#21  (Permalink
Alt 18.05.2021, 21:20
KGB44 KGB44 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 71
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Der Kollege oben hat wohl auch VDSL150. Ich habe mit dem iPhone schon nach WLAN-Netzen gesucht, die auf sowas schließen lassen - keine gefunden. Aber auch wenn, das kann doch nicht sein! Ich hab jetzt den manuellen Sync auf max. 100 gestellt und trotzdem bricht es ab. Da muss doch die Bundesnetzagentur kommen und den Störenfried Dingfest machen, sowas ist doch nicht möglich. Ehrlich gesagt kann ich mir das auch nicht vorstellen, dass das so reinhaut und nichtmal ein stabiler Sync hinzubekommen ist.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 18.05.2021, 21:24
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.936
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Dann, wie von Mot schon vorgeschlagen, das Th-Team einschalten.

Aber bitte nicht doppelt. Entweder hier im Forum - dann folgendes Formular ausfüllen: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team

Oder aber drüben in der ThC.

Ich würde es hier machen, da du dann vom A-Team betreut wirst.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 18.05.2021, 21:45
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 697
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Zitat:
Zitat von KGB44 Beitrag anzeigen
Da muss doch die Bundesnetzagentur kommen und den Störenfried Dingfest machen, sowas ist doch nicht möglich. Ehrlich gesagt kann ich mir das auch nicht vorstellen, dass das so reinhaut und nichtmal ein stabiler Sync hinzubekommen ist.
Auch Bnetz kann dann nichts machen sollte der Nachbar sich bei Powerline quer stelle ….Gibt es etliche Beispiele…
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 18.05.2021, 22:56
KGB44 KGB44 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 71
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Ich habe nochmal mit einigen Nachbarn gesprochen. Das ist nun das Spektrum nach über 1,5 Stunden. Sieht plötzlich besser aus, oder?

Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 18.05.2021, 23:01
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 697
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Zitat:
Zitat von KGB44 Beitrag anzeigen
Ich habe nochmal mit einigen Nachbarn gesprochen. Das ist nun das Spektrum nach über 1,5 Stunden. Sieht plötzlich besser aus, oder?

Aber hallo, so sieht’s wesentlich besser aus, habe ich doch gesagt… vom wegen kein Powerlan

Erlebe ich ständig, immer wird abgestrittenen… wenn man dann mit einem Messgerät rum geht… „Ach das meinten sie…ja sowas haben wir“
drück dir die Daumen das deine Nachbarn einsichtig bleiben den Schrott außer Betrieb lassen
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)

Geändert von kid-rox (18.05.2021 um 23:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 18.05.2021, 23:04
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.936
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Also entweder bewusst verschwiegen oder zuerst nicht verstanden, was du mit Powerline meinst.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 18.05.2021, 23:13
KGB44 KGB44 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 71
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Warum ist denn die Fehlerstatistik noch immer so unglaublich hoch?

Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 18.05.2021, 23:20
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 697
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Warte erstmal ab, kann auch sein das er einfach in den Geräte DSL Kompatibilität eingestellt hat, dann stören sie zwar weiterhin aber wesentlich weniger…

Hab sowas selbst schon mal ausgiebig getestet…

Beobachte erstmal und solange es „nur korrigierbare DTU‘s“ sind kannst du beruhigt sein
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 19.05.2021, 10:17
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.567
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
Das ist so typisch für Telekom Techniker.... Mehr als auf dem Argus die auto-Testtaste drücken und zwei Drähte tackern können die nicht..."Leitung ist galvanisch okay - mehr kann ich nicht machen - tschöööö"
Hätte er was auf dem Kasten gehabt und sich mühe gegeben hätte er mit nem ELQ gemessen...
Vielen Dank, dass Du da alle gleich mal über den selben Kamm scherst. ELQ30, welches man in dem Falle bräuchte, kostet übrigens afaik rund 20.000€ und hat daher verständlicherweise kein gewöhnlicher Servicetechniker dabei. Selbst das sagt einem nicht, was dann der Fehler genau ist, sondern höchstens dass ein erhöhtes Nebensprechen auf der Leitung ist, wenn man PLC überhaupt damit feststellen kann (dafür gibt es bessere Geräte, die aber genauso viel kosten).

Am besten findet man PLC immer noch mit dem Kurzwellenradio.

Umschalten kann man trotzdem versuchen. Ab und an ist ja tatsächlich eine Ader auch mal defekt. Von mehreren bereits gesperrten Adern auf "Bauarbeiten" zu schließen, ist aber eher naja...

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
Auch Bnetz kann dann nichts machen sollte der Nachbar sich bei Powerline quer stelle ….Gibt es etliche Beispiele…
Die BNetzA könnte schon was machen, wenn sie denn wollte. Weil wenn man die PLC-Geräte im konkreten Einsatzszenario exakt messen würde, dann würde man vielleicht ab und an schon feststellen, dass sie vermutlich die Grenzwerte meilenweit verfehlen.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 19.05.2021, 12:18
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 697
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: VDSL250 (175) bricht ab. Hohe Fehlerquote FB7590 (DTU, CRC, ES)

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Vielen Dank, dass Du da alle gleich mal über den selben Kamm scherst.
Ich hatte eigentlich noch abgeändert und „für die Mehrheit der“ eingefügt… nicht geklappt… natürlich wird es Ausnahmen geben… aber nach meinen Erfahrungen und etlichen Technikerterminen ist leider durchweg negativ…

Erst ab Ingenieur trat Kompetenz über die Türschwelle…
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch Starfox 1&1 Internet AG (United Internet AG) 35 17.03.2021 18:21
suche VDSL250/40 Modem+VoIP+MagentatTV für Netduma R2 SachsenPowl Router-Forum 17 10.11.2020 04:24
FB7590 Neuverbinden DSL nach steigender CRC Fehlerzahl Rotfuchs12345 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3 18.10.2020 20:41
DSL Diskriminierung - als einziges Haus im Ort nur DSL6000 (Rest hat VDSL250) felsi Telekom 71 04.08.2019 15:31
Bitte mal meine FehlerQuote anschaun! MaraJade Arcor [Archiv] 0 09.02.2006 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.