#1  (Permalink
Alt 04.06.2012, 17:42
Einige_Fragen Einige_Fragen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 153
Standard Geht UMTS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher?

Hallo zusammen,

im UMTS-Unterforum hat ein Nutzer davon geschrieben, dass sich ein geplanter UMTS-Ausbau oftmals deshalb verzögert, weil die Glasfaserkabel noch nicht verlegt wurden bzw. die Verlegung der Glasfaserkabel sich verzögert.

Der Telekom-Sendemast, welcher demnächst UMTS bekommen soll (laut Verfügbarkeitskarte) steht in einem Gebiet, in dessen Nähe es oftmals nur DSL 3.000 bis DSL 6.000 gibt. - Kann man sich hier Hoffnung machen, dass durch einen UMTS-Ausbau sich auch die DSL-Geschwindigkeit erhöht?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.06.2012, 18:52
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 700
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Geht UMTS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher?

Nein.
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.06.2012, 18:55
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: Geht UMS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher?

Hier die selbe Antwort wie dort:

Nein
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.06.2012, 23:26
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.217
Standard AW: Geht UMTS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher?

Nein, gilt auch für LTE-Aubau.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.06.2012, 16:43
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Geht UMTS-Ausbau oft mit DSL-Ausbau einher?

Die einzige Hoffnung besteht darin, dass ein subventionierter Ausbau für die Gemeinde weniger kostenträchtig würde (bei verfügbaren DSL-Bandbreiten im genannten Bereich mit zusätzlicher Funkversorgung nur realisierbar bei gewerblichen Bedarf)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Ausbau mit neuer Technik Rulfan ADSL und ADSL2+ 21 15.06.2009 17:54
FTTB-Ausbau: Gemeinsamer Ausbau aller interessierten Telcos Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 49 25.10.2008 22:23
DSL Ausbau geht weiter dslworker ADSL und ADSL2+ 108 11.06.2008 19:24
T-Mobile-UMTS-Ausbau mit Abstand am schlechtesten Wikiprawda UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 30 28.06.2006 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.