#1  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:14
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.826
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard Übersicht LineCard Chipsätze

EDIT FRULI:

Dieser Thred ist veraltet - es gibt eine aktualisierte Liste in diesem Thread.




Hallo

Da es öfters mal die Fragen gibt welche Chipsätze in der Vermittlungsstelle ADSL2+ tauglich sind und ob diese den L2 Modus und Fastpath stabil und vollständig beherschen habe ich eine Tabelle gebastelt wo alle diese Informationen ersichtlich sind und wie man die Chipsätze und ihre Firmware identifizieren kann. und noch etwas mehr wissenswertes über die LineCard s und Ihre Chipsätze.



PDF: http://nefx.ne.funpic.de/LineCards/C...FCbersicht.pdf

Die Tabelle ist noch unvollständig aber ich bin sicher das ihr mir weiterhelfen könnt.

Wer eine nicht aufgeführte Kennung hat würde ich bitten diese zu posten oder einen Screenshot zu machen.

vielen Dank.

Geändert von fruli (31.07.2008 um 21:14 Uhr)
  #2  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:19
DSL_KIBA DSL_KIBA ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2005
Ort: Kieselbach
Beiträge: 789
Provider: Call&Surf Comfort +
Bandbreite: T-DSL 16000
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Also ich habe einen Infineon 113.29-H2, weiß nicht ob der anders ist.
  #3  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:26
venga venga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2006
Beiträge: 43
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Und ich hänge an einem Infineon 113.28

Ist das die gleiche Linecard wie der Infineon 113.29, nur mit älterer Firmware?

Und wenn ja, werden die Firmwares eigentlich upgedatet oder bleibt das einmal eingebaut immer so?
  #4  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:29
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.826
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

thx ihr beiden

Harware ist bei nfineon immer gleich nur Firmwareunterschiede.

Die Firmware 113.28 ist für Siemens DSLAMs und die 113.29 ist für ECI DSLAMs. Ob die irgendwann portiert wird weiss ich nicht.

Die Zahl nach dem H...ich wiess nicht welche Bedeutung die hat. Für die reinen funktionen unerheblich ob H1 oder H2 wenn jemand ne Ahnung/Vermutung hat kann es gerne sagen.
  #5  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:40
venga venga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2006
Beiträge: 43
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Irgendwo hab ich mal gelesen dass das "H1" oder "H2" auf die Zahl der Ports pro Linecard schliessen lässt. Die "H2" hat wohl mehr, keine Ahnung ob das stimmt.

Vorher hatte ich übrigens einen Texas Instruments 0.2 - H2
  #6  (Permalink
Alt 15.10.2006, 14:46
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.826
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

@venga

das wär möglich, Infineon gibts mit 32 und 64 Ports, Analog devices gibts mit 8;16 und ich glaub auch 32. nen H3 hab ich aber noch nie gesehen....

Aber danke ich werd das weiter verfolgen.
  #7  (Permalink
Alt 15.10.2006, 15:32
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Vendor Spec. 6193 (hex) = firmware 97.147
  #8  (Permalink
Alt 15.10.2006, 15:40
bladerider bladerider ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Delbrück
Alter: 46
Beiträge: 48
Provider: t-online
Bandbreite: 16000 mit Fastpath!
bladerider eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Ich hab dazu mal ne Noob-Frage:
Kann ich das mit DMT an nem Speedport W 500 V mit modifizierter FW auslesen, an was für einer Card ich hänge?
Wenn ja, wo?
__________________
C&S 16000 Comfort Plus endlich mit FP!!!!

Leitungslänge 1240m
Dämpfung lt. T-Com 12,5db
  #9  (Permalink
Alt 15.10.2006, 15:47
hacki hacki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: saarland
Beiträge: 575
Provider: vodaphone kabel
Bandbreite: 500.000
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

Analog Devices 16.0-H2 hänge ich mal
  #10  (Permalink
Alt 15.10.2006, 15:47
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Übersicht LineCard Chipsätze

glaub das DMT zeigt das da nicht an. Vielleicht gibts ein befehl dafür in telnet um das anzuzeigen, dann kann matt das ja da einbauen.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übersicht Vermitlungsstelle SohnMannheims VDSL und Glasfaser 21 23.04.2011 06:31
Dslam Atu-c Linecard Portreset connection ADSL und ADSL2+ 5 05.12.2007 15:36
Übersicht Service 1&1 Esprimo 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 24.09.2006 16:15
Übersicht VoIP Anbieter awomsi Festnetz: Anbieter und deren Tarife 2 05.02.2005 12:28
Provider Übersicht hillimollo Sonstige Anbieter 1 27.03.2002 06:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.