#1  (Permalink
Alt 26.04.2005, 16:48
teletown teletown ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2005
Beiträge: 3
Idee KabelBW - Modem auch für andere VOIP-Anbieter konfigurierbar?

Hi Leute,

ich bekomme voraussichtlich nächste Woche meinen Anschluss von der KabelBW. Lt. Beschreibung des Modems auf der Internetseite von KabelBW können 2 Telefone direkt an das Modem angeschlossen werden. Diese beiden Ports werden wohl mit den vorab besprochenen Rufnummern belegt.

Kann man dieses mitgelieferte Modem auf einen anderen VOIP-Anbieter konfigurieren oder benötige ich zusätzlich einen VOIP-Adapter?

Ich habe heute Sipgate im Einsatz, die sind um einiges günstiger als KabelBW. Würde nur ungern den Provider aufgeben.

Danke im Voraus.

teleTown
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.04.2005, 17:31
apox apox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2002
Alter: 33
Beiträge: 458
apox eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: KabelBW - Modem auch für andere VOIP-Anbieter konfigurierbar?

die telefonbuchsen am modem werden wohl den kabel-bw telefonnnummern vorbehalten sein. korrigiert mich bitte wenn ich mich irre.

aber du kannst dein jetzige voip-lösung ja einfach an den router (den es ja eh gratis dazu gibt) hängen und weiterhin sipgate nutzen. man kann dich ja nicht zwichen über kabel-bw zu telefonieren
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.04.2005, 21:41
teletown teletown ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2005
Beiträge: 3
Standard AW: KabelBW - Modem auch für andere VOIP-Anbieter konfigurierbar?

Danke für die Antwort. Dachte nur ich könnte mir die Fritz-Box vielleicht sparen. Dadurch das meine Festnetznummer dann auf das Modem importiert wird, benötige ich dann zwei Telefone. Heute kann ich Festnetz und VOIP über ein Telefon via Fritz Box benutzen. In Zukunft benötige ich dann ein Telefon für das Modem und eins für die Fritz-Box. Oder ich muss meine jetztige Festnetznummer dann endgültig aufgeben.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.04.2005, 22:28
apox apox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2002
Alter: 33
Beiträge: 458
apox eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: KabelBW - Modem auch für andere VOIP-Anbieter konfigurierbar?

deine jetzige festnetzrufnummer kannst du auf jeden fall mitnehemen. um die 2 getrennten telefone wirst du aber wohl nicht rum kommen.

hier findest du das portierungsformular zum mitnehmen der festnetznummer.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.04.2005, 14:33
teletown teletown ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2005
Beiträge: 3
Standard AW: KabelBW - Modem auch für andere VOIP-Anbieter konfigurierbar?

Werde dann zu Anfang zwei Telefone anschliessen und die Anrufer mit der Zeit an die neue Nummer umgewöhnen.

Danke für deine Hilfe.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sperrt Freenet andere VoIP-Anbieter? darky0815 freenet [Archiv] 8 14.02.2008 12:26
Neben Alice Fun auch weitere VoIP Anbieter möglich - FritzboxFon ls2006 Alice / AOL [Archiv] 15 11.01.2008 21:19
Block freenet andere VOIP Anbieter?? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 1 06.06.2007 09:54
Arcor Aussage : Für VoIP benötigt der Anrufer auch VoIP thorstenneuss Arcor [Archiv] 2 26.01.2007 18:18
1&1 FRITZ!Box Fon WLAN 7170 für andere Anbieter gesperrt ? fme 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 15.02.2006 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.