#6291  (Permalink
Alt 24.12.2010, 13:36
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.265
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Wir haben mittlerweile Dezember Nur bis Oktober hatte der DSL 1500. Danach durch Leitungsumklemmung DSL 3k.
  #6292  (Permalink
Alt 24.12.2010, 13:52
chilldow chilldow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 115
Provider: T-Home - C&C Comfort(4)
Bandbreite: RAM 6000 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von hermann.a Beitrag anzeigen
Hallo,

wie jetzt? 6000'er RAM mit vorher 1500'er? Dachte, das geht nicht (rein rechnerisch bei den Werten)?

Mfg
Hermann
Mit dem Zwischenschritt 3072. Die 1500er Leitung hatte eine schlechte Leitungsführung.

Laut Fritzbox:
1500 @ 45db Dämpfung
3072 @ 35db
RAM 6000 @ 27db

Da außerhalb der Vst im Ort nicht gebuddelt wurde, müssen die Unterschiede nur in der Vst zu Stande gekommen sein.

Beim 1500er lagen wir auf ner uralt 16er Baugruppe von Siemens.
Jetzt scheinen wir auf einer neuen Linecard-Generation zu liegen.
  #6293  (Permalink
Alt 24.12.2010, 13:55
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.265
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Richtig, ihr seit jetzt auf der GBe Technik gelandet. Mit den Uraltports wird kein RAM geschaltet.
  #6294  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:07
chilldow chilldow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 115
Provider: T-Home - C&C Comfort(4)
Bandbreite: RAM 6000 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Richtig, ihr seit jetzt auf der GBe Technik gelandet. Mit den Uraltports wird kein RAM geschaltet.
Macht sich auch positiv in Onlinespielen bemerkbar. Jetzt 95-105 ms, vorher 120-150 ms.
Ping auf Google dauert im Schnitt 21 ms und die ganzen Nachbarn dümpeln noch mit 1500er rum
  #6295  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:11
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.265
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Liegt daran, dass bei den RAM Profilen via ADSL2+ Interleaving Low geschaltet wird. Dadurch hast Du einen geringeren Ping.
  #6296  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:18
chilldow chilldow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 115
Provider: T-Home - C&C Comfort(4)
Bandbreite: RAM 6000 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Liegt daran, dass bei den RAM Profilen via ADSL2+ Interleaving Low geschaltet wird. Dadurch hast Du einen geringeren Ping.
Kann man das noch weiter optimieren?
In einigen Threads wurden Modifizierungen mit dem FBEditor beschrieben oder war das was anderes?
  #6297  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:22
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.265
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Ich weiß ad hoc nur, dass man die Bandbreite damit optimieren kann (wenn man keinen Vollsync hat). Zu Deinen Fragen kann sicherlich Fruli oder jemand anderes mehr sagen.
  #6298  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:40
Benutzerbild von gowengel
gowengel gowengel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 192
Provider: Vodafone
Bandbreite: 16.000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

@Chilldow

Um welche Onlinegames handelt sichs bitte?

ich find 95-105ms sind doch heavy.. ;D

ich hab mich gefreut das ich mit meinen "normalen" Fixed 3072er Profil jetzt so 45ms auf google.de hab, und in games so 55-70 zumindest mit dem w700v.
__________________

  #6299  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:41
romeon romeon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 964
Provider: Telekom
Bandbreite: RAM6000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

@chilldow: mein Neid ist dir gewiss . Glückwunsch, so stelle ich mir das irgendwann auch bei mir dann vor ...
  #6300  (Permalink
Alt 24.12.2010, 14:51
chilldow chilldow ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 115
Provider: T-Home - C&C Comfort(4)
Bandbreite: RAM 6000 Vollsync
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 12/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von gowengel Beitrag anzeigen
@Chilldow

Um welche Onlinegames handelt sichs bitte?

ich find 95-105ms sind doch heavy.. ;D

ich hab mich gefreut das ich mit meinen "normalen" Fixed 3072er Profil jetzt so 45ms auf google.de hab, und in games so 55-70 zumindest mit dem w700v.
Hatte vorhin bei Battlefield Bad Company 2 einen Server mit 57ms genommen und dann wurde im Spiel in der Spielerliste bei mir um die 100ms angezeigt.

Klar es geht immer geringer, aber ich gehörte mit den 100ms zu den Besten.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.