#361  (Permalink
Alt 03.06.2020, 01:37
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.384
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
3,125 fache Miete, bitte. Sei doch nicht so unpräzise....
Wieviel Miete kann man für 5 Mbit ADSL kassieren?

Habe hier offenbar voll das heiße Thema verpasst...
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #362  (Permalink
Alt 03.06.2020, 02:25
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.384
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

so... mal alles kurz überflogen...

hier steht etwas von einer Zustimmungspflicht des Vermieters bzgl. Kabelfernsehen:

https://www.haufe.de/recht/deutsches...HI2691077.html

und was mir alternativ einfällt, ohne bohren, wenn hauptsächlich der Upload wichtig ist, könnte man nicht einfach das vorhandene Telefonkabel als 100 Mbit Netzwerkkabel missbrauchen und im Keller Kabel-Internet buchen?

drückst Du den Vermieter 100 Euro für den Modem-Strom in die Hand...
und müsstest 100 down / 50 up nutzen können?
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #363  (Permalink
Alt 03.06.2020, 07:26
Benutzerbild von longdonjohn
longdonjohn longdonjohn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2020
Beiträge: 202
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
das vorhandene Telefonkabel als 100 Mbit Netzwerkkabel missbrauchen und im Keller Kabel-Internet buchen?
Die Idee kam mir auch schon aber auch das ist nicht ohne Bastelei zu machen. Außerdem müsste man dann an die Anlage der Telekom ran.

Leider alles nicht so einfach zu machen - erst recht nicht, wenn der Vermieter sich einen feuchten Sch*** für die Belange seiner Mieter interessiert.

Ich wart jetzt ab, was mit unserer Leitung noch passiert und möglich wird, in den nächsten Wochen. 70/25 wäre auch cool - das wäre dann so ca. unsere Leitungskapazität.

Ein Kollege von mir ist vor kurzem innerhalb von Leipzig umgezogen und in seiner neuen Wohnung ist im Wohnzimmer bereits Glasfaser von der Telekom installiert. Da hängt quasi schon dieser weiße Kasten an der Wand, er müsste nur noch einen Tarif buchen. Da sieht man mal, das es durchaus auch weitsichtigere Vermieter gibt
Nach genau so was werde ich dann auch Ausschau halten, wenn bei uns wirklich der Wohnungswechsel ansteht dann
Mit Zitat antworten
  #364  (Permalink
Alt 03.06.2020, 09:28
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.384
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Leider alles nicht so einfach zu machen - erst recht nicht, wenn der Vermieter sich einen feuchten Sch*** für die Belange seiner Mieter interessiert.
Bin selber Vermieter und hatte schon mit etlichen Sanitär Firmen zu tun.

Da prallen mit Kommunikationstechnik einfach zwei Welten zusammen.

Möglichkeiten wurden ja bereits genannt, aber der Vermieter muss mitspielen.

Es dürfte an sich auch möglich sein dass Telefonkabel zu entfernen und ein Coax-Kabel rein zu ziehen. Dann kommt der nächste Mieter und will unbedingt wieder VDSL... ein bisschen kann man den Vermieter schon verstehen.

Interessant wäre auch wie das vorhandene Coax Kabel im Haus verlegt ist (in Reihe?)

Vielleicht könnte man beim Mieter rechts einen weiteren Kabelanschluss buchen und per Wlan Brücke das Internet übermitteln...
mit solch einer Dose mit zweifachen Datenanschluss

https://www.amazon.de/Axing-BSD-961-...1168981&sr=8-5

keine Ahnung ob das funktionieren würde? Ich glaube allerdings so eine Dose schaltet einen einzelnen Kabelanschluss in Reihe,
man bräuchte vermutlich eine zweite Dose?

Da müsste natürlich der andere Mieter mitspielen und Du müsstest diesen vertrauen können.

Ansonsten könntest Du prüfen ob Du eine LTE 1800 Zelle in Reichweite hast und eine Mobilfunklösung buchen.
Ich nutze den Homespot mit o2 LTE 800, aber gegen VDSL 50 kommt der nicht an.

Weitere Alternative: Wenn der hohe Upstream wirklich für den Beruf benötigt wird müsste man eine zweite VDSL 50 Leitung auch steuerlich absetzen können, dies wäre mit dem Steuerberater zu klären.
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (03.06.2020 um 09:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #365  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:23
Benutzerbild von longdonjohn
longdonjohn longdonjohn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2020
Beiträge: 202
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Ich weiß ja nicht, ob ich oben in der Wohnung nicht auch noch was optimieren könnte. Ich hab wie schon mal erwähnt, ein ziemlich langes DSL Kabel von der TAE bis zur 7590. Vielleicht sollte ich da mal ein kürzeres versuchen. Oder mal die Telefondose tauschen gegen eine hochwertige, die Adern mal frisch abisolieren. Keine Ahnung, ob das noch was bringt evtl
Mit Zitat antworten
  #366  (Permalink
Alt 03.06.2020, 10:29
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.219
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Eher nein.
Mit Zitat antworten
  #367  (Permalink
Alt 03.06.2020, 17:42
Benutzerbild von longdonjohn
longdonjohn longdonjohn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2020
Beiträge: 202
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Ahhh. O2 hat jetzt die Verfügbarkeit an unserer Anschrift angepasst. Jetzt werden nur noch 50Mbit angezeigt. Zumindest hab ich so mit meinem Nachbohren anderen Leuten, die hier an unser Adresse vielleicht auch mal bei O2 nachschauen, eine Enttäuschung erspart.
Mit Zitat antworten
  #368  (Permalink
Alt 03.06.2020, 17:46
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.384
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von longdonjohn Beitrag anzeigen
Ahhh. O2 hat jetzt die Verfügbarkeit an unserer Anschrift angepasst. Jetzt werden nur noch 50Mbit angezeigt. Zumindest hab ich so mit meinem Nachbohren anderen Leuten, die hier an unser Adresse vielleicht auch mal bei O2 nachschauen, eine Enttäuschung erspart.
man merkt dass Du noch nicht so lange dabei bist...

o2 hat mir schon VDSL versprochen da gab es das im Dorf noch gar nicht...

war dann nicht mal 2 Mbit wie über die Telekom sondern 0,384 Mbit und Upstream waren noch weniger, 0,064 Mbit oder so?

Habe versucht damit zu telefonieren, habe in den Telefonhörer zur Freundin gesprochen:
Hörst Du mich?

Ja.... aber nur über das Treppenhaus und nicht über das Telefon....

edit: gerade die Unterlagen raus gekramt: das war im März 2014 ein o2 DSL L Professional ... ein Premium Produkt mit hoher Servicequalität und umfangreichem Leistungsangebot.... versprochen wurde nicht VDSL sondern ADSL 1500 - 6000 ....
geliefert wurde DSL light 384/64.... Telekom hat damals max. 2 Mbit geliefert....
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (03.06.2020 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #369  (Permalink
Alt 03.06.2020, 17:54
Benutzerbild von longdonjohn
longdonjohn longdonjohn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2020
Beiträge: 202
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
o2 hat mir schon VDSL versprochen da gab es das im Dorf noch gar nicht...
Ich find das unterirdisch! Mich hat vor allem dieses Garantie-Geschwafel auf deren Verfügbarkeit-Check Seite genervt. So von wegen "neuste Leitungsdaten" und "dadurch wird garantiert nur das angezeigt, was sie auch bestellen können" blablubb.

Na immerhin haben sie es jetzt korrigiert.
Mit Zitat antworten
  #370  (Permalink
Alt 03.06.2020, 18:08
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.652
Standard AW: Maximal 16Mbit - was kann ich noch tun?

1und1 macht das aber auch, hohe Tarife anbieten obwohl der Vectoring ausbau noch mindestens ein halbes - Jahr dauert
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich weiß mit meiner Störung nicht mehr weiter. Was kann ich noch tun? Birbey! Vodafone 6 14.07.2019 16:06
Was tun wenn kein c&s 16mbit geschaltet werden kann Doreena37 Telekom 6 24.02.2013 19:59
Wie kann ich meine maximal download geschwindigkeit erkennen? beni115 ADSL und ADSL2+ 62 12.12.2008 10:01
Unitymedia 16mbit bekommt man auch die vollen 16mbit ? Ehemalige Benutzer Unitymedia 12 30.09.2007 20:07
Sammelthread: Welche Bandbreite kann ich maximal mit meinen Leitungswerten bekommen? Daniel Arcor [Archiv] 373 06.11.2005 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.