#11  (Permalink
Alt 09.08.2019, 19:44
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 659
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Die Preise für Company Internet variieren mit der Laufzeit. Zur Auswahl stehen 1-5 Jahre, die Rabatte für mehr Laufzeit sind recht ordentlich.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 12.08.2019, 15:28
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.040
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Was ich extrem stark finde, Unitymedia wirbt mit der Latenz..

Minimale Latenz: < 30 ms
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 12.08.2019, 15:38
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 998
Provider: Telekom
Bandbreite: 265.472/46.720kbit/s
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Was ich extrem stark finde, Unitymedia wirbt mit der Latenz..

Minimale Latenz: < 30 ms
Ja, kann ich bestätigen, die liegt bei mir durchschnittlich bei 25ms
Leider aber nur durchschnittlich, da es Peaks bis teilweise über 100ms gibt.
Im besten Fall geht sie auch mal auf 20ms runter.
Wie gesagt, durchschnittlich haben sie Recht mit unter 30ms, aber nicht konstant.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 12.08.2019, 15:53
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.129
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Mein Ping in Battlefield V auf Xbox one S , LAN und VFKD liegt bei 19-22 ms
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 12.08.2019, 15:57
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.522
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

hmmz, also bei mir ist der Ping (VFKD) @LAN bei online Games wie z.B. Rocket League immer konstant. Je nach EU-Server zwischen 22-30 ms. Und damit liege ich im Vergleich zu den Mitspielern meist weit vorn oder gleichauf. Ohne Peaks.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 12.08.2019, 19:21
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.537
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Servus,

interessant wird es für mich werden. Ich hab hier im Büro für das Internet 1x Unitymedia als primären Internetzugang (via Kabel) und als Backup-Leitung 1x Vodafone DSL. Telefonie läuft noch über ein Geschäftskunden-Tarif bei Vodafone mit einem ISDN Anschluss.

Da ist Chaos förmlich vorprogrammiert.

Interessant wird es auch, falls Vodafone wirklich die DSL-/ISDN Kunden auf sein Kabelnetz umstellt. Unabhängig davon, dass ISDN wegfallen würde (das war eh über kurz oder lang klar), hätte ich quasi den Primären und Backup-Internetzugang über das gleiche Medium … das geht einfach überhaupt nicht. Da wird mir im Endeffekt nur ein Wechsel zur Telekom übrig bleiben … :-/

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 12.08.2019, 20:07
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 998
Provider: Telekom
Bandbreite: 265.472/46.720kbit/s
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
Da wird mir im Endeffekt nur ein Wechsel zur Telekom übrig bleiben … :-/
Ja, so ist es. O2 wird ja wohl auch wegfallen
Alternativ zur Telekom würde dann noch 1&1 gehen, die haben mit Kabel auch nix zu kriegen.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 12.08.2019, 21:15
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.589
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen
Interessant wird es auch, falls Vodafone wirklich die DSL-/ISDN Kunden auf sein Kabelnetz umstellt. Unabhängig davon, dass ISDN wegfallen würde (das war eh über kurz oder lang klar), hätte ich quasi den Primären und Backup-Internetzugang über das gleiche Medium …
Koax würd ich eh nicht unbedingt als vollwertigen Zweitweg ansehen, wenn DSL der Erstweg ist. Dazu sind die Kabelwege und Technikgebäude zu identisch.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 12.08.2019, 21:26
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.316
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Ja, so ist es. O2 wird ja wohl auch wegfallen
Woher willst du wissen, dass o2 zukünftig "wohl" keine DSL-Anschlüsse mehr anbietet?
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 12.08.2019, 21:38
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 998
Provider: Telekom
Bandbreite: 265.472/46.720kbit/s
Standard AW: Vodafone hat Unitymedia übernommen - wie geht es weiter?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Woher willst du wissen, dass o2 zukünftig "wohl" keine DSL-Anschlüsse mehr anbietet?
Ist nur so ein Gefühl, machen ja jetzt gemeinsame Sache mit Vodafone und über Unitymedia sitzen sie ja Mobilfunkmässig in NRW, HR und BW schon jahrelang mit im Boot.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freenet von 1&1 übernommen, MTU auch geändert? Haxley 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 03.01.2010 19:23
Tochterunternehmen united-domains.de von united-internet (gmx 1und1 ) übernommen 1cm.de Newskommentare 1 15.12.2008 07:58
ViaNetworks wurde übernommen? Tian Sonstige Anbieter 2 20.09.2005 15:55
onlinekosten.de von Netzquadrat (billiger-telefonieren.de etc.) übernommen? Peter@ Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 17 29.05.2001 10:15
Wie geht es jetzt weiter bis zur Flat Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 3 02.05.2001 17:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.