#1  (Permalink
Alt 20.02.2012, 14:05
Birbey! Birbey! ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 661
Standard Paypal

Die Online-Händler sollen nicht rumheulen. Wie war das für den Kunden? Man überweiste einen Betrag und bekam die Ware nicht oder falsch geliefert. Was haben die Online-Händler gemacht? Einfach die Mails ignoriert. Denn wer geht schon wegen einer Ware von € 20 zum Anwalt? In der Regel keiner und das Geld war weg. Dank Paypal geht das nicht mehr so einfach.

Ein weiteres Beispiel: Man überweiste Geld und die Überweisung dauert 4 Werktage. Wieso? Weil der Online-Händler sein Girokonto bei einer existenzbedrohten Bauernbank eG hatte, die immer solange brauchte, bis das Geld gutgeschrieben wurde. Dann brauchte noch der Online-Händler 2 Werktage bis er schnallte, dass das Geld gut gebucht ist. Wenn man anfragte, was nun ist, sagte man, das sei doch alles ganz normal. Jetzt ist das Geld sofort beim Händler und die Ware geht in der Regel in 24 Stunden raus.

Seit es Paypal gibt, gibt es keine Ausreden mehr und als Käufer ist man in der Rege abgesichert. Sicherlich gibt es auch bei Paypal Probleme. Aber, es gilt wie im sonstigen Leben: Das Kleingedruckte lesen bei Paypal. Dann hat man auch keine Probleme mit Paypal als Unternehmen.

Rossman naja, was soll man dazu sagen. Die haben eine eigene Rechtsabteilung. Die sollten einfach mal auch das Kleingedruckte lesen. Rossman kann sich das Leisten. Wer kauft schon kosmetische Artikel online und lässt sie nach Haus liefern, wenn man es ums Eck bekommt? In der Regel keiner.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.02.2012, 14:16
tommy1808 tommy1808 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 1.536
Standard AW: Paypal

Zitat:
Zitat von Birbey! Beitrag anzeigen
Rossman naja, was soll man dazu sagen. Die haben eine eigene Rechtsabteilung. Die sollten einfach mal auch das Kleingedruckte lesen.
Wo steht denn im kleingedruckten bei Paypal das diese als europäische Bank ein in Europa rechtswidriges US Amerikanisches Embargos umsetzt und der Bankkunde das hinzunehmen hat?

Gruß
Thomas
__________________
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PayPal ... royaldoom3 Der Rest 6 03.05.2009 20:46
Paypal maskottchen Sonstiges 22 28.09.2007 23:57
PayPal-Bezahlung melchors Verbraucherschutz 9 08.05.2007 13:55
PayPal LeChuck Verbraucherschutz 13 12.01.2006 01:25
PayPal ???? Apfelsaftkotzer Verbraucherschutz 4 10.02.2005 00:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.