#11  (Permalink
Alt 22.05.2019, 11:32
bschmidt bschmidt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 78
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Ist das hier diskutierte Konstrukt mit NetCom BW das, was man als Schaltverteilerlösung bezeichnet?


Zumindest ist der Begriff in Verbindung mit Netcom BW schon einmal gefallen https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...e1b6b8eac.html


Oder ist dies nochmal eine andere Umsetzung?
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 22.05.2019, 11:37
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 3.978
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Ich verstehe es so, dass die schon für jeden KVz einen MSAN gebaut haben. Nur halt nicht überbaut, wie die Telekom es in der Regel mit ihren eigenen KVz macht, also ein großes Gehäuse (MFG) für KVz und MSAN, sondern in einem separaten Gehäuse daneben oder in der Nähe und dann mit Kupferkabel verbunden, sog. Nebensteller.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 22.05.2019, 13:25
Kingspring Kingspring ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 8
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Die Telekom hat ihren KVz (aus den 60er Jahren!) überbaut, siehe oberes Foto, das entstand während des Umbaus, links sieht man den alten "Postschrank".
Die Netcom-BW hat alles ganz neu errichtet, sieht man auf dem unteren Foto: links der Schrank ist neu, gleich daneben entsteht der grosse Kasten.
Im Bereich rechts hinten auf dem Foto ist schon das neue Telekomgehäuse drübergestülpt (der kleine Kasten weiter links ist ein 230V Schaltkasten).
Unter der Strasse führen zwei Leerrohre, in einem verläuft jetzt das Kupferbündel (musste nochmal aufgebuddelt werden, weil Erde in eine Stoßstelle geraten war...).
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 22.05.2019, 13:32
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.814
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Die anderen Anbieter überbauen nie, das würde die Telekom nicht erlauben. Es sind ihre KVz.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 22.05.2019, 13:43
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 794
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Gab es nicht vor einigen Jahren einige Fälle, bei denen Vodafone(meine ich?) bei ihren Ausbauten dies ähnlich gehandhabt hat?
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 22.05.2019, 14:05
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 3.978
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Wie gesagt, die Wettbewerber bauen immer Nebensteller, sonst käme die Telekom ja nicht mehr an ihren KVz dran.


Mal sehen, vielleicht geht es ja doch bald wieder voran mit den von der Telekom angekündigten Kooperationen. Da wäre EnBW/NetcomBW sicher auch einer der Kandidaten und dann wäre zu hoffen, dass so ein Unsinn wie in diesem Fall dann angegangen wird.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 22.05.2019, 14:08
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.921
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Die Telekom und Vodafone teilen sich in Heilbronn und Würzburg ein MFG.

https://www.heise.de/newsticker/meld...gi=2&hgf=false
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 22.05.2019, 14:13
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 3.978
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Hehe, keine Regel ohne Ausnahme. Ja, das war aber ein gemeinsamer Ausbau, der ja in der Vectoring-Entscheidung sogar explizit adressiert ist beim Bestandsschutz. Aber da hat sicher auch jeder Schlüssel für die Türen zu seinem Teil.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 22.05.2019, 15:04
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 687
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Auch in Bad Schönborn und Kronau haben die BLK/NetzeBW/Inexio ausgebaut. Im Anschluss kam die Telekom und hat ihre MFGs daneben gesetzt. In einer anderen Gemeinde im Landkreis Karlsruhe wird aktuell ebenfalls ausgebaut, dort möchte die Telekom die gerade verschlossenen Bürgersteige wieder aufreisen und das Festnetz ebenfalls ausbauen...
Schade dass soetwas nicht unterbunden werden kann/darf.

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 22.05.2019, 15:45
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 3.978
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Zwei V-DSL Anbieter auf der Kupferleitung vom MSAN

Natürlich können Fälle wie dieser hier unterbunden werden, indem derjenige, der zuerst den KVz erschließt, Vectoring baut.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstellung POTS auf MSAN-POTS rezzler Telekom 17 24.05.2019 13:33
Selber MSAN verschiedene Software-Versionen der Linecards? schlueti VDSL und Glasfaser 25 24.06.2018 10:48
Telekom: Terabit/s über die Kupferleitung robert_s VDSL und Glasfaser 19 03.04.2018 01:39
Max. Bandbreite mit Kupferleitung? X12 ADSL und ADSL2+ 8 22.09.2006 09:50
Outdoor DSLAM auch für Längenopfer mit Kupferleitung? Chris88 ADSL und ADSL2+ 94 03.03.2005 22:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.