#1  (Permalink
Alt 26.04.2005, 09:52
nuda-veritas nuda-veritas ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2005
Beiträge: 3
Frage Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Hi,

ich benutze eine Fritz!Box Fon WLAN 7050 um über DSL und WLAN ins Internet zu kommen. Habe WPA(WPA-PSK+TKIP) als Verschlüsselung konfiguriert und den Zugriff nur meiner Hardware über die MAC Adresse erlaubt. Soweit, denke ich, habe ich den Internetzugang mit der Fritz!Box genug abgesichert.

Was mir jetzt ein wenig Kopfzerbrechen bereitet ist die Konfiguration der Firewall. Was ist nötig bzw. zuviel/zuwenig???

Habe ZoneAlarm Pro als "Software-Firewall" installiert, was die Windows-XP Firewall wohl überflüssig macht und diese deaktiviert hat. Sollte ich die "Hardware-Firewall" die bei der Box dabei war (FRITZ!webProtect) nun ebenfalls noch installieren oder ist das überflüssig??

Gruß
Bjoern
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.04.2005, 10:50
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 40
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Generell würde ich keine Softwarefirewall auf dem Rechner installieren, da diese letztendlich sowieso nichts bringen.
Wenn Du alle nicht benötigten Dienste auf deinem Rechner abschaltest, mit einem Router vor deiner Internetanbindung ins Netz gehst und wenn Du halbwegs sicher im Internet unterwegs bist, dann sollte das ohne Probleme funktionieren.
Wichtig dabei sind natürlich die aktuellsten Patches und Updates von Microsoft!

Das einzige was Softwarefirewalls sind: Speicherfresser und PC-Belastungsprogramme!

Ich persönlich verwende einen gut verwaltbaren Router und ein Virenprogramm auf meinem Rechner. Mehr nicht.

Bisher bin ich seit mehreren Jahren hiermit gut gefahren und werde es auch weiterhin tun (hoffe ich)

Mein Vorschlag: Einen guten Router zulegen und Softwarefirewall deinstallieren. Meinetwegen die SP2-Firewall anschalten, aber sonst nichts, wobei ich persönlich auch diese abschalten würde, da sonst evtl. Intranetprobleme auftreten.

Greetz
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.04.2005, 12:17
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 39
Beiträge: 2.157
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Zusätzlich auf IE / Outlook verzichten.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.04.2005, 05:40
Benutzerbild von Labout
Labout Labout ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: 53°28'15"N -7°28'59"O
Beiträge: 2.235
Provider: KDG-VF
Bandbreite: 100/ab Nov.200
Labout eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Zitat:
"Windows-Dienste abschalten" ist ein Programm, das Microsoft Windows XP Home, Microsoft Windows XP Professional und Windows 2000 wesentlich sicherer gegen Angriffe aus dem Netz macht. Andere Windows-Versionen kann ich derzeit leider nicht unterstützen. Auch wird der Betrieb in einer Windows-Domäne (Bürocomputer) derzeit nicht unterstützt - das Programm ist für Heimanwender gedacht.

Quelle:http://www.dingens.org/

Quelle zu NTSVCFG:http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html
Kann in dem Zusammenhang auch noch hilfreich sein.
Darüberhinaus benutze ich noch eine modifizierte Hosts, womit auch eine ganze Menge Müll geblockt wird.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.04.2005, 10:46
Benutzerbild von quoth
quoth quoth ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 82
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Allerdings ist die Verwendung einer vernünftigen SW-Firewall (zB. Sygate) für Otto Normal wesentlich einfacher zu handhaben. Und bei den Monster-PCs die heutzutage überall rumstehen wird die Leistung kaum gemindert.
Übrigens: FRITZ!webProtect ist doch auch nur eine SW-Firewall, oder?!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.04.2005, 12:50
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 39
Beiträge: 2.157
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Zitat:
Zitat von quoth
Allerdings ist die Verwendung einer vernünftigen SW-Firewall (zB. Sygate) für Otto Normal wesentlich einfacher zu handhaben. Und bei den Monster-PCs die heutzutage überall rumstehen wird die Leistung kaum gemindert.
Übrigens: FRITZ!webProtect ist doch auch nur eine SW-Firewall, oder?!
Nein.
Ein klick bei dem programm von Dingens.org oder das Script von ntsrvcfg.de (oder so ähnlich) ausführen und 1, 2 oder 3 Drücken ist einfacher.
Und wenn eine PFW irgendetwas fragt, weiss der nicht Netzwerktechniker nicht unbedingt, was damit genau gemeint ist.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 28.04.2005, 13:02
Benutzerbild von quoth
quoth quoth ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 82
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Und dafür kann man doch die (meisten) PFW so einstellen wie man meint sie bedienen zu können. Von "Mach was du willst" bis "Ich will alles selber in der Hand haben" ist alles dabei. Für letztere - und dazu zähle ich dich - ist natürlich der Umgang mit Netzwerken und deren Technik Kindergarten und für die ist es einfacher, sich nur an eine Hardware basierende Lösung zu begeben. Zumal die unabhängig von angeschlossenen PCs läuft und wenn sie einmal konfiguriert ist, nicht mehr verändert werden muss. Aber dafür benötigt man halt schon ein wenig Ahnung...

Also: HWF sind einfacher für diejenigen, die sich mit der Materie auskennen. PFW sind einfacher für Leute, die keine bis wenig Ahnung haben.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.04.2005, 17:50
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 39
Beiträge: 2.157
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

PWF's sollten nicht von Anfängern bedient werden, Profies wollen sie nicht bedienen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.04.2005, 08:47
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 40
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Zitat:
Zitat von Dukel
PWF's sollten nicht von Anfängern bedient werden, Profies wollen sie nicht bedienen.
Full ACK

Als Beispiel meine Eltern.
Ahnung von PCs ist zwar mäßig vorhanden (kurz gesagt sie können damit arbeiten, jedoch mehr nicht), jedoch würden sie bei Meldungen in der Art "svchost.exe will auf das Internet zugreifen. Soll dies zugelassen werden für diese Sitzung blubb blah" den PC lieber ausmachen als damit weiterarbeiten. Dies ist bestimmt nicht bei wenigen der Fall. Hier aber einfach zu denken "Ich klick jetzt einfach mal. Kann ja nicht viel schiefgehn udn wenn dann installier ich neu." ist dabei total fehl am Platz.
Mit Viren kann eigentlich jeder etwas damit anfangen bzw. weiss deren Auswirkungen. Aus dem Grund habe ich auf den Rechnern nur ein AntiViren Programm laufen. Alles andere über die Kommunikation übers Internet regle ich über den Router und gebe hier Ports frei bzw. sperre sie etc.
Wenn man sicher unterwegs sein muss, sollte man die ganzen Dinge lieber von einem einrichten lassen, der sich damit richtig auskennt (Fachmann) und nicht auf gut Glück seine ersten Schritte ins Netz wagen, was meistens dann nach hinten los geht.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 01.05.2005, 04:34
Benutzerbild von Labout
Labout Labout ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: 53°28'15"N -7°28'59"O
Beiträge: 2.235
Provider: KDG-VF
Bandbreite: 100/ab Nov.200
Labout eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Blicke bei dem ganzen Firewall Angebot nicht mehr durch

Zitat:
Zitat von Dukel
Nein.
Ein klick bei dem programm von Dingens.org oder das Script von ntsrvcfg.de (oder so ähnlich) ausführen und 1, 2 oder 3 Drücken ist einfacher.
Und wenn eine PFW irgendetwas fragt, weiss der nicht Netzwerktechniker nicht unbedingt, was damit genau gemeint ist.
Und ausserdem werden damit auch Einsparungen bei den Resourcen erreicht.
Es gibt halt auch noch User, die nicht mit Hardware-Boliden arbeiten, evtll nur aufgerüstet haben und da macht es schon was aus, ob im Hintergrund ungefragt irgendwelche Dienste, die sowieso die wenigsten brauchen, mitgeladen werden.

Aber dies eben primär als Sicherheitsaspekt, wenn man sich darüberhinaus dann auch mal die Mühe macht ein wenig zu lesen zu dem Thema und sekundär eben die Einsparungen, die man anderweitig besser nutzen kann.

Ich behaupte mal ganz frech, dass die meisten Homeuser unnötig Geld ausgeben für die ganzen Sicherheitspakete, die Sie durch eben diese kleinen Helfer ala Dingens.org einsparen könnten. Siehe dazu die ganze Blaster Hysterie seinerzeit ;-)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung - blicke nicht mehr durch 12flat Arcor [Archiv] 12 19.11.2007 09:24
Ich blicke nicht mehr durch!! pStanelle Sonstige Anbieter und Archiv 2 10.12.2006 22:35
Ich blicke bei meiner boot.ini nicht mehr durch goom Microsoft Windows 8 06.12.2006 21:03
Blicke beim Bestellen nicht mehr durch Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3 11.10.2006 15:13
Tarife - Blicke nicht mehr durch Frank1415 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 28.10.2002 07:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.