#61  (Permalink
Alt 17.06.2021, 17:51
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.244
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: MSAN Wärmeempfindlich?

Zitat:
Zitat von netmax Beitrag anzeigen
Heute Vormittag um 8 wurde die Linecard dann getauscht. Gab natürlich einen Resync, und das Ganze hat mich 5 MBit/s im Downlink gekostet. Weiß der Geier warum ...
Bei mir waren die Resyncs nach Neustarts im Upload immer die besten (+3-5 MBit/s), im Download hats keinen Unterschied gemacht.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #62  (Permalink
Alt 20.06.2021, 23:54
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.560
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: MSAN Wärmeempfindlich?

Zitat:
Zitat von netmax Beitrag anzeigen
Da hat sich nicht *ein* Endkunde gemeldet, sondern ein paar Dutzend. Ein Bekannter von mir, auch Businesskunde, hat mich heute gleich ein paar Mal angerufen. Er ist im Ausland und kommt seit Sonntag Abend nicht auf seine Kameras und Server.

Der Service hat mir heute gesagt, dass am Sonntag Abend um 17:26 die Störung aufgelaufen ist. Ausfall Linecard.

Und heute ist immer noch nichts passiert! Aktuelle Behebung ist jetzt auf Donnerstag gesetzt. In der Zeit hole ich die Linecard zu Fuß aus der Regionalniederlassung!
Mit Infrastrukturmonopol kann man sich Zeit lassen. Nennenswerten Wettbewerb auf der TAL gibt es ja nicht mehr. Und mit GPON wird's exakt genauso laufen.
Mit Zitat antworten
  #63  (Permalink
Alt 24.06.2021, 14:59
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.244
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: MSAN Wärmeempfindlich?

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Mit Infrastrukturmonopol kann man sich Zeit lassen. Nennenswerten Wettbewerb auf der TAL gibt es ja nicht mehr. Und mit GPON wird's exakt genauso laufen.
Das gleiche kann dir bei einer Open-Access-Infra, selbst mit PtP, auch passieren. Ist ja auch ein Monopol.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SinglePlay/MSAN POTS Poker_face Mobilfunk- und Festnetz-Technik 13 05.04.2018 18:13
VDSL2 50/10er vollsync, seit MSAN Umstellung teilweise 50/1 sync? nott Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2 05.12.2017 14:34
Unterschied DSLAM vs. MSAN websurfer83 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 13 01.08.2016 17:49
DSLAM/MSAN neu ausgebaut aber gesperrt (18442 Lüssow) Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8 27.05.2014 11:14
VDSL50 auch am indoor MSAN...?? p_zwackelmann Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 04.05.2013 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.