#1  (Permalink
Alt 14.01.2005, 03:21
Benutzerbild von @rcor
@rcor @rcor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 26
Standard Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Telefon...wenn bei mir jemand anruft!
klingelt das Telefon leise...

als ich noch ein Analog-Anschluss hatte klingelte das Telefon viel lauter...

ich habe schon über die Einstellung des Telefon die Lautstärke auf maximal eingestellt...aber das Problem besteht immer noch...

zur Zeit habe ich ein ISDN/DSL-Anschluss von Arcor...

Bite um Rat
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.01.2005, 06:41
Leidender Leidender ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2004
Beiträge: 511
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Die Frage ist also eher, ob man bei der Starterbox die Lautstärke einstellen kann, oder? Steht dazu nichts im Manual?

Oder kauf dir noch ein 2. Telefon (DECT), als Zweitklingel.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.01.2005, 10:29
Benutzerbild von @rcor
@rcor @rcor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 26
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

wie kann man die Lautstärke über die Starterbox einstellen?

Bitte um Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.01.2005, 11:25
Klarabella Klarabella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 280
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Das Klingeln wird eizig und allein vom Telefon produziert. Die Starterbox hat nicht damit zutun. Die leitet die ISDN-Befehle lediglich an die zuständigen Telefone weiter. "Des is' jetz' dijitool."

Hast du im Telefon im richtigen Menü geschaut? Es gibt zwei Lautstärken:
Eins für das Gespräch und eins fürs Klingeln.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.01.2005, 13:02
Benutzerbild von @rcor
@rcor @rcor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 26
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

ja! ich habe übers Telefon-Menü die Lautstärke fürs Klingeln auf maximal eingestellt.
Leider ist das Problem immer noch vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 14.01.2005, 13:33
Klarabella Klarabella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 280
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Entweder ist das Telefon kaputt oder es gibt vielleicht noch Profile, die von der Grundlautstärke unterschiedlich laut sind.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.01.2005, 15:38
Benutzerbild von Espega
Espega Espega ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Bayern, westliches Rottal
Beiträge: 1.725
Bandbreite: "bis zu" 16.000
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

hi,

war das von anfang an mit dem isdn-telefon so?
könnte eventuell vielleicht folgendes sein:
wenn die platine des telefons bestückt wird, dann ist der piezo-lautsprecher
meist mit einem stück klebstreifen gegen die lötdämpfe der lötmaschine geschützt.
wenn dann beim zusammenbau des telefons dieser schutz vergessen wurde zu entfernen,
dann wäre das gerät sehr leise.
wie gesagt, unwahrscheinlich zwar, aber vorstellbar.

Espega
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.01.2005, 16:03
Benutzerbild von @rcor
@rcor @rcor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 26
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Hallo,

es handelt sich um ein Analog-Telefon das über die Starter-Box angeschlossen ist. Das Telefon ist definitiv (Test) nicht defekt!
Verstehe nur nicht!? warum der Klingelton über Analog-Anschluss
lauter ist als über ISDN/DSL Anschluss...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 14.01.2005, 16:44
Leidender Leidender ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2004
Beiträge: 511
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Beim Analogtelefon wird die Lautstärke des Klingelns durch die Höhe der Klingelspannung bestimmt, meines Wissens sind das ca. 60 V. Früher wurde diese Spannung in der VST erzeugt, jetzt in der Starterbox. Daher hielt ich es für möglich, die Lautstärke auch dort zu regeln, geht aber wahrscheinlich wirklich nicht.

Nun kann es sein, daß es für die Höhe der Klingelspannung einen gültigen Bereich gibt, z.B. zwischen 48 und 60 V. Die Starterbox liegt z.B. am unteren Ende, die VST am oberen.

Abhilfe könnte ein anderer Terminaladapter bringen (unsicher), ein Telefon mit separater Stromversorgung (z.B. DECT Telefon) oder ein ISDN Telefon.


PS: Hier ist ein Link, der meine Theorie stützt (1. und 2. Abschnitt):
http://www.db1hz.de/fon/d_fon-analog-signale.html
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 14.01.2005, 20:18
Klarabella Klarabella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 280
Standard AW: Telefon klingelt...viel zu leise!!!

Bist du dir sicher, daß du das Telefon in die Analogausgänge der Starterbox und nicht in den S0-Bus (ISDN) gesteckt hast?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telefon läutetet viel später wie es für den Anrufer schon klingelt!?!?! psporting Mobilfunk- und Festnetz-Technik 3 17.07.2007 02:14
NetCologne Telefon Leitung Defekt; zu viel Traffic? firefox888 Sonstige Anbieter und Archiv 3 04.06.2007 16:54
FritzBoxFon - Telefon klingelt nicht !! Peter Müller VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 4 29.07.2005 14:12
VoIp - Analoges Telefon klingelt nicht!?! vollmilch 1&1 Internet AG (United Internet AG) 4 25.04.2005 17:53
Das Telefon klingelt schildix Mobilfunk- und Festnetz-Technik 4 30.04.2004 13:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.