#111  (Permalink
Alt 31.10.2017, 21:46
Heinz12207 Heinz12207 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2017
Ort: Berlin LfO
Beiträge: 40
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 50/10 MBit/s
Standard AW: VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s

@rezzler und jogibaer 1

Ganz bewusst habe ich den Technikern keine Vorwürfe gemacht, ich bin aber der Meinung, dass die DT AG ihre Prozesse überprüfen müßte.
Wenn deren Techniker im Laufe einiger Monate mehr als 10 Mal in ein und dasselbe Haus geschickt werden, dann müssen die Techniker die Vorgeschichte kennen und darauf aufsetzen.
Es war ja schon etwas lächerlich, dass bei sieben Besuchen bei mir immer wieder dieselben Messungen an meiner TAE Dose und am Hausanschluss gemacht wurden, obwohl schon mehrfach festgestellt worden war, dass der Fehler nicht in meiner Wohnung liegt.

Wenn der Prozess stimmt, werden die Techniker über die Vorergebnisse informiert, überflüssige Wiederholungsmessungen vermieden und auf mögliche Zusammenhänge zu anderen Störungsmeldungen im Haus hingewiesen.
Mit Zitat antworten
  #112  (Permalink
Alt 31.10.2017, 22:31
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 977
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s

Ganz so einfach ist das oftmals nicht. Gerade bei DSL sind Fehler zum Teil sehr schwer einzugrenzen. Ein "normaler" Servicetechniker prüft in den meisten Fällen nach einem sehr einfachen Prinzip mit seinem DSL-Tester: Funktioniert bis hier, funktioniert dort nicht mehr. 95% aller Fehler erschlägt man normalerweise mit diesem Prüfverfahren. Sobald der Fehler aber schwieriger wird, fällt einem das wiederum auf die Füße.

Beispielsweise kann es vorkommen, dass bei einer Prüfung mit dem DSL-Tester folgendes herauskommt: Anschluss funktioniert am KVz, am APL nicht mehr. Normale Schlussfolgerung: Verzweigerkabel kaputt. Allerdings gibt es dann solche Fälle, wo eben eine einadrige Unterbrechung drin ist, beispielsweise am HVt, und der Anschluss am KVz (einadrig) gerade noch synchron wird, mit 500m zusätzlichem Kabel aber nicht mehr. Gleiches kann auch passieren, wenn der DSL-Port kaputt ist. Das ist dann eine klassische Fehleingrenzung.

Würde man nun immer mit den Informationen der Vorgänger arbeiten, würde man in dem Fall den Fehler nicht finden. Weil, funktioniert ja am KVz, kann nicht davor sein, sagt der letzte.

Gerade bei schwierigen Fehlern, wo bereits mehrere Leute vor Ort waren, ist es meiner Meinung nach absolut wichtig, komplett unvoreingenommen sich mit dem Problem zu beschäftigen und sogar das absolut zu ignorieren, was die Leute davor festgestellt haben. Denn die haben ja offensichtlich das Problem nicht beheben können. Und da gehört wiederum immer dazu: DSL-Tester auf die 1. TAE und schauen, was das Ding macht. Auch wenn das andere davor schon getan haben.
Mit Zitat antworten
  #113  (Permalink
Alt 01.11.2017, 09:24
Heinz12207 Heinz12207 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2017
Ort: Berlin LfO
Beiträge: 40
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 50/10 MBit/s
Standard AW: VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s

@thom53281
Habe selbstverständlich keinen Zweifel an Deiner fachlichen Kompetenz und großen Erfahrung aber ich will es noch einmal etwas anders formulieren.
Die Techniker stehen unter Zeitdruck, haben vielleicht 10 Kundeneinsätze pro Tag abzuarbeiten, mehr als die Standard-Messungen an TAE, APL und DSLAM mit dem DSL-Tester sind da wohl nicht drin.
Nur, welcher Erkenntnisgewinn ist zu erwarten, wenn die Prozedur wie in meinem Fall sieben Mal wiederholt wird, bevor dann beim achten Mal das komplett ausgestattete Messteam die Beeinflussung erkennt?
Muss da nicht der Prozess hinterfragt werden, ob wiederholte, erfolglose Entstörungen bei mehreren TN im selben Haus frühzeitig erkannt und zusammengefasst werden?
Mit Zitat antworten
  #114  (Permalink
Alt 01.11.2017, 11:19
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 977
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s

Nunja, im Grunde ist erstmal nicht direkt ein Erkenntnisgewinn zu erwarten. Dennoch, gerade bei so Fehlern wie gelegentlichen Ausfällen kann und wird es vorkommen, dass auch mal jemand zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist (wenn das Problem gerade auftritt) und dann den Fehler findet.

Aber es stimmt schon, bei den Entstörprozessen wäre sicherlich Verbesserungspotential da. Imho wäre es richtig gewesen, wenn der Spezialist früher gekommen wäre. Aber der muss natürlich auch erstmal Zeit haben. Gerade Zeit ist da der wichtigste Faktor. Man muss sich einfach die Zeit nehmen, sich mit einem Problem konkret auseinanderzusetzen und alle Faktoren abzuchecken. Und die Zeit haben wohl gerade einige nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #115  (Permalink
Alt 09.11.2017, 15:06
Heinz12207 Heinz12207 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2017
Ort: Berlin LfO
Beiträge: 40
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 50/10 MBit/s
Daumen hoch AW: VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s

Von 1&1 gibt es zu berichten, dass sie eine angemessene Gutschrift gewährten.
Und das, obwohl 1&1 nichts vorzuwerfen war.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vdsl bandbreite gering


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
400 MBit mit 10 MBit Upload - kein Uploadbooster mehr Ciscosurfer Newskommentare 3 04.02.2017 20:38
200 MBit und nur bis zu 12 Mbit/s im Upload? TheWildFox Newskommentare 4 11.11.2014 11:20
VDSL: 50/10-Sync, aber nur 2MBit kommen im Downstream an zyanidgas VDSL und Glasfaser 7 13.01.2012 20:46
VDSL wird langsamer: 50/10 Zwei Jahre lang nun hab ich nur noch VDSL 50/6 :( chrisssdsl VDSL und Glasfaser 106 05.03.2011 22:30
VDSL 50: Plötzlich nur noch 6 MBit/s statt 9 MBit/s King555 VDSL und Glasfaser 37 23.12.2010 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.