#1  (Permalink
Alt 10.09.2007, 10:27
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Standard Wertschätzung Rechner

Guten Tag,

werde mir eventuell ein neuen Rechner zulegen (ist eigentlich nicht notwendig, da noch alles perfekt läuft, aber egal.)

Momentan verwendetes System -->

Modding Gehäuse mit Lichter/Sichtfenster und 3-5 Kühler (Kühlerbeleuchtet)
Thermaltake Netzteil (glaube nur 350-400Watt)
Amd Athlon 4000+ 2.41 GHZ
1GB RAM (Dual Channel)
Radeon X850 Pro 256MB pciExpress 16fach (das Teil war damals sehr teuer)
Biostar Mainboard (war glaub was besonders weils 8fach AGP und PciExpress16fach kann)
250GB Festplatte

Was könnte das Ding noch wert sein ? Oder ist der Preisverfall schon so stark das ich das Teil nur noch als Ersatzlager aufbewahren sollte?

Falls jemand den Rechner brauch haben will(kurze PM) [hoffe ist doch erlaubt) ??? /wenn nicht ignoriert den letzten Satz gerade *g*
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.09.2007, 11:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Wertschätzung Rechner

maximal 300 Euro...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.09.2007, 00:14
Benutzerbild von Oxytozin
Oxytozin Oxytozin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.610
Provider: O2/Alice
Bandbreite: HSDPA/VDSL 50000
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Zitat:
Zitat von roterteufel81
maximal 300 Euro...

Bzw. eher noch etwas darunter.. (ja, ich weiß, du hast "maximal" geschrieben). Würde so um die 270-280 € tippen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.09.2007, 09:30
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Habe den DVD Brenner unterschlagen aber ich nehm mal an den habt ihr vorrausgesetzt!.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.09.2007, 10:14
Benutzerbild von Oxytozin
Oxytozin Oxytozin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.610
Provider: O2/Alice
Bandbreite: HSDPA/VDSL 50000
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Nö, dann sind es eben 20€ mehr
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.09.2007, 10:20
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Zitat:
Zitat von Oxytozin
Nö, dann sind es eben 20€ mehr
Also doch max 300 dann
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.09.2007, 10:27
SpeedyGonzales SpeedyGonzales ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 41
Beiträge: 2.673
Provider: Arcor
Bandbreite: Arcor DSL 6000
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Also man bekommt für 400 € einen neuen PC, mit Dual CPU, 2 GB RAM, 500 GB Platte und neuem DVD Brenner, PCI-Express, Gigabit LAN etc. Der ist deutlich schneller und eben neu.
Es fehlt nur noch ne Grafikkarte, und da bekommt man für ca. 100 € eine, falls man zocken will.

Für mich wäre dein PC also höchstens 200 € wert. Wirklich allerhöchstens.



Konfigurierter Artikel 401,61 € 1401,61 € Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar4,99 € 1 Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar30,75 € 1 ATX-Netzteil Xilence Power 500 Watt / SPS-XP500.(12)
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
Liefertermin unbekannt29,49 € 1 1024MB DDR2 MDT , PC5400/667, CL4
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar30,36 € 1 1024MB DDR2 MDT , PC5400/667, CL4
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar30,36 € 1 Rechner - Zusammenbau
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar9,99 € 1 AMD Athlon64 X2 4400+ EE AM2 "box" 2x512kB, Sockel AM2
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar72,03 € 1 LG GSA-H54N schwarz/beige Retail
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar37,57 € 1 Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar91,19 € 1 Gigabyte GA-MA69G-S3, AMD 690G, ATX
Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
sofort lieferbar64,88 € 1 Summe: 401,61 € 1)
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.09.2007, 14:14
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Hey die verbaute Grafikkarte hat immer noch ein Wert von 280€

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...A3JWKAKR8XB7XF


Aber jetzt mal im ernst 200€ halt ich für lächerlich zwar nicht ausgeschlossen aber dafür behalt ich mir den als ersatzrechner.

Die Grafikkarte X850 Pro kosten neu 109€ aufwärts.
Außerdem hat das Thermaltake Gehäuse auch ein Preis von 100€ gehabt.

Also 200€ finde ich als unterdimensioniert.

Aber schreibt ruhig will hier niemand beeinflussen *g*
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 11.09.2007, 14:28
SpeedyGonzales SpeedyGonzales ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 41
Beiträge: 2.673
Provider: Arcor
Bandbreite: Arcor DSL 6000
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Zitat:
Zitat von LookOut
Hey die verbaute Grafikkarte hat immer noch ein Wert von 280€

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...A3JWKAKR8XB7XF


Aber jetzt mal im ernst 200€ halt ich für lächerlich zwar nicht ausgeschlossen aber dafür behalt ich mir den als ersatzrechner.

Die Grafikkarte X850 Pro kosten neu 109€ aufwärts.
Außerdem hat das Thermaltake Gehäuse auch ein Preis von 100€ gehabt.

Also 200€ finde ich als unterdimensioniert.

Aber schreibt ruhig will hier niemand beeinflussen *g*
Hast du dir überhaupt genau durchgelesen, was ich oben geschrieben habe?

Wenn man für 400-500 € einen neuen PC bekommt, der 2-4 mal so schnell ist, wie deiner, warum sollte man dann noch 300 € für einen gebrauchten PC bezahlen?

Ob deine Grafikkarte vor 2-3 Jahren mal 280 €, 500 € oder 5.000 € gekostet hat, interessiert da nicht.


Hast du die Teile, die ich oben genannt habe mal mit deinen Komponenten verglichen?

Du hast eine 1-Core CPU, der neue PC eine Dual Core CPU, also 2.
Du hast 1GB RAM, der neue 2 GB RAM.
Du hast eine 250 GB Festplatte, der neue PC hätte eine 500 GB Platte.
Hat dein Mainboard Gigabit LAN, PCI-Express, etc.? Der neue PC hätte es.
Und so kann man jedes Teil vergleichen.


Das ist jedenfalls meine Meinung. Es ist zwar krass, wie schnell ein PC an Wert verliert, aber das hat auch gute Seiten.
Ich würde ihn auch wirklich als Ersatzrechner behalten, verkaufen lohnt sich sehr selten, außer du brauchst jeden cent und € oder findest einen Dummen, der viel bezahlt weil er nicht informiert ist.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.09.2007, 18:34
Benutzerbild von Oxytozin
Oxytozin Oxytozin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.610
Provider: O2/Alice
Bandbreite: HSDPA/VDSL 50000
Standard AW: Wertschätzung Rechner

Na, Moment mal mit die jungen Pferde..

Wenn er die Komponenten einzeln bei Portalen wie der Bucht verkloppt, dann ist die Preiseinschätzng schon realistisch.
Für die X850 hatte ich btw etwa 60€ veranschlagt (die ist zwar noch immer schnell, unterstützt aber kein Shader-Modell 3, geschweige denn 4). Dass es auch mehr sein kann, ist der Tatsache zu schulden, dass das Ding noch AGP "hat" und sich daher für manchen preisbewussten Anwender (der auch nicht auf PCIe umsteigen will) zur Aufrüstung eine günstige Alternative ergibt.
Klar bekommt man für günstiges Geld ein Komplettsystem, wie du es beschrieben hast, nur eben nicht für die Summe der Einzelpreise Dürfte klar sein, dass der Systemhersteller für die Einzelkomponenten günstigere Preise kriegt als Otto-Normal-User und daher einen günstigen Komplettpreis ansetzen kann (ich sage nur Zwischenhändler).
Vergleicht daher bitte nicht Birnen mit Äpfeln. Verkaufen lohnt sich mE aber auf jeden Fall! Recherchiere mal die aktuellen Angebote der Komponenten und du wirst sehen, dass die Einschätzung Sinn macht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wertschätzung domain MrEdd1e Sonstiges 27 09.08.2012 17:23
Wertschätzung System Ehemalige Benutzer Hardware 5 29.05.2007 14:15
[wertschätzung] verkauf von umts hardware im juli 2007 Dekar UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 6 13.12.2006 22:04
Notebook Wertschätzung 1patrick Hardware 8 12.11.2006 19:54
Suche ehrliche Wertschätzung für Brief- und Münzensammlung Aragonion Small Talk 20 12.09.2006 20:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.