#1  (Permalink
Alt 09.04.2008, 22:41
MAX MARQUIS MAX MARQUIS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2000
Beiträge: 419
Frage run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

hei,

neuerdings erhalte ich nach dem starten von windows folgende fehlermeldung:
"Fehler beim Laden von C:\Windows\system32\hgGvUmjJ.dll - Das angebene Modul konnte nicht gefunden werden".

Diese .dll datei wurde vorher als virus identifiziert und von avg geheilt. wisst ihr rat? vielen dank!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.04.2008, 16:29
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.225
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von MAX MARQUIS Beitrag anzeigen
Diese .dll datei wurde vorher als virus identifiziert
Hallo Max :-)

bis hierher stimme ich zu ...

Zitat:
und von avg geheilt.
... aber hier nicht mehr. Zumindest der Startaufruf wurde nicht entfernt. Schau mal unter Start - Ausführen - msconfig, ob Du den Aufruf auf der RK "Systemstart" findest. Oder benutze Autoruns.

Und lies mal allgemein zu Malware und ihrer (angeblichen) Entfernung: http://www.oschad.de/wiki/index.php/Virenscanner.

Zitat:
wisst ihr rat? vielen dank!
Bitte. HTH
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.04.2008, 18:41
MAX MARQUIS MAX MARQUIS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2000
Beiträge: 419
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

stimmt, geheilt wurde die datei nicht. sie befindet sich noch im virus vault von avg.

und unter systemstart ist die datei nicht zu finden.

soll ich die datei dann einfach löschen?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.04.2008, 17:13
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.225
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von MAX MARQUIS Beitrag anzeigen
stimmt, geheilt wurde die datei nicht. sie befindet sich noch im virus vault von avg.
Hallo Max :-)

... und zumindest der Aufruf wurde nicht entfernt.

Zitat:
und unter systemstart ist die datei nicht zu finden.
Evtl. heißt der Eintrag anders. Versuche es einmal mit einem sauberen Neustart: Durchführen eines sauberen Neustarts, damit Spiele oder Programme nicht durch Hintergrundprogramme gestört werden. Ist die Meldung dann weg?

Zitat:
soll ich die datei dann einfach löschen?
Könntest Du. Nach einem Malwarebefall ist aber eine komplette Neuinstallation die einzig sinnvolle Option: Was tun bei Kompromittierung des Systems?

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.04.2008, 23:47
MAX MARQUIS MAX MARQUIS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2000
Beiträge: 419
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Hallo Max :-)

... und zumindest der Aufruf wurde nicht entfernt.

Evtl. heißt der Eintrag anders. Versuche es einmal mit einem sauberen Neustart: Durchführen eines sauberen Neustarts, damit Spiele oder Programme nicht durch Hintergrundprogramme gestört werden. Ist die Meldung dann weg?
Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Könntest Du. Nach einem Malwarebefall ist aber eine komplette Neuinstallation die einzig sinnvolle Option: Was tun bei Kompromittierung des Systems?

Gruß Ingo
ich bin mir aber nicht sicher darüber, ob ich windows neu aufsetzen soll. gibt es noch einen schritt davor, der mir ein sicheres ergebnis gibt, eine neuinstallation erst einmal aufzuschieben?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 12.04.2008, 10:33
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.225
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von MAX MARQUIS Beitrag anzeigen
ja, nach einhalten der anleitung konnte ich die meldung eliminieren.
Hallo Max :-)

das war mir klar, bedeutet aber nur, dass der Aufruf sehr wohl (noch) im Autostart steht. Jetzt liegt es an Dir, den entsprechenden Eintrag zu finden. Eine Möglichkeit enthält (sinngemäß) Schritt 5 des MSKB-Artikels.

Zitat:
ich bin mir aber nicht sicher darüber, ob ich windows neu aufsetzen soll. gibt es noch einen schritt davor, der mir ein sicheres ergebnis gibt, eine neuinstallation erst einmal aufzuschieben?
IMO nein. Meine Meinung deckt sich mit der aus den beiden genannten Links.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.04.2008, 12:13
MAX MARQUIS MAX MARQUIS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2000
Beiträge: 419
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

hm...mein hp wurde nur mit einer wiederherstellungsoption ausgeliefert. ich verfüge über keine cds, sondern vista kann nur über die daten auf der festplatte "erneuert" werden. reicht das?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 12.04.2008, 16:20
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Meines Wissens kann das System damit nur in den Auslieferungszustand zurueckversetzt werden, d.h. alle deine Daten, Programme, Konfigurationen etc. sind dann weg.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.04.2008, 11:33
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.225
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von MAX MARQUIS Beitrag anzeigen
mein hp wurde nur mit einer wiederherstellungsoption ausgeliefert. ich verfüge über keine cds, sondern vista kann nur über die daten auf der festplatte "erneuert" werden. reicht das?
Hallo Max :-)

ich kenne Deinen HP nicht, vermute aber, dass dr-ebert Recht hat. Dann spielst Du anschließend halt einfach Dein Backup wieder ein. Das alles wäre natürlich nicht nötig, wenn Du ein sauberes Image von vor dem Malwarebefall hättest.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 13.04.2008, 17:16
MAX MARQUIS MAX MARQUIS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2000
Beiträge: 419
Standard AW: run dll fehler: hgGvUmjJ.dll

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Hallo Max :-)

ich kenne Deinen HP nicht, vermute aber, dass dr-ebert Recht hat. Dann spielst Du anschließend halt einfach Dein Backup wieder ein. Das alles wäre natürlich nicht nötig, wenn Du ein sauberes Image von vor dem Malwarebefall hättest.
Gruß Ingo
ist ein sauberes image gleichwertig mit einem wiederherstellungspunkt?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Prozedureinsprungpunkt "GetIUMS" wurde in der DLL "MSDART.DLL" nicht gefunde mengi Microsoft Windows 6 19.02.2004 20:48
Kernel32.dll Fehler und Blue Screens spookybn Microsoft Windows 2 14.02.2002 11:28
inetcfg.dll DerRosti Microsoft Windows 0 14.11.2001 22:17
msnp32.dll Fincher Microsoft Windows 4 21.05.2001 17:12
kernel32.dll ACED Burt Microsoft Windows 5 27.03.2001 20:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.