#1  (Permalink
Alt 02.05.2005, 21:09
Marc-oh Marc-oh ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 22
Provider: Versatel
Marc-oh eine Nachricht über ICQ schicken
Frage Wlan Netzwerk einrichten

Hallo...
ich habe schon länger ein Wlan ModemRouter und betreibe 2 Rechner
an dem Gerät. Beide Rechner können problemlos unabhängig voneinander online gehen.
Nun möchte ich aber auch intern zwischen den Rechnern Dateien verschieben,
weil der eine bespielsweise einen DVD-Brenner hat.
Wie müsste man das am besten einrichten?
Beide Rechner haben XP, einmal "Home" und einmal "Prof.".
Am liebsten wäre mir, wenn man eine Art Transferordner hätte auf den beide
Rechner zugreifen können. Auf jeden Fall müssten die Zugriffsrechte einstellbar sein.
Bin für jeden Tip dankbar...Gruß, Marc
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.05.2005, 23:38
ThomasausWB ThomasausWB ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2003
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Alter: 36
Beiträge: 257
Provider: Arcor
Bandbreite: 16000
Standard AW: Wlan Netzwerk einrichten

Das Einfachste für dich wird wohl sein, wenn du ein Heimnetzwerk einrichtest.

Also in die Systemsteuerung gehen, dann auf Netzwerkverbindungen. Dann sollte ganz links stehen "ein Heim- oder kleines Firmennetzwerk einrichten"

Da draufklicken und dem Dialog folgen. Internetverbindung über ein Gateway, Datei und Druckfreigabe deaktivieren (weil sonst automatisch diverse Standardordner freigegeben werden [kann sein das ich mich in dem Punkt irre]).

Wenn das geklappt hat, dann gibst du einen Ordner frei, indem du mit der rechten Maustaste draufklickst, auf Eigenschaften gehst. Dann sollte da der Register FREIGABE sein, da kannst du den Freiagbenamen wählen und angeben, ob es auch Schreibrechte für Zugriffe aus dem Netzwerk geben soll.


Habe schon eine Ewigkeit nicht mehr mit Windows Heimnetzwerken gearbeitet, mache das immer per FTP…also kann sein, dass oben auch ein Fehler drin ist. Es kann sogar passieren, dass du noch manuell das Protokoll „NwLink IPXSPX/Netbios-kompatibles Transportprotokoll“ installieren musst.

Wenn du auf beiden PCs AOL Instant Messenger oder so installiert hast, dann kannst du die auch nehmen. Wählst Datei schicken (müssen aber beide Messenger im Internet angemeldet sein) und es wird mit LAN Geschwindigkeit gesendet, statt mit der Geschwindigkeit deines Anschlusses.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben

Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.05.2005, 23:43
Benutzerbild von Fireday2000
Fireday2000 Fireday2000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2004
Alter: 39
Beiträge: 270
Provider: EWE Tel
Bandbreite: 4608/576
Standard AW: Wlan Netzwerk einrichten

Der Titel passt nicht so ganz. Aber versuch dir trozdem mal zu helfen.
Das Zauberwort heisst hier "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke". Die musst du zunächst mal aktivieren.

Da ich XP Prof. drauf habe, erklär ich das aus sicht meines Systems. sollte aber für die Home Version genauso funktionieren.

1. Du musst zunächst mit nem rechten Mausklick die Eigenschaften öffnen. Dort siehst du dann deine WLAN/LAN Verbindungen. auch wieder rechte Maustaste, Eigenschaften. und dort machst bei "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" das häckchen rein. Das natürlich auf beiden PC´s.

2. Du öffnest nen Windows Explorer Fenster, gehst im Menu auf Extras->Ordneroptionen... , wechsel jetzt auf die Karte "Ansicht".
Klick hier das Häcken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden ausblenden (empfohlen)" weg.

3. Nun solltest du in deinem Netzwerk den anderen PC sehen. dazu gehst du im Explorer auf die Netzwerkumgebung->MS Windows-Netzwerk -> Worgroup (oder auch Arbeitsgruppe).

4. Jetzt kannst du nen bestimmten Ordner freigeben auf deinem PC. Z.b. auf Festplatte D: den Ordner "XYZ". Dafür klickst du auch wieder mit der rechten Maustauste auf den Ordner den du Frei geben willst und wählst den Punkt "Freigabe und Sicherheit..." aus.
Dann kannst du einen Ordner freigeben. Über den Button "Berechtigungen" kannst du dann noch die Berechtigungen vergeben, z.B. wer drauf zugreifen darf und was er darf (Lesen, Schreiben, Vollzugriff etc.).

5. Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du jetzt über den anderen PC über die Netzwerkumgebung auf die Datein zugreifen können.

6. Wenn das funktioniert kannst du noch ein Netzlaufwerk verbinden, sprich du hast dann nen Laufwerk mit Buchstaben im Explorer. Die Funktion findest du auch im Menu Extras. "Netzlaufwerk verbinden...". Dann auf durchsuchen und den Ordner anklicken. Kannst natürlich auch nen anderen Laufwerksbuchstaben auswählen.


Ich hoffe ich konnte dir nen bischen weiterhelfen? Wenn du noch fragen hast oder was nicht funktionieren sollte kannst du hier gerne noch was schreiben.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.05.2005, 11:10
Marc-oh Marc-oh ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 22
Provider: Versatel
Marc-oh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wlan Netzwerk einrichten

Hey...

das ging ja schnell, vielen Dank an Euch!
Ich werde es baldmöglichst testen uns dann den (hoff.) Erfolg verkünden :grins:
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzwerk einrichten BADBOY Sonstiges 7 04.12.2006 20:07
Netzwerk einrichten mit FritzBox SL nn-user Hardware 3 04.06.2006 18:40
Wie Netzwerk für DSL einrichten? zuluxxx Sonstige Anbieter und Archiv 5 28.07.2004 21:20
Netzwerk Einrichten !? MacGyver666 Sonstiges 9 13.01.2003 15:53
Wie kann ich so ein Netzwerk einrichten??? lumo Sonstiges 1 22.07.2001 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.