29.11.2017 um 23:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2512  (Permalink
Alt 06.12.2017, 20:04
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.351
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von amdpc Beitrag anzeigen
... sonst wäre es nur ein 16.000er RAM geworden.
DSL 16.000 (egal ob mit oder ohne +) ist immer RAM basiert, an der Geschw. ändert sich nichts. Oder bekommt man bei Verfügbarkeit von DSL 16+ (nicht VDSL16) ohne Bestellung von IPTV u.U. tatsächlich auch die 10.000 oder 12.000 Profile geschaltet? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Ich habe eher das Gefühl, man hat dir an der Hotline ein Produkt angedreht was du gar nicht benötigst...


Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Wenn du mit ADSL 2+ zu nah am MFG wohnst schlägt der DPBO zu
Seit wann wird DPBO mit der Entfernung zum MFG neutralisiert?
Mit Zitat antworten
  #2513  (Permalink
Alt 06.12.2017, 21:26
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.233
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Oder bekommt man bei Verfügbarkeit von DSL 16+ (nicht VDSL16) ohne Bestellung von IPTV u.U. tatsächlich auch die 10.000 oder 12.000 Profile geschaltet? Das kann ich mir nicht vorstellen.
Das war mal so, als Annex J eingeführt wurde. Da bekam ich das 8J2a Profil, mit Entertain hätte es das 8J3 Profil gegeben.
Dann wurden die Dämpfungsgrenzen angepasst und ich konnte volle 16000 bekommen auch ohne Entertain. Diesen Unterschied gibt es also nicht mehr.
__________________
Anschluß: seit 4.1.18 Magenta M (675m 0,4mm²), vorher Magenta Hybrid S (Annex-J/8J3)
Hardware: Fritzbox7590+7390, TL-WDR3600, WN2000RPTv2, Raspberry Pi, E173u-1, Fritzfon M2, Gigaset C430HX+A400
Provider: DUS.net Sipgate Telekom VoipSmash Callcentric Easybell.
Mit Zitat antworten
  #2514  (Permalink
Alt 07.12.2017, 06:11
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.204
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/1 Mbps
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Seit wann wird DPBO mit der Entfernung zum MFG neutralisiert?
Das war so nicht gemeint. Es macht nur eben einen Unterschied ob man ~ 60 Meter zum MFG weg wohnt und ADSL2+ hat, oder ob man ~ 300 Meter entfernt wohnt und ADSL2+ hat. Ersterer wird weniger Speed haben...
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 7.27.8 | Down 12,60 Mb/s - Up 0,95 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #2515  (Permalink
Alt 07.12.2017, 07:12
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10.055
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

So ganz nachvollziehen kann ich deinen letzten Satz nicht. Warum sollte jemand mit einer geringeren Dämpfung zum Access Node pauschal weniger Bitrate haben?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.140 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #2516  (Permalink
Alt 07.12.2017, 07:30
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.204
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/1 Mbps
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Siehe #2511. Der Betroffene Anschluss ist ~ 60 Meter vom MFG weg und bekam nur 14 Mbit/s mit ADSL 2+. In nem anderen Fall (war mal bei mir selber, im alten Wohnort) mit ~ 300 - 330 Meter waren es volle 17696 Kbit/s.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 7.27.8 | Down 12,60 Mb/s - Up 0,95 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #2517  (Permalink
Alt 07.12.2017, 08:21
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.351
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Das lag dann aber nicht an der Entfernung zum MFG sondern vermutlich eher an einer anderen HK-Dämpfung die den ESEL-Wert und somit den Umfang bzw. "Stärke" des DPBO regelt. DPBO ist schließlich nicht gleich DPBO sondern vom HK zwischen HVt und MFG abhängig.
Mit Zitat antworten
  #2518  (Permalink
Alt 07.12.2017, 23:12
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.672
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

-deleted-
Mit Zitat antworten
  #2519  (Permalink
Alt 08.12.2017, 18:41
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10.055
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Das lag dann aber nicht an der Entfernung zum MFG sondern vermutlich eher an einer anderen HK-Dämpfung die den ESEL-Wert und somit den Umfang bzw. "Stärke" des DPBO regelt. DPBO ist schließlich nicht gleich DPBO sondern vom HK zwischen HVt und MFG abhängig.
Das ist korrekt. Bei Annex-J am Outdoor DSLAM/MSAN wird das Profil aus einer Funktion aus VZk sowie HK- Länge gebildet. Mit den Annex-B Varianten gab es den Einfluss der HK Länge noch nicht.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.140 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1] feuerfresser UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 14256 15.01.2018 13:01
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3361 16.01.2017 17:55
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Arcor FAQ - Bitte vor dem ersten Posting lesen! Michael Arcor [Archiv] 0 22.04.2007 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.