#21  (Permalink
Alt 27.02.2021, 00:13
jsc jsc ist offline
Mitarbeiter - jsc
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 246
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 120 Mbit/s
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Manche Supermärkte verfügen inzwischen über eine Einkaufswagen-Desinfektionsanlage, die auch nach Corona weiter genutzt werden soll.

https://www.aachener-nachrichten.de/...t_aid-55986425
__________________
Jörg Schamberg / jsc

[Redaktionsleiter onlinekosten.de]


Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 27.02.2021, 07:27
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 44
Beiträge: 6.049
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Zitat:
Zitat von jsc Beitrag anzeigen
Manche Supermärkte verfügen inzwischen über eine Einkaufswagen-Desinfektionsanlage, die auch nach Corona weiter genutzt werden soll.
Hoffentlich. Aber wer soll das machen? Etwa wieder der Kunde? Soll man vorher den versifften Wagen anfassen?

Aber auch das ist nach Corona wieder vergessen, spätestens beim ersten Defekt
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 27.02.2021, 09:23
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.091
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Schade, dass man den Artikel nicht bis zum Ende lesen kann. Dann eben anders...

Sollte der Defekt ab 2022 auftreten und man in DE von einer Herdenimmunität sprechen kann, kommt das Ding eh wieder raus. Oder es wird ab Herbst nach und nach weniger bis gar nicht mehr benutzt, dann ist es auch weg.

Die Reinigung wird sicherlich der Kunde übernehmen, der dann den verunreinigten Einkaufswagen anfässt und später desinfiziert wieder zurück bekommt. Hoffentlich steht der Spender für die Hände gleich daneben.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 27.02.2021, 10:25
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 44
Beiträge: 6.049
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

So wird es kommen aber an die normale Grippewelle denkt wieder niemand (wie vorher auch nicht). Alles so armselig. Egal was ist, es darf nichts kosten. Wo sind eigentlich die ganzen Luftreiniger für die Schulen? Da werden lieber die Schüler in die Ferien geschickt, ist doch billiger Personal zum Reinigen? Egal, Hauptsache die Kassiererin braucht kein Geld anfassen
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 27.02.2021, 11:33
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.909
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

[SARKASMUS]
Jo, ich bin ganz Deiner Meinung Knorr, wenn man etwas nicht 110%ig machen kann, laesst man es besser ganz bleiben...

[/SARKASMUS]

Aber ist klar, es geht hier auch darum mal poltern zu duerfen... und das finde ich selber auvj hin und wieder hilfreich, um im normalen Leben vernuenftig, rational, und mit Mitgefuehl handeln zu koennen.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 27.02.2021, 11:45
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 44
Beiträge: 6.049
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Mir geht sowas eben auf den Sack. Alles haben/machen wollen aber nichts investieren.

Einkaufswagen: Ja - säubern? Nein!
Pfandautomat beim örtlichen Getränkeladen muss her, kaputt seit einem Jahr! Bei Rewe viele Kassen mit zusätzlichen Kartengeräten ausgestattet, säubern? Nein! Sieht aus als ob die Displays dort schon 10 Jahre hängen. Irgendwie raufgerotzt, mehr Fingerabdrücke als auf dem Ausstellungstablet im Saturn und meistens nicht einmal im Betrieb. Wohl zu teuer.

Hier im Ort wurden etliche Pflanzkübel aufgestellt und Beete angelegt und was passiert? Es wurde einmal bepflanzt und jetzt ist es verwildert und vermüllt. Meine Frau hat mal angerufen und gefragt, ob sie der armen Stadt mal eine Spende zukommen lassen soll. Angeblich wird dieses Jahr etwas gemacht

Unsere Eisenbahnunterführung im Ort ganz "toll" bemalt von irgendwelchen "Künstler", jetzt beschmiert und vermüllt. Dazu ganz tolle Beleuchtung die per Bewegung gesteuert wird. Fast alle Lampen mittlerweile defekt ( schon ewig!) Anstatt die kack Unterführung eine Unterführung sein zu lassen wird die aufwendig gestaltet, um am Ende alles verkommen zu lassen.
__________________
R.I.P firestarter

Geändert von Knorr (27.02.2021 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 27.02.2021, 13:34
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.987
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Es wurde einmal bepflanzt und jetzt ist es verwildert und vermüllt.
[...]
Unsere Eisenbahnunterführung im Ort ganz "toll" bemalt von irgendwelchen "Künstler", jetzt beschmiert und vermüllt.
[...]
um am Ende alles verkommen zu lassen.
Sieht mir so aus als ob der Stadtrat perfekt die Bewohner repräsentiert: In beiden Gruppen herrscht offenbar die Meinung, dass die Stadt ein Mülleimer ist.

Derweil staune ich hier im eigentlich für seine "Dreckigkeit" bekannten Berlin, wie oft Straßenreinigung und Gartenbauamt hier fleißig daran arbeiten, dass Straßen und Parks ordentlich aussehen. Da wird im Herbst das Laub zusammengeblasen und abgefahren, im Frühjahr die Büsche beschnitten, der Rasen gemäht, Bäume gepflegt. Und ich wundere mich nur, dass sich das "arme Berlin" das leisten kann...
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 02.03.2021, 06:42
hilikuss hilikuss ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 604
Provider: VFUM
Bandbreite: GBit
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Ich staune darüber, was manche für rote Linien haben....
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 02.03.2021, 09:12
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.085
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

[OT]

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Und ich wundere mich nur, dass sich das "arme Berlin" das leisten kann...
Ich nicht Ein Gruß geht an unseren Freistaat...

[/OT]

Mir geht das mit dem Wagen auch auf den Sack für winzige Einkäufe zur Mittagszeit (Saft, Kakao, Laugenbrezel, whatever...)

Aber verstehen kann ich es, damit der Markt seine Pflicht erfüllt. Insofern ein notwendiges Übel aktuell...
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 02.03.2021, 12:43
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.515
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Einkaufswagenpflicht = Einkaufsboykott

Zumindest Aldi hier ist so schlau und hat einen elektronischen Zähler. Normalerweise nicht mein Laden, aber da ich auch für kleinere Einkäufe keinen Bock habe, einen versifften Wagen anzugriffeln, geh ich da in letzter Zeit gerne hin
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.