#1  (Permalink
Alt 04.04.2006, 20:28
b.theobald b.theobald ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Saarlouis
Alter: 37
Beiträge: 341
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL 6000
Standard neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Hi Leute!

Ich will meinen Hausanschlussverstärker austauschen und der soll natürlich auch mit Rückkanal fürs Internet sein.
Welche Geräte kommen da in Frage? Auf welche Funktionen muss ich achten?
Rückkanal bieten ja einige, aber verschiedene Frequenzbereiche etc.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.04.2006, 23:07
wolli0808 wolli0808 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Nähe Landstuhl
Alter: 57
Beiträge: 31
Provider: KDG
Bandbreite: 2200/220
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Zitat:
Zitat von b.theobald
Hi Leute!

Ich will meinen Hausanschlussverstärker austauschen und der soll natürlich auch mit Rückkanal fürs Internet sein.
Welche Geräte kommen da in Frage? Auf welche Funktionen muss ich achten?
Rückkanal bieten ja einige, aber verschiedene Frequenzbereiche etc.
Hallo

Die Installateure von Kabel Deutschland tauschen bei der Installation der Multimediadosen auch den Verstärker von sich aus. Es gibt nämlich unterschiedliche Geräte, Abhängig von der Verstärkung, die benötigt wird.
Bei mir wurde der Hausanschlussverstärker nochmals gegen ein stärkeres Gerät ausgetausch, da die Werte nicht in Ordnung waren.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.04.2006, 23:22
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

jop kümmert sich Kabel Deutschland drum...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.04.2006, 11:09
b.theobald b.theobald ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Saarlouis
Alter: 37
Beiträge: 341
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL 6000
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Mein Problem ist aber dass derzeit im Haus ein sehr schlechter TV Empfang ist! Daher will ich jetzt meinen Verstärker austauschen. Und wenns nur um TV geht sagt KD wären die halt nicht zuständig.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.04.2006, 13:48
Digitaler Digitaler ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2006
Beiträge: 6
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Zitat:
Zitat von b.theobald
... Und wenns nur um TV geht sagt KD wären die halt nicht zuständig.
Es kommt auf die Anlage an, wenn sie KD gehört, sind die schon zuständig- die Störungen müssen beseitigt werden. Wenn die Anlage nicht KD gehört, ist der Vermieter/Eigentümer gefragt, sein Netz zu modernisieren...

mfg

Digitaler
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.04.2006, 16:18
b.theobald b.theobald ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Saarlouis
Alter: 37
Beiträge: 341
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL 6000
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Das Haus gehört meinen Eltern und auch der Hausanschlussverstärker auch. Und somit bin ich also zuständig. ;-)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.04.2006, 20:59
wolli0808 wolli0808 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Nähe Landstuhl
Alter: 57
Beiträge: 31
Provider: KDG
Bandbreite: 2200/220
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Zitat:
Zitat von b.theobald
Das Haus gehört meinen Eltern und auch der Hausanschlussverstärker auch. Und somit bin ich also zuständig. ;-)
@all

Es könnte aber auch sein, dass der Eingangspegel am Verstärker zu gering ist.
Dann ist es doch ein Problem von KDG!
Ich würde abwarten bis die Techniker für den Internet-Anschluss den Verteiler wechseln, dabei wird nämlich auch der Eingangspegel sowie alle Pegel an den Dosen überprüft!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.04.2006, 23:30
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

also ich würde auch nicht voreilig wechseln. Erstmal warten bis der Techniker kommt und der misst das alles schön durch und pendelt die ganzen Dienste + neuen Verstärker auf sich ein. So das Fernsehen und Internet danach in guter Qualität funktionieren sollten. Der Techniker kann auch feststellen, ob überhaupt ein zumutbares Signal das Haus erreicht, mit dem er dann Hausintern was anfangen kann...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.04.2006, 14:07
b.theobald b.theobald ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Saarlouis
Alter: 37
Beiträge: 341
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL 6000
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

Vielen Dank an euch alle, aber meine Frage kann oder will hier niemand beantworten.
Ob ich mal irgendwann Internet von Kabel Deutschland nehme liegt in ferner Zukunft, hab noch fast 1 Jahr DSL Vertragslaufzeit.

Hab mir inzwischen einen Verstärker bestellt.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.04.2006, 02:46
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard AW: neuer Hausanschlussverstärker für Kabel Highspeed

vielleicht wäre die Info früher sinnvoll gewesen, dass du erst in ferner Zukunft Internet über Kabel haben möchtest, dann wäre die Beratung anders ausgefallen.

Wir gingen alle davon aus, dass du in nächster Zeit schon Kabel Internet bekommst und wollten dir Kosten und Mühe ersparen...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Post von Kabel Deutschland das Kabel Highspeed verfügbar ist! Oder doch nicht? Hintzi Anbieter für Internet via Kabel 8 18.06.2006 20:25
Wunschtermin Angabe bei KD Kabel Highspeed/Kabel Phone möglich ? Saarbrücker UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 7 24.10.2005 01:27
Welchen MTU im Router für Kabel Highspeed? FMichaely UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 23.10.2005 21:16
Router für Kabel Highspeed? FMichaely UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 24 14.09.2005 21:59
Kabel Highspeed von Kabel Deutschland in Regensburg Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 08.09.2005 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.