#361  (Permalink
Alt 27.09.2020, 13:15
Rennrakete Rennrakete ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 192
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL 250
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Mal rein aus Interesse: Ist ein Firmware-Downgrade möglich, falls man wieder auf eine ältere Firmware-Version zurück möchte?
__________________
Es heißt korrekt: "Die Leitung wurde geschaltet."
Mit Zitat antworten
  #362  (Permalink
Alt 27.09.2020, 13:23
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ja, kein Problem.
Mit Zitat antworten
  #363  (Permalink
Alt 27.09.2020, 13:35
Rennrakete Rennrakete ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 192
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL 250
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Danke für deine schnelle Antwort!
__________________
Es heißt korrekt: "Die Leitung wurde geschaltet."
Mit Zitat antworten
  #364  (Permalink
Alt 27.09.2020, 15:27
Rennrakete Rennrakete ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 192
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL 250
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ich habe nun auch mal die 4.1.0 MDM2 geflasht und die DSL-Version 8D1917 verwendet. Allerdings haben sich bei mir die Sync-Werte nicht verändert.
__________________
Es heißt korrekt: "Die Leitung wurde geschaltet."
Mit Zitat antworten
  #365  (Permalink
Alt 27.09.2020, 20:46
lukasmi lukasmi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 114
Provider: Telekom
Bandbreite: 150000/46000
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von Pearf Beitrag anzeigen
Ja 0 ist default.
Danke schön.

Ich bin jetzt auf -30 gegangen und bekomme
DS Attainable Rate :182204256 bps
die DS Actual Rate :149988000 bps ist allerdings gleich geblieben.

D.h. ich hänge auf einem 150 Profil :-( obwohl laut Buchung 175 habe.

Die Frage ist, warten bis DLM sich in 2 Wochen erbarmt oder ist Attainable Rate aus eurer Sicht noch nicht hoch genug?

Was mich doch massiv wundert, Cur SNR Margin ist mit 7 dB identisch wie vor der Änderung.

DrayTek> vdsl status
---------------------- ATU-R Info (hw: annex B, f/w: annex A/B/C) -----------
Running Mode : 35B State : SHOWTIME
DS Actual Rate :149988000 bps US Actual Rate : 45101000 bps
DS Attainable Rate :182208240 bps US Attainable Rate : 45213000 bps
DS Path Mode : Fast US Path Mode : Fast
DS Interleave Depth : 1 US Interleave Depth : 1
NE Current Attenuation : 22 dB Cur SNR Margin : 7 dB
DS actual PSD : 14. 5 dB US actual PSD : 7. 9 dB
NE CRC Count : 0 FE CRC Count : 129
NE ES Count : 0 FE ES Count : 37
Xdsl Reset Times : 0 Xdsl Link Times : 4
ITU Version[0] : 00000000 ITU Version[1] : 00000000
VDSL Firmware Version : 08-0D-01-09-01-07 [with Vectoring support]
Power Management Mode : DSL_G997_PMS_L0
Test Mode : DISABLE
-------------------------------- ATU-C Info ---------------------------------
Far Current Attenuation : 18 dB Far SNR Margin : 7 dB
CO ITU Version[0] : b5004244 CO ITU Version[1] : 434dc01a
DSLAM CHIPSET VENDOR : < BDCM >
Mit Zitat antworten
  #366  (Permalink
Alt 28.09.2020, 23:12
BastlerX BastlerX ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Thüringen
Beiträge: 4
Provider: Telekom
Bandbreite: Ziel 250 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ich würde einfach mal eine Störungsmeldung zur Telekom schicken.
Die sollen das mal überprüfen.

Wenn dich der oder die richtige anruft dann merkst du das schon.
Die meisten lassen mit sich reden und helfen dir.

Würde aber vielleicht mal -50 testen und schauen was die Leitung so hergibt.
Meine geht bei -50 bis 267.XXX und Sync bis 264.XXX

Aktuell teste ich aber -20 und bin so bei 240.XXX und Sync 234.XXX

Mit testen meine ich wie lange die Sync hält.
Mit Zitat antworten
  #367  (Permalink
Alt 29.09.2020, 08:02
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Hat hier jemand den Vigor 165 als Modem vor einer Fritzbox 7590 laufen, und MagentaTV gebucht?

Folgende Beobachtung: wenn ich den vigor als Modem vor der FB benutze, dann habe ich alle 15 Minuten beim TV einen Ruckler, kurzen Freezer. In den letzten Monaten 2x quer gecheckt, wenn die FB direkt die DSL Verbindung aufbaut, läuft es, nutze ich den Vigor als Modem, kommt das Problem zurück. TV Box immer per LAN mit der FRitzbox verbunden, Vigor an LAN5/WAN angeschlossen.

CRC Fehler tauchen nicht auf.

Andere Streams wie Netflix oder Prime haben das Problem nicht, ist nur der MagentaTV Stream. Während der Arbeit fällt mir auch nichts auf, Downloads laufen fehlerfrei, tagsüber schiebe ich zig Daten über die Leitung.

Konfiguration mehrmals im Vigor gecheckt, kein VLAN Tag gesetzt, als Modem konfiguriert usw.
Wenn andere das Phänomen beobachtet haben, wüsste man zumindest an welchem Gerät es liegt, so hab ich halt auch immer die Fritzbox als mögliche Fehlerquelle.
Mit Zitat antworten
  #368  (Permalink
Alt 29.09.2020, 15:07
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 60
Beiträge: 176
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Gib dem Vigor mal VLAN 7 und schau ob es runder läuft. VLAN in der FritzBox dann aus.
__________________
VDSL2 Supervectoring
Sync: 250/40, Modem: Draytek Vigor 165 (Full Bridge Mode), Router: Unifi USG-Pro-4, Switch: Unifi US-24-250W, 2x Unifi US-8-150W, Access Point: 3x Unifi UAP-AC-HD, 1x Unifi UAP-AC-Pro (outdoor), Kontroller: Unifi Cloud Key Gen2 Plus
Mit Zitat antworten
  #369  (Permalink
Alt 02.10.2020, 03:02
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.799
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 219 Mbit netto
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von Kollege_Karl Beitrag anzeigen
Nach über 70Std immer noch alles OK




Die System up Time zeigt doch lediglich an wie lange der Vigor bereits ohne Neustart am Strom hängt.
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande
Mit Zitat antworten
  #370  (Permalink
Alt 02.10.2020, 10:54
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 60
Beiträge: 176
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Konfiguration Vigor165

... und jetzt sogar 429Std. ohne Neustart und immer noch perfekt, ohne Ausfälle oder sonst irgendwas.
__________________
VDSL2 Supervectoring
Sync: 250/40, Modem: Draytek Vigor 165 (Full Bridge Mode), Router: Unifi USG-Pro-4, Switch: Unifi US-24-250W, 2x Unifi US-8-150W, Access Point: 3x Unifi UAP-AC-HD, 1x Unifi UAP-AC-Pro (outdoor), Kontroller: Unifi Cloud Key Gen2 Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Optimale DSL-Konfiguration Robbia Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 10.04.2001 22:34
Was haltet ihr von dieser Konfiguration? da.force Hardware 9 19.03.2001 18:24
Konfiguration Zugriffberechtigung mit htaccess Miwe Sonstiges 0 14.02.2001 15:21
Hilfe bei Konfiguration von Squid? dahool Linux, BSD, *NIX 1 09.02.2001 12:13
PC Konfiguration kläuschen Hardware 5 03.02.2001 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.