#1  (Permalink
Alt 13.04.2010, 15:05
Benutzerbild von spezii
spezii spezii ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14
Provider: 1&1 DSL Surf & Phone
Bandbreite: VDSL 25
Standard Fragen zu 50.000 Anschluss

Ich habe bei 1 und 1 am 27.02.2010 einen DSL 50.000 Komplett in Auftrag gegeben,seitdem habe ich einen Brief nach 14 tagen bekommen das der Anschluss noch etwas auf sich warten lässt.

Kann es daran liegen das die Vormieterin der Wohnung,bin am 1.2. hier eingezogen,T-Online Kundin war und eben T-Online den Port noch belegt?
Kann ich das irgendswo nachprüfen ob der Port belegt ist?

Vielen dank
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.04.2010, 19:52
django-phone django-phone ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Ort: Erfurt
Alter: 50
Beiträge: 150
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Könnte auch an WITA liegen.

Ansonsten: mal an Andreas Wilke ne PN
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.04.2010, 20:02
Benutzerbild von spezii
spezii spezii ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14
Provider: 1&1 DSL Surf & Phone
Bandbreite: VDSL 25
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Danke für deinen Post aber was soll ich Ihm schreiben?
Ich sehe zwar das Andreas Wilke über 20.000 Posts hier im Forum hat aber
es ist mir nicht ersichtlich welche Funktion er hier ausführt.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.04.2010, 20:20
django-phone django-phone ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2009
Ort: Erfurt
Alter: 50
Beiträge: 150
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Andreas scheint über mir nicht näher bekannte Leitungen mit der Telekom "verkabelt" zu sein.

Mit großer Wahrscheinlichkeit kann er dir zumindest sagen, ob der Port noch belegt ist.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.04.2010, 20:21
Benutzerbild von nicoseyd
nicoseyd nicoseyd ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Neufahrn b. Freising Bay.
Beiträge: 152
Provider: zu 1&1 verkauft
Bandbreite: DSL 16000
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

er ist mitarbeiter bei der t-com und kann nach deinen daten mal schauen.
__________________

Gruss Nico


meine Werte: Download :ca 15000 kBit/s Upload: ca 1000 kBit/s Ping von 25 -30
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 14.04.2010, 10:15
Benutzerbild von spezii
spezii spezii ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14
Provider: 1&1 DSL Surf & Phone
Bandbreite: VDSL 25
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Morgen,

vielen dank das werde ich dann tun.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.04.2010, 11:39
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Was hat das mit irgendwelchen Vormietern zu tun ...?
Wenn man einen komplett neuen Anschluß bestellt (und nichts vom Vormieter o. dgl. übernimmt), ist es doch egal, was dort vorher war. Selbst wenn der Anschluß des Vormieters noch richtig aktiv sein sollte (unwahrscheinlich, da man ja normalerweise kündigt, aber "technisch denkbar").

Grundlage: in jeder Wohnung können technisch problemlos mehrere Anschlüsse geschaltet werden/sein. Kenne zur Genüge solche Fälle.

Das Problem heißt:
1. WITA.
2. fehlender "Widerstand" aller alternativen Anbieter und dazu deren mangelnde Arbeitsmoral.
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.04.2010, 11:42
Benutzerbild von spezii
spezii spezii ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14
Provider: 1&1 DSL Surf & Phone
Bandbreite: VDSL 25
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Na die Vormieterin war T-Online Kundin und ist im Februar zu Ihrem Heimatland zurück gegangen,
meine Befürchtung ist das der Vertrag noch nicht ausgelaufen war
und deshalb T-Online den Port von dem Anschluss belegt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 14.04.2010, 12:13
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Leider kapieren die meisten Leute nicht, wie die Technik funktioniert ...
Das allseits so gefürchtete "Blockieren eines Ports" "funktioniert" nur dann, wenn man einen bestehenden Anschluß in irgendeiner Weise abändern will.

Da Du aber einen komplett neuen Anschluß bestellt hast, bekommst Du für Deinen Anschluß einen in technischer Hinsicht neuen Port und deshalb gibt es da nichts zu blockieren.

Theoretisch (sehr unwahrscheinlich) bestehen nur folgende Hindernisse:
- Deine Vermittlungsstelle ist "ausgebucht", also keine freie Technik mehr für einen weiteren Anschluß
- das Leitungsbündel zu Deinem Haus bzw. dem KVZ ("Kasten auf der Straße" unweit Deines Hauses) ist komplett belegt

Wie gesagt, selbst wenn der alte Anschluß des Vormieters in Deiner Wohnung noch aktiv wäre (Du also ein Telefon dranhängen könntest und drauf los telefonieren), ist das kein Hindernis, Dir nicht sofort Deinen neuen Anschluß zu schalten.

Noch mal: das Problem heißt WITA und dazu interne miserable Arbeitsorganisation der alternativen Anbieter (nicht nur 1&1, alle anderen genauso, insbesondere Vodafone derzeit) und nicht "blockierter Port".
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 14.04.2010, 12:39
Benutzerbild von spezii
spezii spezii ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14
Provider: 1&1 DSL Surf & Phone
Bandbreite: VDSL 25
Standard AW: Fragen zu 50.000 Anschluss

Ok,vielen dank für die Aufklärung aber leider
bin ich nicht allwissend auf die Welt gekommen.

Thanks
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel zu VDSL 50.000 Jojojoxx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 21.03.2010 09:58
Wechsel von 16.000 auf Home Net 50.000 Freddy2010 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 09.01.2010 04:48
Fragen zum Speedport W 721V und dem Anschluss Entertain VDSL 50 Anada Telekom 3 13.05.2009 09:47
50 Fragen zu..... Löschzwerg Small Talk 28 13.03.2008 19:20
Fragen zu Vodafone 50 und ZuHause-Option ProJ5 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 08.05.2006 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.