#1  (Permalink
Alt 06.02.2002, 15:42
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

hi

ich habe win2000 installiert auf einem notebook. vorher war win98 installiert.
die installation klappte eigentlich problemlos doch nun komme ich gar nicht ins system. bei jedem start, noch bevor der dialog zur anmeldung erscheint, kommt folgende fehlermeldung:

"das system wird heruntergefahren. speichern sie alle daten, und melden sie sich ab. alle änderungen, die nicht gespeichert werden, gehen verloren. das herunterfahren wurde von
NT-AUTORITÄT\SYSTEM
ausgelöst"

dann ein countdown: zeit bis zum herunterfahren: 00:01:00

Nachricht:
der systemprozess "c: \windows\system32\services.exe" wurde unerwarteterweise mit dem statuscode 128 beendet. das system wird heruntergefahren.


das hört sich für mich ganz ganz übel an, dabei hab ich während der installation gar nichts falsch gemacht.

wenn dass system daraufhin neu startet kommt nach dem bildschirm "win2000 wird gestartet" nur der blaue standardhintergrund und dann gar nix mehr auch keine anmeldung und vor allem nicht die fehlermeldung!
was hab ich falsch gemacht und wie kann ich das wieder reparieren?

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.02.2002, 16:25
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

hört sich für mich nach der ACPI-Problematik an.

Manchmal hilft deaktivieren im BIOS und dann installieren.

COKS - Zeugwart - www.onlinecokser.de
Das Windows XP - Board
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.02.2002, 17:20
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

das würde bedeutetn ich müsste nochmal installieren und dann ohne diese acpi?
ich kann im bios nur einstellen, dass ich die powermanagement sachen deaktiviere. das wirkt sich aber auf diese fehlermeldung beim start leider nicht aus.
das problem konnte ich bisher nur einmal lösen, als ich f8 gedrückt hatte und dann "mit letzter funktionierender konfigurartion" ausgewählt hatte, da trat das problem dann icht auf aber das geht jetzt auch nicht mehr

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 08.02.2002, 16:38
ck222 ck222 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2000
Beiträge: 122
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

ACPI kannst du auch beim Windows installieren deaktivieren, indem du F5 drückst (wird nirgends angezeit!!!). Wann du das genau machen mußt weiß ich auch nicht, es ist aber noch vor dem festplatten einsetllen und formatieren. Dort bekommst du dann ein menü in dem du auswählen kannst, ob du einen standard pc hast oder einen acpi pc.

www.ck222.de
www.cpu-cooling.de
[image] http://www.cpu-cooling.de/Page9/lufter.gif [/image]
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.02.2002, 17:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

IMO... oder eigentlich AAIK (nein, kein "F", weil Erfahrungssache kann man die Komponente

"Computer->" und dann "ACPI-PC"/"ACPI-Uniprozessor-PC"

"einfach" durch "Standard-PC" ersetzen ("einfach" in quotes, da dies relativ viel Müll in der Registry verursacht, aber in manchen Fällen immer noch besser als Neuinstallation).

Nach zwei reboots sind alle Hardwarekomponenten neu erkannt (seltsamerweise "Standard-PC" selbst auch nochmals...) und das System ist ACPI-"befreit"

Allerdings glaube ich nicht dass es ein ACPI-Problem ist. Da es nur "services.exe" ist kann man auch nicht sagen welcher Dienst da versagt, da viele Dienste über die services.exe gestartet werden.

<font color=orange>Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...</font color=orange>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.02.2002, 17:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

Drücke mal F8 beim booten und starte im Abgesicherten Modus ohne Netzwerk.

Falls das gelingt, dann tausch mal den Treiber für "ACPI-PC" wie unten beschrieben gegen "Standard-PC" aus.

Wichtig: Nach dem Austausch des Treibers im normalen Modus starten.

Falls es was damit zu tun hat (was ich aber nicht glaube) könnte das Prob damit behoben werden.

<font color=orange>Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...</font color=orange>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 08.02.2002, 17:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Re: ganz ganz böse fehlermeldung nach win2000 installation

Man kann die PC-Typ-Auswahl durch F5 solange auswählen wie in der Statuszeile auch die Option für einen SCSI/RAID-Controller angezeigt wird (F6); steht aber, wie du sagtest, nicht explizit da.

Automatisch wird die Auswahl vom Setup aufgerufen wenn das Setup-Programm den PC-Typ nicht eindeutig erkennen konnte.

<font color=orange>Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...</font color=orange>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ganz toll! DSL nach Umzug runtergestuft ohne Information! *TBS* Arcor [Archiv] 5 03.11.2006 23:20
wlan zu meinen kupl ganz ganz weit elvis2k1 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 9 25.08.2005 20:46
Rechner schaltet sich nach Bios update nicht mehr ganz aus Andre33saar Hardware 12 18.02.2005 18:04
Hilfe! nach Redhat installation bootet Win2000 nichtmehr Dinkelacker Linux, BSD, *NIX 14 24.08.2003 12:47
Ganz, Ganz Wichtig! Aol-isdn! Flohppy Alice / AOL [Archiv] 10 23.01.2003 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.