#401  (Permalink
Alt 22.03.2012, 21:53
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

20ms Downstream-Latenz, wow - Rekord für GbE-ADSL2+-Interleaving.

das mit dem ControlBitfield kannst du ignorieren, wäre nur eine Ursache für das relativ hohe Downstream-Interleaving abseits von aktuellen Störbedingungen gewesen.

BRAS ändert sich automatisch bei Umklemmung von ATM auf GbE. erx/asr = ATM-BRAS und se800@redback ist einer der guten GbE-BRAS, die quasi noch nie unter einer deutlich wahrnehmbaren prozentualen GbE-Drossel litten.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #402  (Permalink
Alt 22.03.2012, 22:05
Benutzerbild von minibip
minibip minibip ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 190
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

Hallo!

Ja meine Leitung ist echt irgendwie total voller Störungen.

Mein Spektrum sieht immer aus, wie ein Schlachtfeld.

Ich habe folgende Ursachen im Blick, die alle unterschiedlich schwer zu beheben sind:

- 7170 hat ein Schrottmodem

- Leitungsverlauf im Haus: An der Scheune ist ein Plastikasten, wo POST draufsteht. Von diesem Kasten aus, verläuft der Kabel durch die komplette Scheune, dann im Wohnhaus vom Dachgeschoss in die mittlere Etage.

Evtl Kabel kaputt? Ich kanns mir nicht erklären? Kann man testweise die FritzBox mal am Postkasten anschließen?

Gruß
__________________
VDSL50 IP - 51.390 kbit/s - 412m TAL @ Outdoor - Broadcom 177.191 @ Fritz!Box 7490
Mit Zitat antworten
  #403  (Permalink
Alt 22.03.2012, 22:26
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

sicher kannst du das am APL anklemmen, wenn auch offiziell natürlich nicht erlaubt. Ansonsten schau auch alternativ, ob eine UR8-Box wie die von dir genannte 3270 besser klarkommt mit den Störbedingungen.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #404  (Permalink
Alt 22.03.2012, 22:57
Benutzerbild von andyzs
andyzs andyzs ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 61
Provider: Telebimm
Bandbreite: 10.12 15100|14300...
Lächeln AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

Zitat:
Zitat von minibip Beitrag anzeigen
Hallo!

Ja meine Leitung ist echt irgendwie total voller Störungen.

Mein Spektrum sieht immer aus, wie ein Schlachtfeld.

....
- Leitungsverlauf im Haus: An der Scheune ist ein Plastikasten, wo POST draufsteht. Von diesem Kasten aus, verläuft der Kabel durch die komplette Scheune, dann im Wohnhaus vom Dachgeschoss in die mittlere Etage.

Evtl Kabel kaputt? Ich kanns mir nicht erklären? Kann man testweise die FritzBox mal am Postkasten anschließen?

Gruß
Moin,

wer hindert Dich denn ein neues Kabel an der Scheune entlang zu legen?

Alternativ erst einmal eine neue TAE Dose beschaffen, 2 m Kabel.
Altes Kabel ab neues und TAE an den APL dran, Splitter ( der könnte auch schlecht sein- also einen neuen vom T-Punkt holen ) an die "Not" TAE
daran die Fritz Box... wie sieht das Spektrum jetzt aus...
Besser, also ab in den Baumarkt oder zum Eli und flugs für ein paar Euro die notwendige Kabllänge beschafft un an einem WE selbst parallel zum alten Kabel ein neues Kabel nageln :-)


LG
Andy
__________________
ORKA 24 dB Dämpfung bei 2077m 0,40mm bis 2.2.11 3000R ab 2.2.11 6000RAM mit fullsync ab 2.3.11 13500 ( gefälligkeit ) 05.2012 Rück RAM 6K seit 30.10.12 offiziell 16MB ADSL2+ mit 1,169 Ul und 14,3 Dl
SP W701 SP W900 Fritz 7050 Fritz 7170 +7360, Draytek 2600,2700,2820,2860
Mit Zitat antworten
  #405  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:14
Benutzerbild von minibip
minibip minibip ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 190
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

Zitat:
Zitat von andyzs Beitrag anzeigen
Moin,

wer hindert Dich denn ein neues Kabel an der Scheune entlang zu legen?

Alternativ erst einmal eine neue TAE Dose beschaffen, 2 m Kabel.
Altes Kabel ab neues und TAE an den APL dran, Splitter ( der könnte auch schlecht sein- also einen neuen vom T-Punkt holen ) an die "Not" TAE
daran die Fritz Box... wie sieht das Spektrum jetzt aus...
Besser, also ab in den Baumarkt oder zum Eli und flugs für ein paar Euro die notwendige Kabllänge beschafft un an einem WE selbst parallel zum alten Kabel ein neues Kabel nageln :-)


LG
Andy
Hallo!

Welches Kabel nehme ich da am besten?

Geschirmtes?

Gruß
__________________
VDSL50 IP - 51.390 kbit/s - 412m TAL @ Outdoor - Broadcom 177.191 @ Fritz!Box 7490
Mit Zitat antworten
  #406  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:40
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

dazu gab es in letzter Zeit schon ein paar Threads:

TAE versetzen - besseres Verlegekabel?
Übersprechen minimieren
Interferenzen DSL-Stromkabel
DSL Hardware in den Keller legen? Mit Messungen.
Cat5e für Telefonanschluss?
Erdung im Anschlusskasten?
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #407  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:45
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 644
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

@fruli
erx = ATM ?
ADSL2+ = GBE und/oder ATM?

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 93,1MBit/s - 10 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #408  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:50
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

an BRAS mit erx/asr im Namen hängen nur ATM-DSLAMs

G.992.5/ADSL2+ bei RAM2000/RAM6000 = GbE-DSLAM
G.992.1/ADSL1 bei RAM2000/RAM6000 = ATM-DSLAM

Bei DSL16000 -was auch RAM ist-, wird seit jeher auch RAM (@Double Play) auf ATM-DSLAMs gefahren (dort kam man seit 2006 ganz ohne ANCP aus)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #409  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:56
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 644
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

Scheint aber nicht ganz zu stimmen. Aktuell dümpel ich wieder mit einem 2MB-RAM-Profil durch die Welt:
- ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex B -> Gbe ?
- KARX44-erx -> ATM ?
__________________
300 Meter.
Inexio 93,1MBit/s - 10 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #410  (Permalink
Alt 22.03.2012, 23:57
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 3/2012 in Posting #1

ach so, oben sollte das heißen:
Zitat:
Zitat von fruli
Bei DSL16000 -was auch RAM ist-, wird seit jeher auch ADSL2+ (@Double Play) auf ATM-DSLAMs gefahren (dort kam man seit 2006 ganz ohne ANCP aus)

Das mit deinem erx-BRAS ist interessant. Ganz sicher ein RAM-Profil?

ansonsten Sonderfall DPBO-Reichweitenopfer-Outdoor-DSLAMs (EDA-Outdoor), dort laufen auch alle Fixed-Profile @ ADSL2+ @ ATM

was für eine genaue Syncrate liegt an? 2304 oder ein paar kbit weniger? Port?
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
DSL RAM 6000 (Annex B und Annex J) nur mit Neuanschluss verfügbar humi208 Telekom 3 27.02.2013 23:03
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.