#21  (Permalink
Alt 08.08.2019, 15:50
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 689
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vorzeitige abgehende Portierung zu anderem T-Anschluss mit unterschiedlichem Inha

Ich habe zwar nur Erfahrungen damit als Privatperson. Aber wenn du mich fragst, das geht gleich gar nicht. Mit Wirksamwerden der Kündigung von X werden die Nummern deaktiviert. Handelt es sich um Nummern vor '98 werden die vermutlich auch nach den 90 Tagen nicht wieder zugewiesen. Und selbst wenn: Noch nie erlebt, das die Telekom genau die Nummer aus dem Pool wieder zurückholen kann und neu an dann Y zuweist.

Ich habe mich jahrelang um die Altbestandsnummer meiner Ellis bemüht, da war selbst mit Identifizierung und gleichem Familiennamen nichts zu machen. Die Nummer kam erst mit Wechsel zu Vodafone in meinen Bestand.

Als ich jetzt zu Magenta zurückwechseln wollte, suchte ich bei Bestellung zwei neue Nummern aus, eine wollte ich von Vodafone mitbringen. Bei Bestellung haste ja sowieso bloß paar Nummern zu Auswahl, eben die, die die Telekom gerade anzubieten hat. Ergebnis: Nicht mal meine ausgesuchten Nummern hat die Telekom in der AB dann zugewiesen sondern irgendwelche Nummern.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 19.09.2019, 04:34
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.150
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Vorzeitige abgehende Portierung zu anderem T-Anschluss mit unterschiedlichem Inha

Es gibt ein Update:

Am Montag kam eine Auftragbestätigung nach der für den vorhandenen Anschluss von Y zum 1.10. eine weitere MSN hinzugebucht wird. Nämlich genau jene, die übertragen werden sollte. Sieht also soweit ganz gut aus. Mal sehen, was am 1.10. genau passiert.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/54814562

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 12.10.2019, 19:48
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.150
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: Vorzeitige abgehende Portierung zu anderem T-Anschluss mit unterschiedlichem Inha

Update:

Hat geklappt. Die entsprechende Nummer wurde am 1.10. am bestehenden Anschluss aktiviert.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/54814562

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gebühr für abgehende Portierung einer Festnetznummer aus einem alten Arcor-Vertrag Laber Vodafone 5 01.06.2015 09:53
Rufnummermitnahme (vorzeitige Portierung incl. Erteilung einer neuen Nummer) SirSydom Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 09.07.2013 17:48
Rufnummernmitnahme bei unterschiedlichem "Besitzer" Lendava89 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 11.11.2011 14:49
Abgehende portierung MSN je Vorgang? kball 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 08.12.2010 20:05
Portierung von der DTAG zu anderem Provider scheinbar nicht möglich, wie dann? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 4 27.08.2002 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.