#21  (Permalink
Alt 25.01.2018, 16:23
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.722
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Mobile Seite

Komisch, ich kann die Seite perfekt auf dem Smartphone nutzen. Wo soll da das Problem sein?
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 25.01.2018, 17:48
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 42
Beiträge: 8.570
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Komisch, ich kann die Seite perfekt auf dem Smartphone nutzen. Wo soll da das Problem sein?
Hallo,

ja, klar - natürlich kann man die Seite auf einem Smartphone auch nutzen, genauso wie auf einem kleinen oder größeren Tablet.

Das Problem ist nur das „wie“. Die Seite (bzw. primär die Forensoftware) ist halt nicht für kleinere Bildschirmdiagonalen optimiert worden. Das führt einfach dazu, dass man immer einmal wieder von links- nach rechts scrollen muss um den gesamten Inhalt dargestellt zu bekommen. An einer anderen Stelle ist in der Standard-Darstellung wiederum die Schrift viel zu klein, sodass man erst einmal zoomen muss. Jetzt nur einmal 2 Punkte von mehreren …

Das Stichwort ist hier: Responsive Webdesign. Das bedeutet (vereinfacht ausgedrückt), dass sich die Seite entsprechend an die Auflösung des Endgeräts anpasst. Wie so etwas aussieht, kannst du z.B. bei onlinekosten.de auf der Hauptseite sehen. Die auffälligste Anpassung an die Display-Größe ist dabei die Navigationsleiste, die sich komplett je nach Display-Größe ändert. Einmal sieht man alle Menüpunkte nebeneinander darstellt und bei Smartphones wiederum, wechselt die Navigationsleiste in ein Dropdown-Menü auf der linken Seite. Bei einem Tablet (hochkant) sieht man - je nach Displaygröße des Tablets natürlich - das Dropdown-Menü auf der rechten Seite und das Logo erscheint auf einer Ebene mit dem Menü (anstatt über dem Menü). So werden diverse Elemente je nach Auflösung an einer anderen Stelle dargestellt, gegen eine andere Darstellung getauscht oder sogar komplett ausgeblendet (z.B. die Seitenleiste).

Dadurch ist einfach die Bedienung, wie schon gesagt, deutlich einfacher auf den verschiedenen Endgeräte-Klassen. Genau das ist eben auch unser Ziel, was das Forum angeht.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 25.01.2018, 17:53
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.219
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Mobile Seite

Wobei es theoretisch auch jederzeit möglich wäre, für die bestehende Boardsoftware ein entsprechendes Stylesheet zu basteln. Das aber mit einer Migration auf eine modernere Software zu kombinieren, ist vermutlich sinnvoller.

Andererseits: Wenn man gerade ein entsprechendes Template zur Hand hat, könnte man das ja einfach mal einspielen ohne große Anpassungen, einfach für die Übergangszeit.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 25.01.2018, 18:30
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.645
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Komisch, ich kann die Seite perfekt auf dem Smartphone nutzen. Wo soll da das Problem sein?
Nutzen? Hast du ein Tablet als Handy? Im Querformat kann ich das Forum auch lesen mit meinem 6" Mi Mix 2, jedoch wer liest bitte News/Foren im Querformat?
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 26.01.2018, 10:18
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.722
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
Hallo,

ja, klar - natürlich kann man die Seite auf einem Smartphone auch nutzen, genauso wie auf einem kleinen oder größeren Tablet.

Das Problem ist nur das „wie“. Die Seite (bzw. primär die Forensoftware) ist halt nicht für kleinere Bildschirmdiagonalen optimiert worden. Das führt einfach dazu, dass man immer einmal wieder von links- nach rechts scrollen muss um den gesamten Inhalt dargestellt zu bekommen. An einer anderen Stelle ist in der Standard-Darstellung wiederum die Schrift viel zu klein, sodass man erst einmal zoomen muss. Jetzt nur einmal 2 Punkte von mehreren …
So schlimm finde ich das gar nicht. Da finde ich grausames Design um Welten schlimmer. Naja, bin auf das Ergebnis gespannt.

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
jedoch wer liest bitte News/Foren im Querformat?

Mache ich recht oft, wieso auch nicht?
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 26.01.2018, 14:40
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 42
Beiträge: 8.570
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Wobei es theoretisch auch jederzeit möglich wäre, für die bestehende Boardsoftware ein entsprechendes Stylesheet zu basteln. Das aber mit einer Migration auf eine modernere Software zu kombinieren, ist vermutlich sinnvoller.

Andererseits: Wenn man gerade ein entsprechendes Template zur Hand hat, könnte man das ja einfach mal einspielen ohne große Anpassungen, einfach für die Übergangszeit.
natürlich, aber da stellten sich einfach zwei Fragen für uns:

1) ist der - bei dieser Forensoftware - deutlich höhere Aufwand überhaupt noch gerechtfertigt. Es müsste praktisch alles geändert/angepasst werden und das inklusive der verwendeten Javascript und mit (relativer Sicherheit) auch im Quellcode der Forensoftware selber.

2) Man könnte zwar überlegen auf die neuste Generation von vBulletin zu wechseln, allerdings nahm die Code-Qualität unserer Meinung nach deutlich ab, nachdem die ursprünglichen Entwickler die Software verkauft und die neue Firma verlassen hatten. Die aktuellste vBulletin Generation hat (leider) absolut nichts mehr gemeinsam mit der damaligen Software. Das zeigt sich insbesondere, wenn man sich auch einmal den Verlauf der sicherheitsrelevanten Updates anschaut, die seit (ungefähr) Version 4.x veröffentlicht wurden.

Generell ist halt die Software (bezogen auf die bisherige) halt absolut - was die Technik angeht - nicht mehr wirklich state-of-art, wobei ich damit weniger das Frontend meine, sondern den Programmcode selber. Wer den Programmcode vom vBulletin kennt und die Integration von Erweiterung, der weiß, was ich meine …

Daher war eigentlich relativ schnell klar, dass wir nicht mehr auf vBulletin setzen werden. Die Frage war, auf welche Software setzen wir …

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 26.01.2018, 15:21
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.219
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Mobile Seite

Ich meinte mit meinem Beitrag nun eher, einfach sowas als optional wählbaren Style ohne großartige Anpassungen einzuspielen und dann in den nächsten Monaten halt irgendwann auf eine modere Boardsoft umzustellen. Mangels Lizenz kann ich aber das verlinkte Template nicht angucken, also keine Ahnung, ob das taugt.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 28.01.2018, 11:18
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.806
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
2) Man könnte zwar überlegen auf die neuste Generation von vBulletin zu wechseln, allerdings nahm die Code-Qualität unserer Meinung nach deutlich ab, nachdem die ursprünglichen Entwickler die Software verkauft und die neue Firma verlassen hatten. Die aktuellste vBulletin Generation hat (leider) absolut nichts mehr gemeinsam mit der damaligen Software. Das zeigt sich insbesondere, wenn man sich auch einmal den Verlauf der sicherheitsrelevanten Updates anschaut, die seit (ungefähr) Version 4.x veröffentlicht wurden.
Ich besuche auch einige Foren, welche auf vBulletin 5 gewechselt sind und finde das deutlich angenehmer als das sonst überall verwendete XenForo. Letzteres wirkt auf mich ziemlich langsam und umständlich mit den ganzen Javascript-Layern, auch dessen WYSIWYG-Editor ist ein ziemlicher Krampf.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 28.01.2018, 18:09
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 42
Beiträge: 8.570
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Ich besuche auch einige Foren, welche auf vBulletin 5 gewechselt sind und finde das deutlich angenehmer als das sonst überall verwendete XenForo.
Wobei das aber auch stark auch auf viele andere Faktoren ankommt … installierte Plugins, Anbindung des Servers, …

Das Problem was ich oft sehe auf diversen Seiten ist (unabhängig von der Forensoftware), dass diese mit vollgestopft mit irgendwelchen Erweiterungen/Plugins sind, deren Qualität dann auch nicht immer optimal ist.

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Letzteres wirkt auf mich ziemlich langsam und umständlich mit den ganzen Javascript-Layern, auch dessen WYSIWYG-Editor ist ein ziemlicher Krampf.
Also am laden der Javascript kann es eigentlich nicht liegen. Wenn ich die jeweiligen Hersteller-Supporforen für eine Messung nehme, dann sehen die Größe so aus:

XenForo: 243,63 kbyte an JavaScripts
vBulletin 5: 738,87 kbyte an JavaScripts

Das wären die JavaScripts die vom Forensystem geladen werden (ohne Google Analytics usw. was sonst noch eingebunden ist.

Das wäre „nur“ knapp das 3-fache an JavaScripts beim vBulletin 5 ;-)

Wobei das jetzt auch nicht unbedingt ausschlaggebend ist, da - mit richtig konfiguriertem Caching - das ganze eh nicht jedes mal neu geladen werden muss und in modernen Browsern ist JavaScript auch nicht mehr unbedingt eine Performance-Bremse.

Ausschlaggebend gegen das vBulletin war eigentlich (u.a.) eben die schlechte Code-Qualität und die (gefühlt) immer häufiger auftretenden Sicherheitslücken.
Einfach mal auf https://www.cvedetails.com/, dann sieht ihr was ich meine …
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 14.08.2018, 11:44
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.910
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Mobile Seite

Zitat:
Zitat von tde Beitrag anzeigen
Ohne Veränderungen wird es nicht gehen. Alleine schon, weil wir uns von vBulletin verabschieden werden. Wenn man sich unsere Schwesterseiten wie https://www.billiger-telefonieren.de/forum/ anschaut wird man evtl. erahnen können, in welche Richtung es geht.

Aber bitte, habt noch etwas Geduld und fallt nicht schon jetzt über uns einher. Wir werden da schon etwas schönes auf die Beine stellen.
Seit dem Beitrag sind mehr als ein halbes Jahr vergangen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cosmo Mobile 100 GB Mobile Flat für 19,95 € Andre St. Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 15 15.04.2013 23:07
Vodafone Mobile Connect Express Card 7.2 Option GE0301 mit T-mobile Software ??? dau24 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 20 21.12.2009 14:28
Vodafone Mobile Connect-Software mit Option GE0301 und T-Mobile Web'n'Walk SIM-Card? Thisisme UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 03.06.2008 09:12
T-Mobile startet mobile Internet-Flatrate für 34,95 Euro heinz-günther UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 493 28.05.2008 18:28
Antenne für T-Mobile Mobile DSL card 1800 ? xmp3.de UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 11.05.2006 10:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.