#11  (Permalink
Alt 31.10.2019, 10:00
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.110
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Und wie läuft es mit dem Modem?
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 31.10.2019, 12:15
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 72
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

... etwas durchwachsen, aber nicht nur wegen dem Zyxel.


Die Telekom hat mich dann Freitag vorletzter Woche auf Supervectoring gehoben, dann aber einen Leitungsdefekt nicht selbst festgestellt. Ticket eingestellt, dann ist am Montag ein Telekom-Mitarbeiter in der Früh gekommen (da waren sie dann zackig). Leitung hergestellt, dann zu mir in den Keller und Überraschung: trotz Supervectoring die Vectoring-Werte... Nachfrage: oh, da ist in der Verfügbarkeit was falsch eingetragen. Jetzt am 6.11. wieder zurück auf VDSL100 (und hoffentlich der alten Vertragslaufzeit, da kämpfe ich noch).


Zum Modem: nicht sonderlich stabil. Download-Rate ist sehr gut, auch die Leitungskapazität ist ca. 10mbit höher als mit dem DGA4132. Nur nicht stabil, hab ca. 3 Resyncs pro Tag sodass jetzt das DLM zugeschlagen hat. Jetzt hab ich das DGA4132 wieder dran, seit gestern früh keinen Abbruch.


Da das Zyxel wie das Vigor165 den Intel-Chipsatz hat, geh ich davon aus, dass ich die gleichen Probleme habe... das Vigor165 war an meiner Leitung (was bei einem anderen aber anders aussehen kann!) nicht stabil.


Zyxel geht damit erstmal zurück....
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.11.2019, 11:31
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 72
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

So, noch ein Update. Seit gestern wieder zurück auf VDSL100. Der Techniker hat bei mir noch TAE-Leitung optimiert (geschirmtes gelbes Kabel, neue TAE-Dose).



Seit Neuaufschaltung ist das Modem stabil und läuft. Mit SV175 hatte ich 90mbit/35mbit, jetzt mit VDSL100 83mbit/38mbit .. interessant. Aber läuft jetzt und behalte das Zyxel-Modem.


Nervig sind nachwievor: keine Änderung der internen IP (fix auf 192.168.100.1), keine Einstellung für Zeit (startet beim 1.1.1970) oder ähnliches. Wirklich minimalistisch im Bridge-Modus...
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 08.11.2019, 08:56
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.110
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Zitat:
Zitat von lienzi Beitrag anzeigen
Nervig sind nachwievor: keine Änderung der internen IP (fix auf 192.168.100.1), keine Einstellung für Zeit (startet beim 1.1.1970) oder ähnliches. Wirklich minimalistisch im Bridge-Modus...

Kann man auf die Web-Oberfläche wirklich nur über LAN1 zugreifen, WAN dagegen nur LAN2? Dann muss man sich ja umständlich ein zweites Transfernetz für das Routing auf das Web-Interface bauen...


Kann man keinen NTP-Server für korrekte Zeit einstellen?
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 08.11.2019, 09:19
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 72
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Das gilt alles nur für den Bridgemodus, Routermodus hab ich nicht probiert und werde ich auch nicht....


Also wirklich einstellen/machen kann man
- Benutzer (Name, Passwort, Zugriffsmodus, Ansichtsmodus)
- Gerät zurücksetzen (Reset, Neustart)
- Firmware Update

Nein, hab nix vergessen - oder bisher in der GUI nicht gecheckt
Entweder ist die Firmware nicht fertig (und reduziert auf das Minimum) oder bewusst so minimalistisch.

Was für einige eher blöd ist.. man kann kein VLAN7-Tagging einstellen.
Für mich kein Problem da das eh der Router macht.


Und Zugang zur Admin-Oberfläche ist nur über LAN1 möglich.
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 08.11.2019, 10:34
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.110
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Ja, danke, das hilft mir weiter. Dass eine reine Bridge nicht viel Funktionen her gibt ist ja auch so gewollt. Allerdings ist die Sache mit dem exclusiven Zugriff über LAN1 mir noch nicht klar. Kann ich LAN1 auch für die Verbindung mit dem Router verwenden? Dann wäre es einfach, auf dem Router eine zusätzliche Route für den Zugriff einzurichten. Wenn man aber nur LAN2-4 für die Verbindung mit dem Router verwenden kann, dann müsste man für LAN1 wie gesagt ein separtes Transfernetz mitsamt Route anlegen, damit ein Zugriff auch klappt.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 08.11.2019, 10:36
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 72
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Setup bei mir:


LAN2 --> Router für DSL/PPPoE


LAN1 hat einen DHCP-Server auf dem Zyxel.
Auf dem Router an einem anderen Port dann einen DHCP-Client einrichten. Bekommt dann eine IP 192.168.100.x... das Zyxel hat 192.168.100.1


Ich hab einen Mikrotik-Router. Da dann Firewall und NAT eingerichtet, und konnte auf 192.168.100.1 zugreifen.
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 08.11.2019, 10:42
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.110
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Danke, dann kommt über LAN1 kein PPPoE zu Stande. Schade. Ich würde das dann vermutlich mit dieser Konstruktion lösen:
https://www2.lancom.de/kb.nsf/1275/8...6?OpenDocument


Alternativ könnte auch eine zusätzliche IPoE-Verbindung klappen, die nur für 192.168.100.1/32 genutzt wird.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 08.11.2019, 10:43
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 72
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

weiß ehrlich gesagt nicht worauf Du hinauswillst...


ich hab einfach zwei LAN-Kabel vom Zyxel an meinem Router angesteckt (einmal für PPPoE, einmal für Admin-LAN), und gut ist.
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 08.11.2019, 11:05
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.110
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VVDSL 100/40 @ BNG
Standard AW: ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem

Zitat:
Zitat von lienzi Beitrag anzeigen
weiß ehrlich gesagt nicht worauf Du hinauswillst...
Genau darauf:
Zitat:
Zitat von lienzi Beitrag anzeigen
ich hab einfach zwei LAN-Kabel vom Zyxel an meinem Router angesteckt (einmal für PPPoE, einmal für Admin-LAN), und gut ist.

Man braucht zwei separate LAN-Kabel und mehrere Routen.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Modem mit Supervectoring/(G.fast) tokio Router-Forum 209 23.10.2019 18:30
altes VDSL Modem an VDSL50 anschluss in Supervectoring Ausbau gebiet sleep VDSL und Glasfaser 4 25.03.2019 17:43
ZyXEL VMG8546-D70A Peet86 Router-Forum 2 31.07.2017 21:05
Telekom plant Supervectoring-Ausbau Fifaheld VDSL und Glasfaser 217 12.08.2015 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.