#101  (Permalink
Alt 09.04.2008, 07:23
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 1.092
Provider: Telekom
Bandbreite: 185.821/42.462
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Mittlerweile bietet fast jeder Hersteller von Netzwerktechnik dieses AV Adapter mit 200 Mbit/s an, z.B. fehlen noch
  • Conceptronic CPNP200P
  • D-Link PowerLine HD DHP-301
  • Level One PowerCon PLI-2030-E
  • Linksys Powerline AV PLK200
  • MSI MEGA ePower 200AV
  • Sitecom LN-511
  • ZyXEL PLA-401
Hat jemand schon Erfahrungen mit den o.g. Adaptern bezgl. der Eignung als "Bridge" für T-Home IPTV?
__________________
Internet: 27.09.2018 MagentaZuhause XL mit TV Plus @ 175 Mbit/s (Broadcom 192.100 / Nokia ISAM 7330 mit NDLT-J Linecard) Leitungslänge: 418 m
Router: FRITZ!Box 7590 mit FRITZ!OS 07.01 + 2 * FRITZ!WLAN Repeater 1750E mit FRITZ!OS 07.01
Telefone: 2 * FRITZ!Fon C4 + FRITZ!DECT Repeater | Sonstige: Cisco SPA112 + HP Officejet Pro 7740
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 09.04.2008, 09:45
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.571
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Ich möchte ja nur die Aufnehmen, die hier schon jemand getestet hat.
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 09.04.2008, 12:32
LennyM LennyM ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 574
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40mbits
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

devolo dLAN 200 AV heisst jetzt devolo dLAN 200 AVeasy
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 08.06.2008, 17:14
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 1.092
Provider: Telekom
Bandbreite: 185.821/42.462
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Ich habe mir am WE ein Allnet ALL168205 HomePlug AV Starter Kit zugelegt.
Ziel war es, die Strecke vom EG zum Keller zu überbrücken, da ich den X301T in den Hobbykeller verbannen möchte.

Die erreichten Übertragungsgeschwindingkeiten sind aber ziemlich enttäuschend.
Das ALL168205 Utility zeigt eine Geschwindigkeit von ca. 124 Mbit/s an.



Überträgt man eine Datei von einem Windows PC auf den anderen, kommt man leider nur auf ca. 20 Mbit/s, also ca. 16%.
Ich habe zum Spaß mal einige Zimmer durchprobiert. Hier das Ergebnis:



1) Man kann dem Eindruck gewinnen, dass bei ca. 25 Mbit/s ein Maximum erreicht ist, auch wenn das Utility Werte jenseits der 100 MBit/s anzeigt.
2) Die ALLNET Adapter sind trotz Intellon V2 Chipset nur eingeschränkt an Mehrfachsteckdosen einsetzbar.
3) Ab ca. 30 Mbit/s (entspricht 8 Mbit/s) ruckelt das Bild sehr stark.

Hat jemand mal die Allnet ALL168205 direkt mit den Devolo dLAN 200 AVeasy vergleichen können? Haben die Delolo's ein ähnliches Verhalten?

Über ein Feedback oder ggf. Ratschläge zu Leistungssteigerung würde ich mich sehr freuen.
__________________
Internet: 27.09.2018 MagentaZuhause XL mit TV Plus @ 175 Mbit/s (Broadcom 192.100 / Nokia ISAM 7330 mit NDLT-J Linecard) Leitungslänge: 418 m
Router: FRITZ!Box 7590 mit FRITZ!OS 07.01 + 2 * FRITZ!WLAN Repeater 1750E mit FRITZ!OS 07.01
Telefone: 2 * FRITZ!Fon C4 + FRITZ!DECT Repeater | Sonstige: Cisco SPA112 + HP Officejet Pro 7740
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 08.06.2008, 20:33
Wonko2k Wonko2k ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2002
Ort: München
Beiträge: 1.819
Provider: Kabel DE / Telekom
Bandbreite: 100Mbit / 16Mbit
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

@Sofa-Schlaffi
Aber die Geschwindigkeit reicht für IPTV, oder?
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 08.06.2008, 22:42
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 1.092
Provider: Telekom
Bandbreite: 185.821/42.462
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Im Prinzip ja - nur nicht im vollem Umfang an meinen VDSL 25 Anschluss.

1 * SDTV: o.k.
1 * HDTV: o.k.
1 * SDTV aufnehmen und 1 * SDTV schauen: ruckelt zeitweilig
1 * HDTV aufnehmen und 1 * SDTV schauen: ruckelt sehr

Liegt aber nicht am Anschluss, sondern an den dLAN Adaptern.
__________________
Internet: 27.09.2018 MagentaZuhause XL mit TV Plus @ 175 Mbit/s (Broadcom 192.100 / Nokia ISAM 7330 mit NDLT-J Linecard) Leitungslänge: 418 m
Router: FRITZ!Box 7590 mit FRITZ!OS 07.01 + 2 * FRITZ!WLAN Repeater 1750E mit FRITZ!OS 07.01
Telefone: 2 * FRITZ!Fon C4 + FRITZ!DECT Repeater | Sonstige: Cisco SPA112 + HP Officejet Pro 7740
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 08.06.2008, 22:56
Wonko2k Wonko2k ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2002
Ort: München
Beiträge: 1.819
Provider: Kabel DE / Telekom
Bandbreite: 100Mbit / 16Mbit
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Okay, dann passt das ja. Ich will mir eine zweite Box nur zum gucken, nicht zum aufnehmen, ins Schlafzimmer stellen.
Mit Zitat antworten
  #108  (Permalink
Alt 08.06.2008, 23:04
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 1.092
Provider: Telekom
Bandbreite: 185.821/42.462
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Das sollte kein Problem sein. Und preisgünstig ist die Lösung von Allnet auch noch.
__________________
Internet: 27.09.2018 MagentaZuhause XL mit TV Plus @ 175 Mbit/s (Broadcom 192.100 / Nokia ISAM 7330 mit NDLT-J Linecard) Leitungslänge: 418 m
Router: FRITZ!Box 7590 mit FRITZ!OS 07.01 + 2 * FRITZ!WLAN Repeater 1750E mit FRITZ!OS 07.01
Telefone: 2 * FRITZ!Fon C4 + FRITZ!DECT Repeater | Sonstige: Cisco SPA112 + HP Officejet Pro 7740
Mit Zitat antworten
  #109  (Permalink
Alt 09.06.2008, 08:23
Comadevil Comadevil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2005
Beiträge: 360
Provider: 1&1
Bandbreite: 50/10 (Telekom)
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Bei Powerlan kann man immer mind. 50% Overhead bei den angezeigten Raten abziehen, um auf die Netto Durchsatzrate zu kommen.

Mit den Devolo hatte ich ungefähr das gleiche Ergebnis wie du Sofa-Schlaffi
Mit Zitat antworten
  #110  (Permalink
Alt 09.06.2008, 17:51
Snake7 Snake7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Provider: T-Hom€
Bandbreite: 51384/10044
Standard AW: Anschluss X300T über devolo dLAN 200 AV

Und ich hatte schon vor sowas mir zu holen - aber da kann ich ja mein Geld gliech verschenken..... .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Devolo dLAN Geschwindigkeiten HobbyTroll Sonstiges 3 03.09.2007 23:48
Problem mit devolo dLAN Highspeed Ehemalige Benutzer Sonstiges 7 21.07.2007 17:07
Devolo dLAN 200 AVdesk Starter Kit Ehemalige Benutzer Sonstiges 3 11.11.2006 13:01
Devolo dLAN: Empfehlenswert? Worauf ist zu achten? Ace_NoOne Sonstiges 13 14.10.2006 20:53
dLAN von devolo yankee9000 Sonstiges 12 12.11.2004 14:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.