Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Schneller Surfen auf dem Dorf - Es kann losgehen
Am Montag startet die große Frequenzauktion der Bundesnetzagentur. Mit Hilfe der zu erstehenden Frequenzen soll es möglich werden, schnelles Internet auch in entlegendste Regionen Deutschlands zu bringen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 14.04.2010, 15:38
lionheart25 lionheart25 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 73
Standard AW: bei den üblichen Verdächtigen seh ich das nicht

Zitat:
Zitat von Marc-Andre Beitrag anzeigen
Im Netz finden sich verschiedene Angaben, je nach Auslastung der Zelle. Da werden Werte zwischen 10 und 70 ms genannt.

MfG Marc-Andre
Na immerhin, mal eine Grundsätzliche Frage. Wieviele Verbindungen kann denn eine UMTS Zelle überhaupt handeln, die letzten Aussagen die ich dazu hatte waren 16 gleichzeitige Datentransfers, bei mehr müsste jongliert werden.

Ich könnte mir jetzt schon vorstellen dass auf so einen UMTS-Turm als Breitbandalternative mehr als 16 Verbindungen gleichzeitig zukommen könnten, wenn die Leute keine Kabelalternative haben.

Müssten dann nicht von vornherein mehrer Funkzellen am Turm hängen?

LTE soll dann mehr gleichzeitig managen können?
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 16.04.2010, 19:16
Benutzerbild von Marc-Andre
Marc-Andre Marc-Andre ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2000
Ort: Wittingen
Alter: 46
Beiträge: 5.337
Provider: Kabeldeutschland
Bandbreite: 100000
Standard AW: bei den üblichen Verdächtigen seh ich das nicht

Jongliert wird sowieso immer. Alleine schon durch das Verfahren, das jeder Teilnehmer nur einen Zeitschlitz bekommt wo er seine Daten Senden bzw. Empfangen kann. Bei wenigen Stationen kann der Zeitschlitz größer sein und man kann mehr Daten übertragen. Beim vielen Stationen wird er immer kleiner. So sinkt zum einen die Datenrate pro Teilnehmer sowie die Reichweite der Basis Station. Das ganze nennt sich dann Zellatmung. Stationen am Rande der Zelle haben dann verloren und bekommen keine Verbindung mehr zur Basis Station.

MfG Marc-Andre
__________________
Ich bin online, mit IPv6! www.sixxs.net der Tunnelbroker.

Mein Bandbreiten Lebenslauf: 56k, 64k, 768k, 3072k, 16023k, 384k, 1312k, 32000k
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbindungsabbrüche / ich seh nicht mehr durch / modem metoo Arcor [Archiv] 4 06.11.2006 18:52
1&1 will 16000 kbit nicht schalten ohne das ich den Vertrag um 24 Monate verlängere. apfel24 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 19.10.2006 15:28
Leute Leute schaut euch das mal an ich glaub ich seh nicht richtig! TEIL 2 Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 5 18.02.2003 15:10
Leute Leute schaut euch das mal an ich glaub ich seh nicht richtig! Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 26 12.02.2003 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.