#121  (Permalink
Alt 20.10.2013, 21:36
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Dann hätten die man gleich eines bei mir ins Haus blasen können.

Nur warum enden die Speedpipes auf der Straßenseite wo garkein Outdoor-DSLAM steht? Es wäre doch sinnvoller gewesen die gleich bis in den Kasten zu blasen. Nur der steht direkt gegenüber von dieser Grube.
Mit Zitat antworten
  #122  (Permalink
Alt 20.10.2013, 21:40
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Ich nehme einfach mal stark an, das hier eine Muffe hin kommt. Mit Speedpipe geht man in der Regel nichts ins MFG. Daher wird hier sicher auf dem Gehweg gegenüber die Muffe hin kommen und mit einem Standard Glasfaserkabel zum MFG. Für ein Multifunktiosgehäuse reicht ein 12 oder 24 fasriges Kabel. Das Glaskabel was aus dem Speedpipe kommt, kann durchaus bis zu 72 Fasern haben. Mit so viel Fasern geht man natürlich nicht in ein MFG. Daher wird in der Regel vor MFG eine Muffe gebaut, ob nun vor dem MFG oder im Gehweg gegenüber spielt da keine Rolle. Vielleicht erweitert man dann ab der Muffe in eine weitere Richtung.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #123  (Permalink
Alt 21.10.2013, 07:52
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Glaub ich kaum, das da noch eine Erweiterung drankommt. Das ist, wie geschrieben, das Ende. Der letzte KVZ. In 500m käme der Nachbarort. Der hat aber eine eigene VST und eine eigene Vorwahl.
Mit Zitat antworten
  #124  (Permalink
Alt 21.10.2013, 08:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Okay wenn nichts mehr kommt, dann reicht es ja für später dann FTTH oder eventuell Kundenlösungen Glas für Geschäftskunden.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #125  (Permalink
Alt 21.10.2013, 11:09
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Ich gehe auch davon aus, daß das alles schon auf FTTH ausgelegt wird. FTTC soll ja nur als Zwischenschritt dienen. Da wäre es Unsinn jetzt nicht schon die Weichen für FTTH zu stellen. Wozu sind überhaupt diese Speedpipes? Als Schutz vor Knickungen der Glasfaser oder damit das Ganze etwas robuster ist? Weil die Speedpipes sind ja nur weitere Leerrohre.
Mit Zitat antworten
  #126  (Permalink
Alt 21.10.2013, 15:57
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aufbau eines KVZ

Wie ich bereits schrieb, sind diese dazu gedacht, aus kleinen Rohrkapazitäten, Mehrfachausnutzungen zu machen. In ein Kabelrohr wurden früher Glaskabel eingezogen, vielleicht auch 2, bei kleineren Rohren ging dann meist nicht mehr. Seit ein paar Jahren gibt es diese Röhrchen die eingezogen werden, bis zu 7 in ein Kabelrohr 50.
In dieses können dann die neuen Glasfaserkabel eingeblasen werden. Das ist einfacher als ziehen, weil das Kabel mittels Druck eingeblasen wird. Die neuen Glaskabel sind nicht erdverlegbar und können auch nicht eingezogen werden. Deshalb kommen diese speedpipe Rohre zum Einsatz.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Mitwirkende zum Aufbau eines großen Spielenetzwerkes Ehemalige Benutzer Sonstiges 3 08.02.2007 15:37
Juristen: Aufbau des Plädoyers eines Staatsanwalts Ehemalige Benutzer Small Talk 8 14.12.2006 21:13
Aufbau eines neuen KVz Lapidu VDSL und Glasfaser 29 08.08.2006 04:17
Brauche Hilfe beim Aufbau eines Netzwerkes snoggi Sonstiges 11 07.07.2004 17:55
Aufbau eines Webservers Power Sauger Sonstiges 7 21.02.2001 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.