#1  (Permalink
Alt 17.03.2007, 12:57
Benutzerbild von Anti-T
Anti-T Anti-T ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Internet
Beiträge: 1.312
Provider: DFN
Bandbreite: 1 GBit/s
Standard Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

Was plant eigentlich KabelD mit dem Ausbau von Kabel-Highspeed? Ist davon auszugehen, dass zukünftig alle Kabel-Anschlüsse Internet haben können oder wird es bei größeren Städten bleiben? Gibt es irgendwo eine Ausbauliste, anhand derer man erkennen kann, dass demnächst oder wann demnächst ein bestimmter Ort ausgebaut wird?
__________________
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder ***** zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

Mein Killfile: snipe122, speciman, Ally, boomilicious, ilanzius, jumblepie, Keine Lust, Labout, Schläfer
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.03.2007, 13:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

Zitat:
Zitat von Anti-T
...
Ist davon auszugehen, dass zukünftig alle Kabel-Anschlüsse Internet haben können oder wird es bei größeren Städten bleiben?
...
wohne auf dem Land in einer DSL-light Zone
zuvor war es sogar eine T-Com DSL-freie Zone

dann hat KD sein TV-Kabel flächendeckend rückkanalfähig ausgebaut
und bei I-Net Bestellung die Hausanschlüsse kostenlos umgerüstet (Verstärker. Anschlussdose und wenn nötig Koaxial-Kabel)
bin sofort auf den Zug aufgesprungen zuers 2Mbit (nun 4Mbit) für 20€
nie bereut!

(und nun bewirbt mich die T-Com permanent mit Ihrem light-Produkt aber aussichtslos )

Gruß
bug
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.03.2007, 13:44
HorstR HorstR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: SB
Beiträge: 117
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32/2
Standard AW: Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

Ich habe einen Arbeitskollegen, der in Meck-Pomm wohnt, in einem wirklich keinen Kaff am A... der Welt. Da DSL für ihn auch in nächster Zukunft nicht machbar ist, hat er sich bei Kadeh erkundigt, die wollen 2008 dort ausbauen, da Fernsehkabel schon liegt und sie die Kunden ja irgendwie halten müssen (wg. DVB-T).
Erkundige dich mal bei deinem zuständigen Medienberater, der wird dir für deinen Wohnort sicherlich eine (relativ) sichere Auskunft geben können. Hotline kannst Du vergessen, die wissen wahrscheinlich mal gerade, daß ihr Brötchengeber Kabelinternet anbietet....
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 18.03.2007, 10:08
marc_bee marc_bee ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Beelitz-Heilstätten
Beiträge: 112
Provider: Kabel Detschland
Bandbreite: 32000/2000
Standard AW: Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

Hi,
ich habe auch das Problem mit DSL-light, aber Kabelanschluss. Nach dem ich wieder mal so richtig die Schnauze voll hatte von den Latenzzeiten beim Remote-Zugriff über Zugriff Citrix-Client , habe ich noch mal T-Com und Kabel Deutschland angeschrieben. Wollte mehr Bandbreite und Fastpath.
Bis heute von T-Com keine Reaktion.
Aber Kabel Deutschland baut bei uns im Mai/Juni rückkanalfähig aus.

Mein Tipp unter www.kabelanschluss.com -> Service&Technik->Medienberater vor Ort deinen zuständigen Medienberater anschreiben. Nur der wird dir sagen, was in deiner Gegend passiert.

Gruß dslnow
__________________
--
07.08.06 dsl-light
31.01.2008 RAM-1000 Profil
seit 04.08.2008 Kabel 32/2 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.03.2007, 16:33
querk querk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2006
Beiträge: 116
Standard AW: Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

ist ja prima das kd keinen unterschied zwischen stadt und land macht...
dafür ist bis dato nicht möglich internet in einem nebenhaus zu empfangen... in hausnummer 11 kein problem - aber im hausnummer 11 A geht das technisch noch nicht.........(
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.03.2007, 15:30
Benutzerbild von Landorin
Landorin Landorin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 5.564
Standard AW: Internet-Ausbauplanung KabelDeuschland

Stimmt, das kommt immer darauf an. Vor allem solltest Du dich genau informieren, warum das bei Dir nicht geht.
Z.B. war es bei mir so, dass dieses Haus von einem anderen mitversorgt wurde, so dass ich kein Kabel Highspeed hätte haben können (benötigt eigenen Übergabepunkt). Wir haben aber dann mit dem Hausmeister zusammen im Keller gesucht und einen ÜP gefunden, der auch funktionierte. Warum das Haus einen eigenen, aktiven ÜP hat und bis dahin trotzdem von einem anderen Haus versorgt wurde, bleibt mir ein Rätsel (denn auch digitales TV war bis dahin nicht möglich).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vdsl2 ausbauplanung fuer weitere staedte (bsp. heilbronn) nsm VDSL und Glasfaser 33 27.09.2007 21:40
Ausbauplanung KD f. Highspeed Internet DXFranky Vodafone 14 12.09.2006 15:37
Erfahrungen mit ish Internet oder Internet über Kabel allgemein pergengo Anbieter für Internet via Kabel 18 13.02.2006 16:56
ausbauplanung - kontakt? camelus Arcor [Archiv] 6 20.04.2004 17:35
Kabel BW ausbauplanung ??? MeGa UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 98 14.12.2003 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.