#641  (Permalink
Alt 27.07.2019, 17:59
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.998
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

ja, die Antennen haben so einen schwarzen Kuehlkoerper.
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #642  (Permalink
Alt 29.07.2019, 08:30
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 40
Beiträge: 665
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
ja, die Antennen haben so einen schwarzen Kuehlkoerper.
Dann sind es die 60Ghz Dishes, auf kurzen Strecken nicht zu schlagen!
Damit ist ein Gigabit kein Thema und das zuverlässig!
__________________
1x 1 GBit Sym Eifel-DSL Business FTTB
1x 100 MBit Glas Sym. Inexio FTTB (Backup 1)
1x Anschluss VDSL 100/40 (Backup 2)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #643  (Permalink
Alt 29.07.2019, 08:34
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.998
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

nur, was hilft das, wenn die alten Dyna Dish am Anfang der Strecke angebracht sind?
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #644  (Permalink
Alt 30.07.2019, 04:40
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 40
Beiträge: 665
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Es gibt erstens nicht unendlich viele Kanäle, und schon gar keine wirklich freihen. Durch das nutzen des 60Ghz Bandes wird die eigene Kanal not im 5 GHz besser.

Zweitens hast du keine Störeinflüsse wenn man 5Ghz und 60Ghz abwechselt,
2 5Ghz stören sich gegenseitig was die maximale Bandbreite reduziert, die WLAN Hardware ist für den Betrieb direkt Neben einander nicht wirklich geeignet
__________________
1x 1 GBit Sym Eifel-DSL Business FTTB
1x 100 MBit Glas Sym. Inexio FTTB (Backup 1)
1x Anschluss VDSL 100/40 (Backup 2)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #645  (Permalink
Alt 30.07.2019, 05:54
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.556
Provider: DTAG-FTTH@KIRJ01
Bandbreite: 0,5Gb/0,1Gb
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Zitat:
Zitat von mistry7 Beitrag anzeigen
die WLAN Hardware ist für den Betrieb direkt Neben einander nicht wirklich geeignet
Ohja! Ich hatte zwei Strecken mit Nanostations bedient, die übereinander an einem Mast befestigt waren. Den Durchsatz konnte man vergessen. Erst eine räumliche Trennung brachte den Durchsatz über beide Strecken an die 100 Mbit.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/64532649

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #646  (Permalink
Alt 30.07.2019, 08:27
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.998
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

ah ok, danke!
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #647  (Permalink
Alt 10.06.2021, 21:34
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.998
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Ich frage mich gerade, wer bei diesem "Deal" den meisten Nutzen hat. Wahrscheinlich der "alte" Firmeninhaber

Addiert man die google reviews von Eifelnet und Jobst, kommt man auf Ø 2,9



__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .

Geändert von K.S.a.L. (10.06.2021 um 21:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #648  (Permalink
Alt 10.06.2021, 22:20
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.504
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

FTTP man lernt nie aus

eifel.net wollten vor zehn Jahren auch ihr Schaltverteiler-ADSL mit fragwürdigem Backhaul hierher bringen, Telekom hat sie mit eigenem Schaltverteiler-VDSL aber dann ausgestochen bei der Ausschreibung (Bestands-T-Glas bis 20m neben dem neu gesetzten Schaltverteiler...)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #649  (Permalink
Alt 11.06.2021, 08:08
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.246
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
Ich frage mich gerade, wer bei diesem "Deal" den meisten Nutzen hat. Wahrscheinlich der "alte" Firmeninhaber
Der Deal könnte so einiges erklären

Aber ob eifel.net und Jobst nun wirklich die richtigen Firmen sind, um im Infrastruktur-Wettbewerb mitzumachen? Gerade Jobst dürfte ja nun ein recht sparsames Gf-Netz haben.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #650  (Permalink
Alt 24.06.2021, 12:12
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.998
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

@rezzler:

kannst dich ja bewerben - https://www.jobst-net.de/karriere.html:

__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbau VDSL/Vectoring 97264 DocSnyd3r Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 25 15.11.2015 22:16
Jobst DSL - Erfahrungen K.S.a.L. Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 88 13.11.2015 21:33
Solingen VDSL Vectoring bootstyle Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 25.03.2015 15:27
Welcher VDSL 100 Anschluß? - VDSL/G.993.2 oder VDSL mit Vectoring/G.993.5? Alias Telekom 7 26.02.2015 22:47
VDSL Vectoring Ausbau, 1300 m TAL Internetwüste Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 28 02.01.2014 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.