Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
Eine Studie der RTL-Tochter IP Network zum weltweiten TV-Verhalten offenbart so manches Detail - zum Beispiel Deutschlands Mittelmäßigkeit beim Fernsehkonsum. Wir schauen demnach rund vier Stunden täglich Fernsehen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 01.10.2014, 11:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard wir brauchen mehr!

Nur Mittelfeld? Das kann doch nicht wahr sein! Wir müssen Weltmeister sein, eigentlich in allen Disziplinen. Aber zumindestens bei Fußball, Biertrinken und Fernsehenschauen kann es nicht angehen, das wir nur Mittelfeld sind.

Also, wer letzte Woche weniger als 28 Stunden vor dem Fernseher verbracht hat (das sind übrigens 7 mal 4 Stunden), setzt sich gefälligst sofort vor die Röhre!

Aber bitte nicht irgendwelche Dokus oder vieleicht sogar noch politisches Fernsehen. Stellen Sie sich doch ein leichtes und leckeres Menü zusammen aus Kochsendungen, Reallity-Soaps und Reiseberichte über die schönsten Traumziele. Das ganze wird dann noch etwas mit Action und einem schönen Schuß amerikanischen Patriotismus gewürzt und fertig ist der Hirnbrei mit totalem Realitätsverlust - jetzt noch besser mit nochmals verbesserter Rezeptur!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.10.2014, 13:32
dermope dermope ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 202
Provider: Lokal (Mitarbeiter)
Bandbreite: 100/30
Standard AW: wir brauchen mehr!

Liegt vielleicht auch an unserem "TV-Modell" hier. Ich meine wo anders ist Pay-TV quasi standard, wenn man nicht auf die paar staatlichen Sender ausweichen will. Hier in DE ist Pay-TV immer noch "Luxus", weil es ja genug Private gibt. Ergo kann ich das schon extrem nachvollziehen, wenn hier immer weniger Menschen den Fernseher anschalten. Das Programm von RTL & Co. kann man sich ja nur maximal 10 Minuten geben, wenn man keine Depressionen haben will. Trash-TV vom allerfeinsten. Kenne genug Leute die nach und nach immer öfters abschalten. Aus gutem Grund!: Zur Zeit hat man die Wahl zwischen Verblödung, oder Propaganda extrem.
__________________
MSAN: Keymile Milegate 2510, SUV32, Infineon/Intel FW 13.7.1, VDSL2 17a Vectoring // Modem: ZTE H186 // CPE: Fritz!Box 7590
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauchen? Ehemalige Benutzer Newskommentare 3 31.03.2010 21:05
COKS - Wir brauchen eine Satzung Ehemalige Benutzer Der Rest 27 24.11.2001 11:34
Wir brauchen ein Autoforum!!! mckrack Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 6 12.02.2001 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.