#1  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:20
Phara08 Phara08 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2016
Beiträge: 24
Standard TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Hallo Leute,

ich hatte mir zum Testen mal den ZyXEL VMG1312 B30A besorgt und wollte den als reines Modem laufen lassen und dahinter den TP-Link TD-W9980B die Einwahl zum ISP vollziehen lassen.

Allerdings bekomme ich den TP-Link nicht dazu sich mit dem ISP zu verbinden.

VDSL Verbindung am ZyXEL ist aufgebaut, der TD-W9980B im WLAN-Router Modus und die Zugangsdaten sind auch korrekt eingegeben, steht die ganze Zeit auf Status "verbinden" aber bekommt keine Verbindung zustande.

Habe dasselbe mal mit einer vorhanden Fritzbox versucht, funktioniert sofort ohne Probleme.

Wenn ich den ZyXEL als Router verwende und dahinter den TP-Link verwende der sich eine dynamische IP zieht funktioniert auch alles.

Gibts da noch irgendwas zu beachten, woran kann es liegen, dass er keine Verbindung aufbaut?

Falls ihr noch irgendwelche Infos braucht, immer fragen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:27
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.815
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Könnte mit VLAN-Tagging (ID 7 bei Telekom für Internet+VoIP und am BNG auch Entertain) zusammenhängen. Versuch zuerst, den TP-Link am LAN4 des Zyxels anzuschließen.
Ansonsten: Welche Firmware hast Du auf dem Zyxel? Wie ist VLAN konfiguriert? Anbieter/Tarif? BNG? Entertain?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:30
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.271
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Je nach Anschlussart musst Du im TP-Link noch die VLAN-ID 7 fpr das Internet setzen. Bei welchem Anbieter bist Du und was für einen Anschluss hast Du (ADSL, VDSL, Vectoring ...)?
Hier gibt es einen Anleitung für Entertain VLAN-ID 8, also entsprechend bei Dir anpassen: http://www.tp-link.de/FAQ-720.html
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:42
Phara08 Phara08 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2016
Beiträge: 24
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Ok erstmal danke für die ersten Reaktionen :-)

also erstmal grundsätzlich der VLAN ist auf 7 getaggt, dass hatte ich schon mitbekommen, dass das so sein muss :P

Ansonsten zur Info ansich, ist dies ein Telekom VDSL 100 Anschluss ohne Entertain.

@wellmann
was hat es mit dem LAN4-Port des ZyXELS auf sich? Ist es nicht egal, welchen Port ich nehme? Wäre in diesem Fall WAN auf WAN, geht das überhaupt? (an der Fritzbox hat es mit der Einwahl zum ISP ja ohne Probleme geklappt)

Firmware ist aktuell.

@cykes
wie gesagt Telekom VDSL Vectoring 100 ohne Entertain, den Link werd ich mir mal anschauen

Gibt es da technisch noch irgendwas, was ich übersehe oder auch gar nicht weiß?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:49
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.815
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

In der "Anleitung zur Konfiguration für die Netzumstellung" findest Du nähere Informationen.
https://www.telekom.de/hilfe/geraete...-vmg-1312-b30a
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:49
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.271
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Hast Du die BNG-Konfigurationsdatei für das Zyxel bereits eingespielt?

Siehe (ganz unten): https://www.telekom.de/hilfe/geraete...amChecked=true


In der Anleitung stehen weitere Informationen: https://www.telekom.de/hilfe/downloa..._1312_b30a.pdf
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 16.12.2016, 16:54
Phara08 Phara08 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2016
Beiträge: 24
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

@wellmann
LAN4 also primär dafür gedacht, dass man dahinter einen Router anschliessen kann, der kein VLAN tagging beherrscht?

Aber der TD-W9980B kann das doch?

Noch was anderes.. wie kann man in solch einer Konfiguration eigentlich noch ip-telefonie realisieren?

einen weiteren Speedport am ZyXEL anschliessen wird ja nicht gehen, können sich ja sicherlich nicht zeitgleich 2 Router mit den selben Zugangsdaten einloggen, oder?

@cykes
ähm nein hab ich nicht, hatte ich mir zwar runtergeladen, aber es ging ja auch so schon ohne Probleme, also Internetverbindung ansich steht ja, nur halt das Problem, dass der TP-Link dahinter sich nicht einwählen kann, was eine fritzbox in gleicher Konfiguration aber kann, wo besteht da der Zusammenhang zur BNG-Konfig?

auch wenn ich den ZyXEL im Routermodus betreibe funktioniert soweit alles ohne Probleme

Nicht falsch verstehen, ich nehme eure Ratschläge gerne, frage nur so explizit, damit ich die Funktionsweise dahinter auch gleich mitverstehe, also wenns daran dann liegt, spiel ich die BNG_konfig natürlich auch ein

Geändert von Phara08 (16.12.2016 um 17:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.12.2016, 17:08
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.271
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Zitat:
Zitat von Phara08 Beitrag anzeigen
Noch was anderes.. wie kann man in solch einer Konfiguration eigentlich noch ip-telefonie realisieren?
Mit eine IP-Telefonanalge oder echten IP-Telefonen.
Ansonsten kannst Du nur eine FritzBox anstatt des TP-Link verwenden.
Zitat:
Zitat von Phara08 Beitrag anzeigen
@cykes
ähm nein hab ich nicht, hatte ich mir zwar runtergeladen, aber es ging ja auch so schon ohne Probleme, also Internetverbindung ansich steht ja, nur halt das Problem, dass der TP-Link dahinter sich nicht einwählen kann, was eine fritzbox in gleicher Konfiguration aber kann, wo besteht da der Zusammenhang zur BNG-Konfig?
Die BNG-Konfiguration ergibt insofern schon Sinn, als dass man dann hier besser helfen kann. Mit dem anderen Problem: Das dürfte eher am VLAN 7 liegen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 16.12.2016, 17:09
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.815
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Zitat:
Zitat von Phara08 Beitrag anzeigen
@wellmann
LAN4 also primär dafür gedacht, dass man dahinter einen Router anschliessen kann, der kein VLAN tagging beherrscht?

Aber der TD-W9980B kann das doch?
Eins von beiden muss VLAN-Tagging machen. "Können" ist nicht "machen". Muss entsprechend konfiguriert werden.

Zitat:
Zitat von Phara08 Beitrag anzeigen
Nicht falsch verstehen, ich nehme eure Ratschläge gerne, frage nur so explizit, damit ich die Funktionsweise dahinter auch gleich mitverstehe, also wenns daran dann liegt, spiel ich die BNG_konfig natürlich auch ein
Und ob's daran liegt, werden wir nie erfahren, wenn Du es nicht testet. Dann sind wir anscheinend in einer Sackgasse und das Thema kann geschlossen werden.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 17.12.2016, 07:18
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.271
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem

Nur zur Sicherheit nachgefragt: Betreibst Du den TD-W9980B im WLAN-Router-Modus und hast Du das Kabel zum Zyxel dann an LAN4 des TP-Link angeschlossen?

Ich meine mich erinnern zu können, dass im ellenlangen Diskussionsthread zum TP-Link vr900v/vr200v jemand seinen vr900v auch im EWAN-Modus (WLAN-Router-Modus) mit vorgeschaltetem Modem an einem Glasfaseranschluss (FTTH) betrieben hat und diverse Probleme hatte. Da ließen sich die VLAN-IDs nicht richtig setzen. TP-Link hat dann im FW-Update vom Januar 2016 diesen Bug behoben.

Der TD-W9980B ist ja auch dem Stand von Mitte 2015, eine neuere Firmware wird es wohl nicht mehr geben. Könnte also gut sein, dass dieser Bug dort noch vorhanden ist. Die VLAN-IDs lassen sich (vermutlich) nur problemlos im xDSL-Modemroutermodus setzen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zyxel VMG 1312-B30A + welcher Router VoIP CBR600RR Router-Forum 26 22.12.2014 20:12
Neues Zyxel VMG1312-B30A - wer hats? Imhotep VDSL und Glasfaser 50 04.08.2014 14:03
DSL Sync mit Fritzbox aber nicht mit Zyxel VMG1312-B30A tasiro VDSL und Glasfaser 34 27.01.2014 23:50
Geht der DI-524 hinter einem Zyxel-router ? thorsten74 Alice / AOL [Archiv] 1 17.11.2007 14:27
Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 17 31.03.2005 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.