#1  (Permalink
Alt 12.12.2018, 00:23
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.897
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Daumen hoch Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Während die Telekom als "MagentaZuhause Giga" auf 941 Mbit/s gedrosselte FTTH-Anschlüsse verkauft, die im Speedtest dann 920 Mbit/s liefern (https://www.onlinekosten.de/forum/sh...postcount=3610) und auch hardwareseitig gar nicht das "Gigabit" im Speedtest erreichen könnte, kann man mit Vodafone Kabel "Red Internet & Phone 1000 Cable" für weniger als die Hälfte des Preises Dank anständiger Überprovisionierung auf 1060 Mbit/s und mit potenterer Hardware im Speedtest auch tatsächlich vierstellige Ergebnisse erzielen:





Ganz "out of the box" geht das allerdings nicht - um das Limit von Gigabit-Ethernet zu überwinden, habe ich zwei LAN-Verbindungen vom Kabelrouter zu den zwei LAN-Ports an meinem Desktop-PC verwendet und Ubuntu 16.04 LTS mit etwas Tüftelei zum Load Balancing überreden können. Klappt derzeit allerdings nur mit IPv4 und im Downstream, und natürlich kommt man nur mit mehreren paralleleln TCP-Streams über das Gigabit-Ethernet-Limit.

Ohne Load Balancing kommt man aber immerhin recht gut an das Gigabit-Ethernet-Limit ran und ist auch dann noch schneller als Telekom-FTTH:

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.12.2018, 06:35
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.867
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Das ist schon. Melde Dich doch bitte wieder, wenn Du den Upstream auch noch schlägst, denn da hast Du immer noch nur ein Zehntel davon anliegen im Vergleich zu FTTH.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.12.2018, 06:58
xxnicky xxnicky ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 220
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

https://youtu.be/92XrLq6yt-k
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.12.2018, 08:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Das ist schon. Melde Dich doch bitte wieder, wenn Du den Upstream auch noch schlägst, denn da hast Du immer noch nur ein Zehntel davon anliegen im Vergleich zu FTTH.
Und per Default echter Dual Stack geschaltet wird Denn was nutzt der Upload wenn die Kiste garnicht oder nur unter erschwerten Bedigungen erreichbar ist.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.12.2018, 10:04
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.039
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Trotzdem frage ich mich immer wieder was bei der Telekom falsch laufen muss, solche Profile am. BNG einzuspielen. Wenn man diese anscheinend ein halbes Jahrzehnt nicht ändern kann? Sollte man sich eventuell vorher Gedanken darüber machen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 12.12.2018, 10:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Trotzdem frage ich mich immer wieder was bei der Telekom falsch laufen muss, solche Profile am. BNG einzuspielen. Wenn man diese anscheinend ein halbes Jahrzehnt nicht ändern kann? Sollte man sich eventuell vorher Gedanken darüber machen.
Wenn man sich die Provider in Deutschland anschaut, ist die Telekom aber trotzdem noch der Einäugige unter den Blinden. Wenn sie allerdings weiter pennen, wird das nicht mehr lange anhalten.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.12.2018, 10:23
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.897
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Das ist schon. Melde Dich doch bitte wieder, wenn Du den Upstream auch noch schlägst, denn da hast Du immer noch nur ein Zehntel davon anliegen im Vergleich zu FTTH.
Rechne noch mal nach: 50 ist mehr als ein Zehntel von 460.

Vodafone Kabel wirbt mit 1000/50Mbit/s und liefert das. Die Telekom wirbt mit 1000/500Mbit/s und liefert das NICHT. Erkenne den unseriösen Provider, der mehr verspricht als er zu liefern gedenkt, und dafür beim Preis umso tüchtiger zulangt.

Melde Dich doch bitte wieder, wenn die Telekom sich ehrlich gemacht und Werbung und Realität in Einklang gebracht hat. Dazu muss sie freilich erst einmal in der Realität ankommen, dass sie sich jahrelang zur Zweitklassigkeit heruntergearbeitet hat. Aber vielleicht hilft dieser Thread ja beim Erkenntnisgewinn.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 12.12.2018, 10:32
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.897
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Trotzdem frage ich mich immer wieder was bei der Telekom falsch laufen muss, solche Profile am. BNG einzuspielen. Wenn man diese anscheinend ein halbes Jahrzehnt nicht ändern kann? Sollte man sich eventuell vorher Gedanken darüber machen.
Wenn man sich den Access 4.0 Thread anschaut, scheint sich mir herauszukristallisieren, dass das BNG-Projekt ein komplettes Fiasko war/ist. Erst jahrelange Verzögerungen, dann läuft das Ding schlechter als die alte Plattform, keiner kann es bedienen, und die gewünschten Funktionen kriegt man wohl auch nicht alle damit abgebildet...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 12.12.2018, 10:53
dermope dermope ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 200
Provider: Lokal (Mitarbeiter)
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Auf das der Hass mich überschütten mag, aber: WOW!
Die ersten Vodafone-Kabel-Gigabit-Anschlüsse laufen mit nem Gigabit. Hammer.
Irgendwie kommt mir das alles ziemlich bekannt vor.
In einem Jahr und wenn dann zig Kunden mit aufgeschaltet wurden, möchte ich bitte diesen Speedtest nochmal sehen
An echtem P2P-Glasfaser kommt einfach nichts heran... Selbst die Telekom (und viele andere), die gerade auf günstige GPON-Technik setzen, werden irgendwann wieder an ihre Limits kommen, weil es, genau wie DOCSIS, ein Shared Medium bleibt.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 12.12.2018, 13:21
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.334
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Hast du dich bei Vodafone beschwert, dass das Arris TG3442DE kein IEEE 802.1AX oder IEEE 802.3bz unterstützt? Oder misst du mit zweierlei Maß?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Anschluss FTTH / MultiMode Kabel / Mode-Conditioning-Kabel Wisi VDSL und Glasfaser 29 10.09.2017 20:43
Einrichtung Kundencenter schlägt fehl/was bedeutet "Besuchstermin" beim Störungsstatu hilikuss Telekom 2 24.11.2015 16:42
Wie "echtes" ISDN sicherstellen? Noxolos Arcor [Archiv] 103 04.06.2008 21:54
SDSL und "echtes" VoIP Hellwach Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 07.02.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.