#1  (Permalink
Alt 25.11.2021, 18:13
BlackThunder BlackThunder ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 82
Provider: Inexio / MyQuix
Bandbreite: 16 Mbit/s @ VDSL2
Standard Leitung instabil - Spektrums und Leitungskapazität schwanken stark

Hallo zusammen,


ich hab hier einen 50 Mbit/s Telekom VDSL-Anschluss, welcher höher synchronisiert, mit aktiviertem Vectoring.
Ich habe das Gefühl, dass die Leitung sehr instabil ist.
Nachdem der Techniker den Anschluss bereitgestellt hatte, ist mehrmals die Leitung weggebrochen und die Fritzbox hing teilweise in einer sehr langen "Trainings-Phase", bis der Sync dann wieder da war.



Ist es normal, dass das Spektrum so stark schwankt?
Eingesetzt wird eine Fritz!Box 7490 mit aktuellem Fritz!OS 7.29


Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.11.2021, 19:42
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 6.993
Standard AW: Leitung instabil - Spektrums und Leitungskapazität schwanken stark

Das ist nicht normal. Das sieht so aus als fiele manchmal das Vectoring aus. Das kann, wenn ich die Experten wie @Mot hier im Forum richtig verstanden habe, durchaus mit einem Wackelkontakt zusammenhaengen. Meine Vermutuing ist, dass wenn eine Ader einen schlechten/wackelndenKontakt hat aendert sich die Uebertragungseigenschaft der Leitung so, dass die Korrektur welche die Vectoringeinheit (VE) fuer die Leitung durchfuehrt immer mal wieder nicht passt, z.B. wenn die VE die Eigenschaften fuer "beide Adern haben Kontakt" gelernt hat und dann die wackelige Ader keinen oder viel schlechteren Kontakt hat. Aber das ist, passend zur Jahreszeit, Spekulatius, ich wuerde da eine Stoerung melden, und das Problem damit den Experten zuspielen.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt Gestern, 12:08
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 5.296
Standard AW: Leitung instabil - Spektrums und Leitungskapazität schwanken stark

Zitat:
Zitat von BlackThunder Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


ich hab hier einen 50 Mbit/s Telekom VDSL-Anschluss, welcher höher synchronisiert, mit aktiviertem Vectoring.
Ich habe das Gefühl, dass die Leitung sehr instabil ist.
Dann schlage ich vor, dass du unser Kontaktformular ausfüllst. Ich melde mich bei dir und wir klären das.

Gruß, Kai M.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seit einigen Tagen sehr viele CRCs und Verschlechterung des Spektrums AcidRain Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 9 14.11.2009 09:53
Leitungskapazität schwankt sehr stark (2000 bis 6500) Acidus freenet [Archiv] 14 02.07.2007 20:30
Schwanken der Downloadrate? Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 19.04.2007 11:42
Stark schwankender SNR/Leitung instabil Colty Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 11.08.2006 14:03
Noise Margin Downstream - Werte schwanken Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 3 28.03.2005 10:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.