#21  (Permalink
Alt 27.04.2005, 07:44
Benutzerbild von DerChris
DerChris DerChris ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Kelsterbach
Alter: 40
Beiträge: 2.143
Provider: Telekom SVVDSL250
Bandbreite: 265468/42462
Standard AW: Autoverkauf - Wie schütze ich mich vor Telefonterror ?

Ich habe meine SipGate nummer angegeben (nutze ich sonst nicht) und die geht nach 10 Sekunden auf den AB und ich werde per eMail informiert
__________________
Mein VDSL Blog
Anschluss: Telekom Magenta Zuhause XL VDSL250 mit Magenta TV & Sky Kram
Hardware: AVM Fritz!Box 7590, Telekom Media Receiver MR401
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 27.04.2005, 08:00
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Autoverkauf - Wie schütze ich mich vor Telefonterror ?

Zitat:
Zitat von Carsten79
Problem wird dann aber, wenn er ein Analogtelefon hat, bimmelt das Teil auch wenn ihn jemand unter "normaler" Nummer anruft genauso wie bei der "Autonummer". D.h. er kann nicht mehr zwischen normalen Leuten und Käufern unterscheiden, da Analogtelefone nur eine Nummer verwalten können, also immer gleich klingeln...

@magnum:

Wäre es nicht machbar für ein paar Tage einen Port freizumachen für diese eine MSN?
Das wäre insofern nicht wirklich ein Problem.

Die mir bekannten Rufnummern haben alle die Rufnummernanzeige, fremde Nummern kann ich so auch identifizieren. Wenn die Rufnummer unterdrückt wird, muß es zwangsläufig auch jemand fremdes sein.

Aber eigentlich könnte ich auch temporär mein Faxgerät abklemmen um den zweiten Anschluß frei zu kriegen. Wenn der Verkauf erledigt ist und jemand anruft, muß er eben mit meinem Faxgerät sprechen
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 27.04.2005, 11:04
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Autoverkauf - Wie schütze ich mich vor Telefonterror ?

Zitat:
Zitat von magnum
Wenn der Verkauf erledigt ist und jemand anruft, muß er eben mit meinem Faxgerät sprechen
Der Anrufer wird sich freuen, Faxe sind ja in der Begrüßung immer SEHR freundlich *meeeeeep*

Zitat:
Aber eigentlich könnte ich auch temporär mein Faxgerät abklemmen
Korrigiert mich wenns falsch ist, aber hat die FritzBox nicht ohnehin ne Faxfunktion mit Hilfe des PCs? Vielleicht reicht ja für die paar Tage die Funktion, sofern vorhanden natürlich...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
...wie ich mich entschieden habe. Didi_on_Air UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 80 14.03.2008 13:05
Stornierung - Wie gehe ich vor? Was habe ich zu erwarten? BerryLoui freenet [Archiv] 21 22.03.2006 22:38
spyware und wie schütze ich mich? baalimausi Sonstiges 3 21.05.2004 16:19
Wie kann ich mich vor den GEZ Gebühren drücken ? djoi Small Talk 21 05.02.2002 20:58
Autoverkauf. Auf was muß ich achten?? Silberfinger Small Talk 5 18.12.2001 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.