#11  (Permalink
Alt 31.05.2019, 14:10
infinity4 infinity4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 1.747
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Zitat:
Zitat von hansi Beitrag anzeigen

-Ist die FB7490 deutlich besser vom Modem her? Ich will nämlich keine 200€ ausgeben ;-)
Die 7490 ist besser.
Und bei ebay-kleinanzeigen kriegst du die fast hinterher geschmissen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 31.05.2019, 17:05
KunterBunter KunterBunter ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 160
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Aber nur fast.
Die Fritzbox 7362SL hat das gleiche Modem und die gleiche Firmware-Version wie die Fritzbox 7490 und ist ein echtes Schnäppchen. Die kriegst du gebraucht schon ab 20 Euro.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 31.05.2019, 17:24
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.935
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Warum sollte eine Fritzbox 7362 SL oder 7490 nennenswert besser sein als die Fritzbox 7360 v2 mit Firmwareversion 06.85? Die neuere Software und die Unterschiede im PCB-Design machen vermutlich keine großen Unterschied.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 31.05.2019, 19:57
hansi hansi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2012
Beiträge: 127
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Amateurfunk sehe ich nur 100m weiter auf dem Dach.

Ich hab mir jetzt die FB 7530 bestellt. Ich werde berichten, was es bringt.

Nach dem was man so liest, haben 7360 und 7390 wohl recht häufig Probleme mit Vectoring, die sich zumindest teilweise durch Umstieg auf den neuen Chip (7520, 7530, 7590) lösen lassen.

(Bei den AVM-Modellen muss man auch erstmal durchblicken... 7580 hat nämlich nicht den neuen Chip).
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 31.05.2019, 21:05
KunterBunter KunterBunter ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 160
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Von den beiden 7360 und 7390 hat auch nur eine wohl recht häufig Probleme mit Vectoring, die Fritzbox 7390 mit dem uralten Ikano Chipsatz. Deine Fritzbox 7360 hat den gleichen Intel Chipsatz wie die 7490, wie du ja inzwischen gelernt hast.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 01.06.2019, 23:21
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.739
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Zitat:
Zitat von Hanfmann Beitrag anzeigen
Hast Du in der unmittelbaren Nachbarschaft jemanden mit einer großen Antenne auf dem Dach?
Du bist da etwas auf dem falschen Dampfer. Wir sind hier im Upstream-Bereich, empfangen muss den der DSLAM. Ein etwaiger EMV-Störer müsste sich daher in der Nähe des DSLAM befinden.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 03.06.2019, 18:52
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.468
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Warum sollte eine Fritzbox 7362 SL oder 7490 nennenswert besser sein als die Fritzbox 7360 v2 mit Firmwareversion 06.85? Die neuere Software und die Unterschiede im PCB-Design machen vermutlich keine großen Unterschied.
Auch meine alte 3390 hat nach Vectoring Aktivierung über Monate Probleme gemacht. Alle paar Tage Resyncs.

Jetzt mit der 3490 Sync seit fast 100 Tagen.

Ich würde dem TE defintiv mal einen Test mit einem aktuellen Modem/Treiber empfehlen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 03.06.2019, 19:18
Hanfmann Hanfmann ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 102
Provider: Telekom DeutschlandLAN IP
Bandbreite: SVVDSL 150/40
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Ein etwaiger EMV-Störer müsste sich daher in der Nähe des DSLAM befinden.
Schon klar. Aber der DSLAM befindet sich ja üblicherweise auch „in der Nachbarschaft“.
__________________
Telekom SVVDSL 175/40 mit RFI-Profil --> 150/40 - Modem: Speedport Smart 3 - Router: LANCOM 883 VoIP
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 06.06.2019, 15:56
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.839
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Auch meine alte 3390 hat nach Vectoring Aktivierung über Monate Probleme gemacht. Alle paar Tage Resyncs.
Wobei hier anzumerken wäre, dass die 3370 und 3390 (Ver. 6.54) mit noch (wesentlich) älteren DSL-Treibern ausgestattet ist als die 7360v2 mit Ver. 6.85 (es gab hier m.W.n. auch noch einmal ein Update der Treiber beim Wechsel von Ver. 6.83 auf 6.85).
Also ich würde hier mit einer 7362 SL oder 7490 nicht erst anfangen. Würde sicherlich anders aussehen, wenn es sich um eine 7360v1, 3390 oder insb. gar eine 7390 handeln würde. Aber so (7360v2) bietet sich eben (wenn weiterhin FritzBox) imo nur eine auf Basis des VRX518/VRX619 an, nicht auf Basis des VR9 oder des VRX318.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 07.06.2019, 10:00
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.468
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring sehr instabil, was tun?

Stimmt du hast Recht da war noch die 6.54 drauf. Ich dachte nicht dass die 7360v2 noch ein weiteres Update bekommen hatte.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sieht die allgemeine Vectoring -> Super Vectoring Ausbau Strategie aus ? GehtsSchneller VDSL und Glasfaser 44 11.01.2019 23:03
Am 4.10.2018 Umstellung von ADSL auf VDSL-Vectoring / Was soll ich tun? Klaatu Router-Forum 70 15.10.2018 14:15
Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s frankkl Newskommentare 22 07.09.2013 06:26
1und1 Leitung sehr sehr sehr langsam! kidix 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 23.12.2005 23:20
Win98SE instabil bei Games Himbel Microsoft Windows 4 07.12.2001 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.