#21  (Permalink
Alt 08.05.2011, 16:42
jogruber jogruber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 146
Provider: Telekom Outdoor-DSLAM
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Beinhalten die neuen IP-Tarife was die Sprachverbindung betrifft übliches VoIP?
Ist ein Wechsel zu einen IP-Tarif von der Telefonqualität her empfehlenswert?
  #22  (Permalink
Alt 08.05.2011, 18:09
Benutzerbild von minibip
minibip minibip ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 190
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von jogruber Beitrag anzeigen
Beinhalten die neuen IP-Tarife was die Sprachverbindung betrifft übliches VoIP?
Ist ein Wechsel zu einen IP-Tarif von der Telefonqualität her empfehlenswert?
Meiner Meinung nach kann VoIP der Festnetz Telefonie noch nicht das Wasser reichen.
Natürlich wollen die ISPs ihr VoIP an den Mann bringen, denn man spart viel ein.........

Gruß
__________________
VDSL50 IP - 51.390 kbit/s - 412m TAL @ Outdoor - Broadcom 177.191 @ Fritz!Box 7490
  #23  (Permalink
Alt 08.05.2011, 18:19
AP Nova AP Nova ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: 15,8/1,1 Mb/s
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Eine kleine Frage zwischendurch: So wie ich das jetzt verstanden habe, verwendet Annex J die ISDN-Frequenzbereich auch noch für den Upload, der Unterschied zu Annex A ist dann, dass der Downstream trotzdem erst wie bei Annex B beginnt. Macht an sich ja alles Sinn, wenn der Kunde kein ISDN benötigt.

Aber wie ist das mit den ganz niedrigen Frequenzen, die dann immer noch für die analoge Telefonie frei bleiben? Wenn man VoIP verwendet, könnte man die doch eigentlich auch für die Datenübertragung nutzen, da dann dort gar nichts gesendet wird, oder nicht? Wieso macht man das also nicht? Wäre die erzielbare Datenrate hier eventuell wegen dem schmalen Bereich und noch dazu den niedrigen Frequenzen einfach so gering, dass sich der Aufwand nicht lohnen würde?
  #24  (Permalink
Alt 08.05.2011, 18:29
KlausKlausi KlausKlausi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: nördl. Niedersachsen
Beiträge: 3.319
Bandbreite: Kabel 100M
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von AP Nova Beitrag anzeigen
Aber wie ist das mit den ganz niedrigen Frequenzen, die dann immer noch für die analoge Telefonie frei bleiben?
ISDN benutzt auch schon den "analogen" Bereich mit und dazu noch etwas höhere Frequenzen. Somit nutzt Annex J schon alles was möglich ist.
  #25  (Permalink
Alt 08.05.2011, 23:56
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.720
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von minibip Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach kann VoIP der Festnetz Telefonie noch nicht das Wasser reichen.
Natürlich wollen die ISPs ihr VoIP an den Mann bringen, denn man spart viel ein.........

Gruß
Schonmal einen Telekom IP Anschluss längere Zeit benutzt dass du dir ein Urteil erlauben kannst?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
  #26  (Permalink
Alt 09.05.2011, 14:01
Benutzerbild von minibip
minibip minibip ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 190
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Schonmal einen Telekom IP Anschluss längere Zeit benutzt dass du dir ein Urteil erlauben kannst?

Hi!

Bekannte nutzen Telefonica O2 VoIP, und bei Telefonaten mit dem Anschluss sind häufiger Störungen festzustellen wie verzerrte Wörter und Knacken.

Mag sein, dass das bei der Telekom nicht so ist, ich hatte mich allgemein auf VoIP bezogen...

Ein weiterer Nachteil ist, dass man bei Stromausfall nicht mehr telefonieren kann....

Gruß
__________________
VDSL50 IP - 51.390 kbit/s - 412m TAL @ Outdoor - Broadcom 177.191 @ Fritz!Box 7490
  #27  (Permalink
Alt 09.05.2011, 14:12
Benutzerbild von stevi2312
stevi2312 stevi2312 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: Frankreich
Alter: 41
Beiträge: 1.898
Provider: Numericable
Bandbreite: 100/5Mbit
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von minibip Beitrag anzeigen
Ein weiterer Nachteil ist, dass man bei Stromausfall nicht mehr telefonieren kann....
Gruß
... was aber vermutlich auch bei 95% aller Haushalte mit Analog / ISDN Telefon der Fall sein wird, da die aktuellen Telefone (und Basisstationen) kaum von der Telefonleitung mit genug Strom versorgt werden.

Ich nutze VoIP seit 7 Jahren, meine Eltern haben (unwissend ) auch 4 Jahre nur über VoIP telefoniert und keinen Unterschied festgestellt.
  #28  (Permalink
Alt 09.05.2011, 14:13
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.730
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Zitat:
Zitat von minibip Beitrag anzeigen
Hi!

Ein weiterer Nachteil ist, dass man bei Stromausfall nicht mehr telefonieren kann....

Gruß
Ja und? Wer hat heute schon noch ein Phone @ home, das OHNE 230 V~ auskommt? OMI und OPI
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
  #29  (Permalink
Alt 09.05.2011, 14:18
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.720
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Jede Technische Entwicklung kann man verhunzen und zur Krücke machen. Deshalb würde ich Voip aber nicht generell verteufeln.

Das Argument Stromausfall ist heutzutage auch kein gutes Argument mehr da viele Kunden Telefone einsetzen die ohne Strom eh keinen Muchs von sich geben. Wer in Zukunft bei der Telekom wirklich einen analogen Anschluss braucht (Notrufe, Alaramanlagen, ...) wird diesen auch weiterhin bekommen.

Für die breite Masse der Kunden in Deutschland ist Voip bei der Telekom eine wirkliche Alternative und beiden anständigen Endgeräten gibt es auch keinen schwerwiegenden Grund mehr darauf zu verzichten.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
  #30  (Permalink
Alt 09.05.2011, 15:02
Benutzerbild von minibip
minibip minibip ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 190
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 IP
Standard AW: Annex J, ab wann, von wem?

Hi!

Also wir haben noch ein ''normales'' Telefon zu Hause, dass auch ohne 220V seinen Dienst tut.



Und auch noch ein ''moderneres'' Siemens Euroset.

Es scheint bei dem VoIP aber große Differenzen in den Erfahrungen zu geben.

Vielleicht Providerabhängig?

Jeder macht halt so im Laufe der Jahre seine Erfahrungen

Gruß
__________________
VDSL50 IP - 51.390 kbit/s - 412m TAL @ Outdoor - Broadcom 177.191 @ Fritz!Box 7490
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von D2 Festvertrag in Callya wechseln - ab wann möglich? andii33 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 30.04.2007 11:21
T-DSL ab Januar verfügbar - jetzt schon bestellen? Und bei wem? Ace_NoOne Sonstige Anbieter 19 25.09.2005 11:00
Frage zu Annex A - Annex B Standard Buckyball Sonstiges 2 09.06.2005 14:11
Ab wann ist eine Kündigung gültig? Ab Poststempel? Ehemalige Benutzer Small Talk 17 18.03.2005 11:59
Wem wurde durch TDSL Light geholfen, wem nicht ? Pharao ADSL und ADSL2+ 34 23.01.2003 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.