#1  (Permalink
Alt 04.12.2007, 13:08
JoW JoW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 37
Beiträge: 794
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL 50
Standard sicherheit an T-Com Hotspots.

hoy,
kann mir einer sagen wie sicher das ist? hab allgemein gelesen das hotspots selten verschlüsselt sind.

Will das stundenangebot von McDonalds und T-Mobile/Com nutzen um die sachen zu erledigen die ich via handy net so kann.
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.12.2007, 16:35
SuperUdo SuperUdo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 213
Bandbreite: 2000/384 @ Ram
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Da kann ich dir nur VPN empfehlen !
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.12.2007, 22:37
Benutzerbild von CodeCrusader
CodeCrusader CodeCrusader ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Alter: 41
Beiträge: 1.018
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Zitat:
Zitat von SuperUdo
Da kann ich dir nur VPN empfehlen !
Super. Was soll er mit der Antwort anfangen?

mfg
cc
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.12.2007, 01:49
JoW JoW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 37
Beiträge: 794
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

vom prinzip sagt mir das schon was, jedoch sagt das nix über die evtl verschüsselung. Wenn zB der datenfluss zwischen Hotspot und notebook unverschlüsselt/ungeschützt ist dann sollte man ja wohl vorsichtiger sein als wenn die verbindung abgesichert ist.

was mir also weiterhelfen würde wäre ne aussage wie der sicherheitsstandart an T-Hotspots ist
__________________

Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.12.2007, 07:34
Caeppi Caeppi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 211
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Zitat:
Wie sicher ist HotSpot?

Der Authentifizierungsprozess zwischen Ihrem Notebook oder Organizer und der Login-Seite des HotSpot Standorts ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Dabei werden alle Daten verschlüsselt übertragen. Die unterstützte 128 Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) ist die gängigste Verschlüsselungs-Methode für die Browser Internet-Explorer ab Version 5.01, Netscape ab Version 6 und Mozilla ab Version 1.0. Bei älteren Versionen dieser Browser wird unter Umständen nur eine 40-Bit-Verschlüsselung genutzt. Sobald Sie die Login-Seite am HotSpot aufrufen, übermittelt der Sender einen öffentlichen Schlüssel, der vom Browser geprüft und akzeptiert wird.

Quelle: http://www.t-mobile.de/faq?category=...gory=05#q12820
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 05.12.2007, 20:57
SuperUdo SuperUdo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 213
Bandbreite: 2000/384 @ Ram
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Zitat:
Zitat von CodeCrusader
Super. Was soll er mit der Antwort anfangen?

mfg
cc
Googel ist dein Freund .
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 05.12.2007, 23:24
JoW JoW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 37
Beiträge: 794
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

thx @caeppi das meinte ich.. hätt ich noch gucken sollen wo ich noch dsl hatte
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.12.2007, 09:12
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 40
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Zitat:
Zitat von Caeppi
Zitat:
Wie sicher ist HotSpot?

Der Authentifizierungsprozess zwischen Ihrem Notebook oder Organizer und der Login-Seite des HotSpot Standorts ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Dabei werden alle Daten verschlüsselt übertragen. Die unterstützte 128 Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) ist die gängigste Verschlüsselungs-Methode für die Browser Internet-Explorer ab Version 5.01, Netscape ab Version 6 und Mozilla ab Version 1.0. Bei älteren Versionen dieser Browser wird unter Umständen nur eine 40-Bit-Verschlüsselung genutzt. Sobald Sie die Login-Seite am HotSpot aufrufen, übermittelt der Sender einen öffentlichen Schlüssel, der vom Browser geprüft und akzeptiert wird.

Quelle: http://www.t-mobile.de/faq?category=...gory=05#q12820
Die Authentifizierung gegenüber der Telekom auf deren Webseite findet logischerweise verschlüsselt statt.
Die "physikalische" Kommunikation im WLAN findet unverschlüsselt statt.
Wenn die T-Com Hotspots verschlüsselt wären, wie könnte man denn sonst auf das Netz zugreifen bzw es finden und sich anmelden?
__________________
Ist es Blasphemie, wenn man in der Kirche sagt: "Mir tut das Kreuz weh!" ?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.12.2007, 02:58
JoW JoW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 37
Beiträge: 794
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Ich les das anders: ab dem mom wo man die seite aufruft bekommt man nen verschlüsselungscode, somit ist die verbindung sicher. Es ist die rede von der verbindung zwischen notebook und der seite, da gehört die verbindung notebook/ hotspot dazu.
__________________

Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.12.2007, 07:45
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 40
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: sicherheit an T-Com Hotspots.

Zitat:
Zitat von JoW
Ich les das anders: ab dem mom wo man die seite aufruft bekommt man nen verschlüsselungscode, somit ist die verbindung sicher. Es ist die rede von der verbindung zwischen notebook und der seite, da gehört die verbindung notebook/ hotspot dazu.
Hmm...
Trotzdem bleibe ich dabei
Die WLAN Kommunikation Laptop -> AccessPoint ist unverschlüsselt, denn im laufenden Betrieb kann meines Wissens heutzutage kein AccessPoint mal schnell die Veschlüsselung aktivieren.
Browserbasiert läuft das alles selbstverständlich verschlüsselt ab, aber was wäre mit theoretischer Kommunikation über ICQ oder jeglicher Paketübermittlung über UDP?
__________________
Ist es Blasphemie, wenn man in der Kirche sagt: "Mir tut das Kreuz weh!" ?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hotspots tobi1987 Arcor [Archiv] 1 22.04.2007 14:54
Arcor Hotspots TomMunich Arcor [Archiv] 2 05.03.2007 19:37
Hotspots mit WRT54G3G *MixWorld* Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 21.05.2006 11:02
Was ist/bringt mir hotspots?? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 5 21.12.2004 10:37
WLAN T-Com Hotspots..? Masterintenso Sonstige Anbieter und Archiv 4 18.03.2004 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.