#1  (Permalink
Alt 13.05.2009, 00:19
Campair_Kurita Campair_Kurita ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 145
Standard Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

Moin,
ich habe hier einen 100 Mbit FTTB Anschluss (mit 5 Mbit up)
und einen Telekom VDSL 50 Anschluss (mit 10 Mbit up)

ich würde gerne beide Nutzen und den Normalen Surfverkehr über die
100 Mbit leitung Schicken und die Uploadlastigen sachen (FTP etc)
über das Telekom VDSL.

Gibt es einen Möglichst günstigen Router mit 2 WAN Ports der das kann
und auch Vollast mit diesen Anschlüssen aushält? Mein Netz zuhause
ist auschließlich Gigabit Ethernet, er müsste also weder WLAN haben
noch mehr als Einen Gigabit Port...Günstig soll er halt sein!

Ein nettes Gimmick währe Site2Site VPN wobei das schon durch nen
kleinen Server abgedeckt wird..währe halt nett das in den Router zu
integrieren....aber muss nicht!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.05.2009, 01:40
Benutzerbild von dodge
dodge dodge ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Hinterm Mond gleich links
Beiträge: 2.174
Provider: T-Com :)
Bandbreite: VDSL 50MBit (4,82db)
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

eventuell nen Embedded-Pc oder nen normalen mit Linux??
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.05.2009, 07:14
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 37
Beiträge: 2.155
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

Z.B. http://www.astaro.de/ kann das.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.05.2009, 15:42
Rangierdraht Rangierdraht ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Great East-Germany
Beiträge: 380
Provider: Auswahl i.s.begrenzt
Bandbreite: breit und langsam
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

Such mal unter Google oder Heise.de (c´t) was zur Thematik Load-Balancing-Router. Jedoch preiswert ist ein sehr weit gefasster Begriff. Mit 100,- EUR wird da wohl eher Nichts.
Hab jetzt mal einen Link von Heise hier reingestellt, und sogar für knapp über 100,- € realistisch. AllNet All 1297
http://www.heise.de/preisvergleich/a79536.html
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 17.05.2009, 17:49
Benutzerbild von Marc-Andre
Marc-Andre Marc-Andre ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2000
Ort: Wittingen
Alter: 44
Beiträge: 5.337
Provider: Kabeldeutschland
Bandbreite: 100000
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

Zitat:
Zitat von Rangierdraht Beitrag anzeigen
Hab jetzt mal einen Link von Heise hier reingestellt, und sogar für knapp über 100,- € realistisch. AllNet All 1297
http://www.heise.de/preisvergleich/a79536.html
Der bringt aber den Durchsatz nicht, also lieber Finger von lassen. Entweder richtig Geld investieren und was fertiges kaufen, oder wie schon erwähnt sowas aus alter PC Hardware selber bauen und ein entsprechendes BS drauf machen was das Routing erledigt.

Wenns neue PC Komponenten sein sollen mal ausschau nach kleinen Boards halten, die 3 oder mehr LAN Anschlüsse haben und ab ca. 1000 MHz aufwärts CPU Takt haben. Schau mal oben im VDSL Board nach. Da haben einige Spezies schon selber Router zusammen gebaut, vielleicht können die dir Tipps geben welche Hardware wirklich geeignet ist.

MfG Marc-Andre
__________________
Ich bin online, mit IPv6! www.sixxs.net der Tunnelbroker.

Mein Bandbreiten Lebenslauf: 56k, 64k, 768k, 3072k, 16023k, 384k, 1312k, 32000k
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 18.05.2009, 16:55
SaiTorr SaiTorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 1.370
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 20000/1000 kBit/s
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

pfSense sollte das können, was du willst.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.05.2009, 09:03
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 41
Beiträge: 8.527
Provider: Unitymedia (KabelBW)
Bandbreite: 400Mbit / 40Mbit
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

Zitat:
Zitat von Marc-Andre Beitrag anzeigen
Der bringt aber den Durchsatz nicht, also lieber Finger von lassen. Entweder richtig Geld investieren und was fertiges kaufen, oder wie schon erwähnt sowas aus alter PC Hardware selber bauen und ein entsprechendes BS drauf machen was das Routing erledigt.
Der Datendurchsatz dürfte wirklich das Hauptproblem bei Hardware-Routern sein. Wenn ich sehe, wieviele schon bei 32-50 Mbit/s ins trudeln kommen, dann sollte man echt an einfaches Computersystem denken als Router.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.05.2009, 15:08
Benutzerbild von maerklin2020
maerklin2020 maerklin2020 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2003
Ort: Weingarten
Alter: 33
Beiträge: 370
Provider: Teeeeeeeeleeeeekom
Bandbreite: Down:15433 UP:1108
maerklin2020 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

SO ein Projekt würde ich auch über einen PC machen, da man da einfach flexibler ist auch wenn es am Anfang mehr Arbeit ist. *g*
__________________
Für das große Chaos haben wir Computer. Die übrigen Fehler machen wir von Hand
T-Home: DSL16plus + X301T (500GB16MBCache), Router: W701V, DO:15480kb/s UP:869kb/s, Logitech Harmony 785.
Entertain: PS3, Yamaha Receiver AV565; Teufel Theatre2 5.1
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 31.05.2009, 19:17
Hanussen Hanussen ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 262
Provider: T-Com
Bandbreite: DSL-6000
Standard AW: Welcher Router (mit 2x WAN und mindestens 150 Mbit Durchsatz WAN2LAN)

http://www.smallnetbuilder.com/compo...189/chart,119/


Alternativ vielleicht

Viprinet Multichannel VPN Router 300


MfG Hanussen
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Router bringt den die vollen 50 Mbit ?? gizmo VDSL und Glasfaser 334 22.07.2010 18:05
Welcher Router für 16 Mbit Download robbi466 Anbieter für Internet via Kabel 11 11.11.2007 13:41
Suche leistungsfähigen Ethernet-Router mit 100 MBit WAN/LAN Razor23 Sonstiges 3 13.01.2007 14:35
dual wan router mit hohem wan throughput Wisi ADSL und ADSL2+ 4 22.08.2006 16:21
Router mit 2 WAN-Schnittstellen ?? Ehemalige Benutzer Sonstiges 3 10.08.2003 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.