#1  (Permalink
Alt 12.09.2011, 20:38
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 34
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Die Speedport-Famile bei der Telekom hat wieder einmal Zuwachs bekommen - der neue W921V ist gemäß im Netz kursierender Informationen ab sofort bestellbar.
(Kauf: 199,99€ | Miete: 3,99€)

Das Gerät ist vermutlich ein Arcadyan-OEM Gerät, Quelle: KLICK.

Zugehörige Seite im Telekom-Shop: KLICK.

Zitat:
Zitat von http://www.t-online-shop.de/telekom-speedport-w-921v-w-lan-router#desc
Das neue Home Gateway Flaggschiff W 921V kombiniert Breitband-Modem, Router und Telefon für VoIP oder analoge bzw. ISDN Festnetz-Telefonie.

Es unterstützt State-of-the-Art ADSL- und VDSL-Technologien und stellt Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s bereit. Die Nutzer können im Internet surfen, IPTV in HD-Qualität schauen, Multimedia-Inhalte über die USB-Schnittstelle streamen und Telefonieren gleichzeitig. Das Gerät stellt dabei zu jeder Zeit die optimale Bandbreite für den jeweiligen Dienst zur Verfügung.

Mit vier Gigabit-Ethernet (LAN-)Schnittstellen für PCs oder Media Receiver und der Möglichkeit eine dieser Schnittstellen für die neuen FTTH-Anschlüsse zu nutzen ist der W921V der Deutsche Telekom AG schon heute für die Zukunft gerüstet.

Durch die Unterstützung der WLAN-Standards 802.11 a/b/g/n können Datenraten von bis zu 300Mbit/s erreicht werden. Das Gerät sendet gleichzeitig im 2,4GHz und 5GHz Band. Dabei unterstützt das Gerät aktuelle Sicherheitsstandards, wie z.B. eine integrierte Firewall oder den gesicherten WLAN-Zugang auf Basis der Protokolle WEP/WPA/WPA2. Neben WLAN stehen noch zwei USB 2.0 Anschlüsse zur Verfügung, um Massenspeicher oder Drucker.

Ein echter Mehrwert für Nutzer: Die Firmware des Gerätes wird automatisch auf die neueste Version aktualisiert und der Internet-Zugang sowie Internet-Telefonie werden automatisch konfiguriert.

Stichwort Telefon: Die integrierte DECT Basisstation unterstützt CAT-iq 2.0 (Digital Enhanced Cordless Telecommunications/Cordless Advanced Technology – internet and quality), eine High-Quality Spracherfahrung in Kombination mit entsprechenden CAT-iq 2.0 Telefonen.

Zusätzlich bietet der neue Speedport W 921V Komfortfunktionen für die Festnetz- oder Internet-Telefonie. Neben DECT können analoge Endgeräte (Telefon, Fax, Anrufbeantworter) an die TAE-Buchsen und ISDN-Endgeräte an den ISDN-S0-Bus des Speedport W 921V angeschlossen werden, mit der Möglichkeit der kostenfreien internen Anrufe aber auch Diensten wie interne und externe Weiterleitung, Anklopfen und Halten.
(Hervorhebungen in Fettdruck von mir).

Bei router-faq.de gibt's auch ein paar Infos: KLICK.

Also in Kürze:
  • ADSL / ADSL2+ / VDSL-Modem
  • 2 analoge Nebenstellen
  • 1 x interner So-Bus
  • DECT / CAT-iq Basisstation
  • 2 USB-Anschlüsse
  • 4 x Gbit-LAN
  • WLAN 802.11a/b/g/n, 2.4 und 5 GHz gleichzeitig
  • NAS (über USB-Datenträger)
  • DLNA (um Inhalte vom NAS auf SmartTV und kompatiblen Geräten schauen zu können)
  • UPnP (Universal Plug and Play)
Diskussionsthread im IPPF: KLICK.


So soll er aussehen:


VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.09.2011, 21:02
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.484
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Etwas spät:

http://www.onlinekosten.de/forum/sho...d.php?t=134363
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.09.2011, 21:05
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 34
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Oops, im Telekom-Unterforum habe ich ehrlichgesagt nicht gesucht, bevor ich meinen Thread hier im VDSL-Unterforum erstellt hab.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.09.2011, 21:18
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.123
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Zitat:
Zitat von Andi_84 Beitrag anzeigen
Oops, im Telekom-Unterforum habe ich ehrlichgesagt nicht gesucht.
Ich hatte extra nicht im VDSL-Bereich sondern allgemein bei "Telekom" gepostet, weil der W921V ja auch ADSL/2/+ kann.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.09.2011, 22:15
Fifaheld Fifaheld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 4.727
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Wie kann man auch auf die Idee kommen im Telekom unterforum über ein Tcom Gerät zu posten. Also bitte. Lösung. Mal bitte vorher richtig schauen oder die "SUCHE" benutzen, die hilft auch gerne weiter

Geändert von Fifaheld (12.09.2011 um 22:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.09.2011, 09:00
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 34
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

LOL, über die anderen Speedports der letzten Zeit (W722V Typ B, W723V Typ A und Typ B) wurde auch hier im VDSL-Unterforum gepostet.

Sogar der bekannte "Sammelthread [Fritzisiert]" (der sich mit dem "Fritzen" des W920V beschäftigt) befindet sich im VDSL-Unterforum, und nicht im Telekom-Unterforum.

Der Grund dürfte sein, dass hier einfach mehr Leute vorbeischauen, als im Telekom-Unterforum.

Falls die Existenz des Threads hier sooo stört, kann man ja einen Mod / Admin bitten, die beiden Threads zu vereinigen.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.09.2011, 09:17
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Interessiert das überhaupt jemanden wo die Themen sind? Ich erkenne da keinen Sinn drinnen. Im VDSL Bereich gibts auch jedem Mengen Entertain Themen, die eigendlich nach T gehören...
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.09.2011, 09:26
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 34
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

Zitat:
Zitat von blu_tom Beitrag anzeigen
Interessiert das überhaupt jemanden wo die Themen sind?
...
Im VDSL Bereich gibts auch jedem Mengen Entertain Themen, die eigendlich nach T gehören...
Eben.

So, zum Thema:
Es gibt bereits ein FW-Update auf v1.08 (Auslieferungs-FW auf den Geräten ist wohl teils noch die v1.07. Quelle: T-Online Forum)
Download-Link zum FW-Update: fw_Speedport_W921V_fw_1.08.000.bin

Wenn man das File mit einem Hex-Editor öffnent, dann findet man an Offset 0x00480400:
Code:
00480400h: E3 E9 26 0C 42 52 4E 44 54 57 39 32 31 00 56 31 ; ãé&.BRNDTW921.V1
00480410h: 2E 30 38 2E 30 30 30 00                         ; .08.000.
Also die beiden Strings BRNDTW921 und V1.08.000.

BRNDTWxxx ist ein deutlicher Hinweis auf Arcadyan-OEM.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.09.2011, 11:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Neuer Speedport W921V (Arcadyan-OEM?)

So, meiner wurde gerade von DHL geliefert. Werde mich jetzt mal ans auspacken machen und dann berichten .
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 13.09.2011, 20:31
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 34
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard GPL-Anteile in der FW des W921V

Zitat:
Zitat von http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1752327#post1752327
...
Laut Handbuch ist jedenfalls GPL-Software enthalten, aber das muss ja nicht zwingend viel heißen. Es bietet aber zumindest die Hoffnung auf Modifikationen.
Auf Seite 342 / 343 der Bedienungsanleitung (Achtung: .pdf-File ist fast 24 MB groß und hat 386 Seiten!) wird die in der FW enthaltene Open-Source Software aufgelistet (ein paar Seiten davor steht auch die GPLv2).






Frage an GPL-Experten: Ist das zulässig, dass die GPL-Sourcen nicht von der Telekom als "Komplettpaket" zum Download angeboten werden (wie z.B. beim W920V), sondern nur eine Liste der verwendeten GPL-Projekte + Download-Links in der Bedienungsanleitung steht?

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Speedport W723V Typ B (Arcadyan-OEM) Andi_84 Router-Forum 139 23.11.2018 13:51
Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Huawei OEM) Andi_84 Router-Forum 249 07.04.2017 12:05
Speedport W921V ist ab sofort lieferbar kriewald Telekom 79 24.11.2011 22:14
Neuer Speedport W504V: DECT abschaltbar? Ehemalige Benutzer Telekom 9 31.05.2010 15:24
Probleme nach neuer Speedport 700 Firmware 3.15.000 Moondays ADSL und ADSL2+ 10 04.03.2008 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.