#541  (Permalink
Alt 24.08.2017, 01:54
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 2.878
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
und du meinst, der regionale Anbieter schmeisst die Wuerfel von Dorf zu Dorf neu?
MatthlK's und dein Spektrum sind mit den Aussparungen identisch.
Mit Zitat antworten
  #542  (Permalink
Alt 24.08.2017, 16:32
MatthlK MatthlK ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2016
Beiträge: 35
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Heute vormittag wurde der Sync auf 60 Mb/s eingestellt. Nun liegt wieder die volle Bandbreite von 30-31 Mb/s (speedtest.t-online.de) an. Keine Probleme mehr und kein einziger CRC Fehler oder andere Fehler.
Mit Zitat antworten
  #543  (Permalink
Alt 24.08.2017, 16:39
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 1.173
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Zitat:
Zitat von MatthlK Beitrag anzeigen
Heute vormittag wurde der Sync auf 60 Mb/s eingestellt. Nun liegt wieder die volle Bandbreite von 30-31 Mb/s (speedtest.t-online.de) an. Keine Probleme mehr und kein einziger CRC Fehler oder andere Fehler.
Ah, damit ist klar, dass Jobst upstream eine Drossel nutzt, die war vielleicht nicht ideal eingestellt, als Du den 30er Sync hattest (wobei bei 30er Sync halt kein 30er Goodput moeglich ist). Damit erfüllt Jobst dann aber auch die Angaben des Produktinforationsblattes...
Frage warum nimmst Du als Jobst Kunde den t-online speedtest? Versuch doch mal https://www.dslreports.com/speedtest als Alternative mit mehr detaillierten Informationen und besserer Konfigurierbarkeit (mal auf den Knopf mit dem Zahnrad klicken; registrierte Nutzer können mehr Parameter konfigurieren; die Registrierung ist kostenlos)

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #544  (Permalink
Alt 03.09.2017, 18:47
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.112
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

@blackbirdSDH oder mistry7:

ist diese Antenne eigentlich technisch besser und hoeherwertiger (diese werden in der Ortschaft verwendet)



als die bei uns verwendeten Miktrotik Dynadish?

hier noch ein Foto vom Mast + Antenne zur Verteilung im Ort



__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #545  (Permalink
Alt 04.09.2017, 21:35
mistry7 mistry7 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 36
Beiträge: 414
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Hi,

Die Anrenne auf Bild 1 sieht nach http://en.jirous.com aus,
da ist dann wohl auch ein Mikrotik RB drin, nur die Antenne ist besser als der Dynadish.

Auf den Bildern 2/3 ist eine Lizensierte Strecke zu sehen (der große Spiegel)
Den Hersteller erkenne ich so allerdings nicht.

Was mich schockiert sind die nicht UV beständigen Patchkabel......
__________________
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir und
2x MSAN60008J1 8188/2100-2300 = EOIP-Bonding 15 MBit Down / 3,1 MBit UP als Backup
5. Anschluss VDSL 50/10 fürs VOIP
Mit Zitat antworten
  #546  (Permalink
Alt 04.09.2017, 23:09
BlackbirdSDH BlackbirdSDH ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 148
Provider: Richtfunk
Bandbreite: 100/100 MBit/s
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Hallo Leute,

ich denke ebenfalls das die Antenne auf Bild 1 eine 5 GHz Antenne ist, die durch ein Mikrotik RB ergänzt wird.

Das Bild 2 und 3 zeigt meines Erachtens eine SAF Integra mit 90 cm Antenne. Die ODU sieht jedenfalls einer Integra sehr ähnlich.

Ich stimme mistry7 zu, was das Kabel angeht aber das Thema Kabel und deren Verlegung habe ich schon mehrfach kritisiert. Leider muss ich das auch hier wieder tun, denn sowohl das Kabel als auch die Art, wie die Wäscheleine aufgegangen ist, ist echt nicht so doll.

Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, wie man eine gute RiFu Anlage (damit meine ich die SAF, nicht die Mars) nur so wartungsintensiv montieren kann. Was soll denn mit dem nicht UV beständigem Kabel passieren? Ein UV beständiges Außenkabel kostet nicht die Welt und dieses dann noch in ein entsprechendes Schutzrohr zu packen und mit Schrumpfschlauch oder ähnlichem abzudichten ist echt kein Hexenwerk. Es gibt auch so geniale Klemmsysteme, mit denen Mann Kabel am Mast montieren kann.....
Mit Zitat antworten
  #547  (Permalink
Alt 15.09.2017, 11:58
fogerty_j fogerty_j ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2015
Beiträge: 37
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Also bei den hier eingesetzten Techniken/Devices und der Dynamik im Bereich
Breitband/Funktechnologien würd ich auch keinen Wert auf Langzeithaltbarkeit der Kabel legen ( > 5 Jahre). Ein etwas besseres Standardkabel hält ( eigene Erfahrung ) ohne Probleme 7 Jahre am Mast ohne dass es auseinanderfällt. Wird ein Komponentausch fällig, kann man auch das Kabel tauschen. Das wird mit höherer Wahrscheinlichkeit im Einsatzzeitraum passieren. Von daher erhöht ein Kabel ohne UV Schutz den Wartungsaufwand hier nicht wesentlich.
Mit Zitat antworten
  #548  (Permalink
Alt 15.09.2017, 12:16
Peet86 Peet86 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 35
Provider: CNS Networks
Bandbreite: 16000/16000 airMAX
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Das größte Problem mit "Standardkabel" vs "Spezialkabel", bei Richtfunk, ist meineserachtens the Schirmung gegen Elektromagnetische einflüsse und Hochspannungsspitzen, bei zb. Gewittern.

Sowas kann solche Antennen in einem Atemzug grillen oder zumindest beschädigen.

Wenn ein WISP nur Standardkabel verwendet, ist er nur unmerklich Professioneller als ein Amateurfunker.

Jucken tut es diese Anbieter und deren Techniker schlicht meist aber nie.

Es gibt bei Funkanbindungen einfach keine Handhabe der Kunden gegenüber des Anbieters.
Aufgrund schon von der Technik her kann man Probleme mit der Verbindung immer auf schlechte Signale etc pp schieben und weil es meist keine Alternativen in Funkgebieten gibt, halten die meisten Kunden, mit einigen Ausnahmen, durch solche die ihre Rechte durch Grundgebührkürzungen wahrnehmen, still.
__________________
Rechenknecht: geköpfter i5 3570k @ 5ghz, 1,47volt, 75° max. @ prime95 l Gigabyte Z77x-D3H rev1.1 l Palit GTX1070 Jetstream l 16gb Kingston HyperX Beast Ram 2200mhz Timings: 10/11/11 l Samsung 850 Evo
Mit Zitat antworten
  #549  (Permalink
Alt 21.09.2017, 06:38
MatthlK MatthlK ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2016
Beiträge: 35
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

Sonst noch jemand mit Fritzbox Telefonie Fehler:

"Anmeldung der Internetrufnummer XYZ war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403"? Seit ca. 03:30 Uhr heute Nacht.

In die VoIP Verwaltung kann ich mich einloggen
Mit Zitat antworten
  #550  (Permalink
Alt 21.09.2017, 21:00
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.112
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Jobst DSL - VDSL-Vectoring via Richtfunk

so etwas wird bei/von den Farmern zur Kenntnis genommen. Nicht mehr und nicht weniger!
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbau VDSL/Vectoring 97264 DocSnyd3r VDSL und Glasfaser 25 15.11.2015 22:16
Jobst DSL - Erfahrungen K.S.a.L. ADSL und ADSL2+ 88 13.11.2015 21:33
Solingen VDSL Vectoring bootstyle VDSL und Glasfaser 6 25.03.2015 15:27
Welcher VDSL 100 Anschluß? - VDSL/G.993.2 oder VDSL mit Vectoring/G.993.5? Alias Telekom 7 26.02.2015 22:47
VDSL Vectoring Ausbau, 1300 m TAL Internetwüste VDSL und Glasfaser 28 02.01.2014 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.