#13801  (Permalink
Alt 01.06.2020, 13:34
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.311
Provider: DTAG-FTTH@KIRJ01
Bandbreite: 0,5Gb/0,1Gb
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von DiffusesDenken Beitrag anzeigen
Das Spektrum sieht eigentlich sauber aus. Ich habe 5-10 Meter direkte Verbindung vom APL zur TAE. Es ist allerdings das normale Installationskabel genommen worden (schwarz/rot/gelb/weiß). Das es nicht mein Haus ist und die das damals alles fest eingegipst haben, möchte ich daran ungern was ändern.
Ich hätte noch ~19m gescheites Postkabel. Wenn du Interesse hast...
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/64532649

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #13802  (Permalink
Alt 01.06.2020, 14:26
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 878
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 292029/46718
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Ich hab ein Problem, seit letzter Woche habe ich jeden oder jeden zweiten Tag einen Syncabbruch. Die Uhrzeit ist sehr unterschiedlich.

Angefangen hat das am 20 und 21, wo ich sehr häufig viele Resyncs hatte. Das hat sich dann gefangen. Ich habe an meiner Verkabelung in den letzten Wochen nichts geändert. Bevor es mit den Resyncs losging, hatte ich nie Probleme. Die Leitung war teilweise Monate stabil ohne Syncabbruch. Alle Logeinträge hier hängen mit einem Syncverlust zusammen. Am 23. hatte auch DLM deswegen eingeriffen und das 250er Profil eingespielt, wurde aber am 24. direkt wieder aufgehoben.

Eine Störungsmeldung bei der Telekom sehe ich aufgrund der Werte eher schwierig an. IMHO sieht alles unauffällig aus. Im Spektrum sehe ich keine Abweichungen?
Ich weiß nicht so Recht, was ich machen soll..

Vigor Sync Infos: https://imgur.com/3x5rH9B
Belegung: https://imgur.com/JQoGztd
Belegung Detail (Mein selbstgebautes Tool für die Auswertung, aber noch nicht ganz sauber in der Darstellung): https://imgur.com/4vkYCG7
Belegung Detail vor paar Monaten, wo alles stabil lief: https://imgur.com/dj2xaW1



Code:
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 03:41:58 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:21:40 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:28:22 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:31:59 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:37:44 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:48:10 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:53:12 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 10:58:46 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 11:07:23 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 11:24:06 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 11:38:39 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 12:19:28 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 13:30:33 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 20:43:52 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-21-01:32:31:May 20 20:48:57 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-22-01:13:50:May 21 03:32:37 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-22-01:13:50:May 21 10:55:07 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-22-01:13:50:May 21 15:55:22 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-22-01:13:50:May 21 16:24:10 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-22-01:13:50:May 21 17:57:56 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-24-01:39:54:May 22 03:13:56 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-24-01:39:54:May 22 12:20:56 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-24-01:39:54:May 22 17:53:45 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-27-10:41:16:May 24 03:40:00 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-29-03:29:44:May 27 12:41:22 [pppd] Connection terminated.
log-2020-05-31-07:42:26:May 29 05:29:50 [pppd] Connection terminated.
log-2020-06-01-12:12:12:May 31 09:42:32 [pppd] Connection terminated.
current                :Jun 01 14:12:18 [pppd] Connection terminated.
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.0.5_STD) @ Broadcom 193.218 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.254), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR1)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.074.00)

Geändert von ConiKost (01.06.2020 um 14:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13803  (Permalink
Alt 01.06.2020, 16:35
Benutzerbild von Rowlf
Rowlf Rowlf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 250
Provider: 1und1
Bandbreite: 250/40 Mbit
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Also erkennt DLM doch, dass eine falsche Leitung zwischen APL und TAE liegt und theoretisch mehr drin wäre, oder wie muss ich das jetzt verstehen?

Wie kommst du jetzt da drauf? Andreas hat gesagt, dass es eher nicht stimmt, das DLM ausschließlich die Fehlerrate der FB nimmt. Vom Auslesen der Leitung zwischen APL und TAE hat keiner was gesagt
__________________
Scheiß die Wand an, is das Geil !
Mit Zitat antworten
  #13804  (Permalink
Alt 01.06.2020, 17:06
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.185
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Rowlf Beitrag anzeigen
Wie kommst du jetzt da drauf? Andreas hat gesagt, dass es eher nicht stimmt, das DLM ausschließlich die Fehlerrate der FB nimmt. Vom Auslesen der Leitung zwischen APL und TAE hat keiner was gesagt
Dann würde ich es einfach buchen und gucken, was passiert
Logisch ist das für mich alles schon lange nicht mehr.
Bin echt froh, dass ich von diesem Mist mittlerweile verschont bleibe!
Mit Zitat antworten
  #13805  (Permalink
Alt 03.06.2020, 09:13
RobbyTheTobby RobbyTheTobby ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 273
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250/40
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Heute ist es soweit. Hoffentlich bereue ich es nicht
Mit Zitat antworten
  #13806  (Permalink
Alt 03.06.2020, 09:16
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.185
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von RobbyTheTobby Beitrag anzeigen
Heute ist es soweit. Hoffentlich bereue ich es nicht
Viel Glück
Mit Zitat antworten
  #13807  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:05
ssj3rd ssj3rd ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 143
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 237,47 Mbit/s @ 7590
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von ConiKost Beitrag anzeigen
Ich hab ein Problem, seit letzter Woche habe ich jeden oder jeden zweiten Tag einen Syncabbruch. Die Uhrzeit ist sehr unterschiedlich.
Habe inzwischen das gleiche Problem, nur taucht es bei mir alle 2-3 Stunden auf, habe auch gerade mit der Hotline gesprochen, dort werden die Abbrüche nicht gesehen, bei mir in der FritzBox (7.12, keine Beta) sind sie aber definitiv vorhanden. Nur stimmt es mich doch nachdenklich, dass die Telekom die Abbrüche nicht sehen kann, sind ja immerhin knapp 30 seitdem...

Ich dachte das legt sich wieder, ist jetzt aber seit dem 01.06.20 konstant geblieben, auch in der Nacht.
Mit Zitat antworten
  #13808  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:33
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.219
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Vielleicht ist Dein Anschluss mit einem anderen vertauscht? Würde mal die Gegenprobe mit der Hotline machen, ob der Anschluss offline ist, wenn Du den Router absteckst.
Mit Zitat antworten
  #13809  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:34
ssj3rd ssj3rd ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 143
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 237,47 Mbit/s @ 7590
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Das abstecken des Routers haben sie gesehen.
Mit Zitat antworten
  #13810  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:53
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.761
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Sind aber schon Sync-Abbrüche, oder?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2855 01.02.2020 14:18
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.