#1  (Permalink
Alt 09.04.2005, 20:53
AvaloN74 AvaloN74 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2002
Beiträge: 98
Standard WPA TKIP vs. WPA AES

Hallo!

Bekomme am Mitwoch erstmals DSL geschaltet und habe einen T-Sinus 154DSL Basic 3. Habe mir schon mal die Anleitung durchgelesen. Wollte eigentlich die sichere WPA-Verschlüsselung nutzen, doch da gibts wohl zwei verschiedene? Einmal ne Anleitung für "WPA tkip" und eine für "WPA aes". Was ist der Unterschied und welche muss ich benutzen?

THX
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.04.2005, 21:16
Benutzerbild von Marc-Andre
Marc-Andre Marc-Andre ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2000
Ort: Wittingen
Alter: 44
Beiträge: 5.337
Provider: Kabeldeutschland
Bandbreite: 100000
Standard AW: WPA TKIP vs. WPA AES

Moin!

Einfach mal googlen!

TKIP Tempory Key Integrity Protocol:

TKIP arbeitet wie WEP mit dem RC4 Algorithmus zur Verschlüsselung von Daten im Funk-LAN, bietet aber durch dynamisch wechselnde Schlüssel mehr Sicherheit als WEP mit statischen Schlüsseln. Das Temporal Key Integrity Protocol (TKIP) wird von den Standards 802.1X und WPA für die Authentifizierung verwendet. Dieses von Verschlüsselungsspezialisten entwickelte Protokoll legt sich um WEP und soll so dessen Sicherheitslücken schließen.

AES:

Der Advanced Encryption Standard (AES) ist ein symmetrisches Kryptosystem, welches als Nachfolger für DES bzw. 3DES im Oktober 2000 vom National Institute of Standards and Technology (NIST) als Standard bekannt gegeben wurde. Nach seinen Entwicklern Joan Daemen und Vincent Rijmen wird er auch Rijndael-Algorithmus genannt.

MfG Marc-Andre
__________________
Ich bin online, mit IPv6! www.sixxs.net der Tunnelbroker.

Mein Bandbreiten Lebenslauf: 56k, 64k, 768k, 3072k, 16023k, 384k, 1312k, 32000k
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.04.2005, 09:23
rfk rfk ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Ort: Neu-Ulm
Alter: 37
Beiträge: 1.273
Provider: Arcor
Bandbreite: 16M / 1M
rfk eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: WPA TKIP vs. WPA AES

Wenn du die Möglichkeit auf deiner ganzen Hardware hast, nimm WPA AES.
__________________
Old C programmers never die. They're just cast into void.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport 700V + Einstellung "Drahtlose Netzwerkverbindung" TKIP oder AES? polar 69 ADSL und ADSL2+ 12 06.01.2008 20:56
WPA + Netgear WG111 fera Sonstiges 12 17.11.2006 19:45
Speedport 700V + Einstellung "Drahtlose Netzwerkverbindung" TKIP oder AES? polar 69 Sonstiges 0 05.11.2006 14:51
Fritz!Box Fon WLAN + WPA (AES) Verschl. pase Sonstiges 4 01.07.2005 11:22
Wpa-aes Ehemalige Benutzer Linux, BSD, *NIX 0 21.10.2004 13:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.