#1771  (Permalink
Alt 15.05.2019, 12:46
amunrara amunrara ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von Darth_Werder Beitrag anzeigen
Steht doch auf deutsch da: Kreuzen Sie dies an, um die Konfiguration nach der Firmware-Aktualisierung zu entfernen.
Dies wird root erhalten.
Dies dient dazu, die Firmware auf eine niedrigere Version zu aktualisieren.
Ich habe ohne upgedated...hat problemlos funktioniert
Mit Zitat antworten
  #1772  (Permalink
Alt 17.05.2019, 12:04
mr-bronko mr-bronko ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 3
Provider: Vodafone VDSL L2
Bandbreite: 116/45
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Gibts konkrete Vorteile zur Firmware 2.0 ggü. Der 1.1.0?
Mit Zitat antworten
  #1773  (Permalink
Alt 17.05.2019, 23:12
amunrara amunrara ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Ist das Gerät VLAN fähig? Hat jemand damit gespielt?
Mit Zitat antworten
  #1774  (Permalink
Alt 18.05.2019, 10:37
JHtye JHtye ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 62
Provider: Telekom Magenta Home XL
Bandbreite: 250/42
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von mr-bronko Beitrag anzeigen
Gibts konkrete Vorteile zur Firmware 2.0 ggü. Der 1.1.0?
Die neuere FW hat mehr Broadcom Modem Treiber zur Auswahl.

Wichtiger Hinweis: 2.1.X NICHT VERWENDEN. Nur die 1.0.X, 1.1.X und 2.0.X FW funktionieren mit den DGA4130/4132. Das steht auch in der Doku - was ich aber nicht bemerkt habe. Der DGA4132 war dann im Boot Loop und war unbrauchbar. Ich musst dann eine Rescue per TFTPD eine 1.0.3 FW installieren.
Mit Zitat antworten
  #1775  (Permalink
Alt 18.05.2019, 16:23
JHtye JHtye ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 62
Provider: Telekom Magenta Home XL
Bandbreite: 250/42
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von amunrara Beitrag anzeigen
Ist das Gerät VLAN fähig? Hat jemand damit gespielt?
VLAN: Ja.
Mit Zitat antworten
  #1776  (Permalink
Alt 18.05.2019, 23:47
amunrara amunrara ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von JHtye Beitrag anzeigen
VLAN: Ja.
Hast du ein tutorial oder beispiel config?
Mit Zitat antworten
  #1777  (Permalink
Alt 19.05.2019, 21:14
JHtye JHtye ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 62
Provider: Telekom Magenta Home XL
Bandbreite: 250/42
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von amunrara Beitrag anzeigen
Hast du ein tutorial oder beispiel config?
Mit Zitat antworten
  #1778  (Permalink
Alt 20.05.2019, 06:45
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.263
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

@JHtye Das war glaub nicht seine Frage. Das ist die WAN-seitige VID, er möchte - wenn ich seine vorhergehenden Fragen richtig verstanden habe - den SFP-Port von WAN auf LAN umbiegen, um den DGA darüber administrieren zu können (den SFP-Port direkt mit seinem Switch verbinden). Das dürfte über die GUI nicht konfigurierbar sein, wenn überhaupt geht das nur über die Shell. Eigentlich ist der Port für FTTH vorgesehen.
Mit Zitat antworten
  #1779  (Permalink
Alt 20.05.2019, 08:44
pers pers ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 1.759
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
@JHtye Das war glaub nicht seine Frage. Das ist die WAN-seitige VID, er möchte - wenn ich seine vorhergehenden Fragen richtig verstanden habe - den SFP-Port von WAN auf LAN umbiegen, um den DGA darüber administrieren zu können (den SFP-Port direkt mit seinem Switch verbinden). Das dürfte über die GUI nicht konfigurierbar sein, wenn überhaupt geht das nur über die Shell. Eigentlich ist der Port für FTTH vorgesehen.
Natürlich geht das, wurde hier im thread auch schon beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #1780  (Permalink
Alt 21.05.2019, 09:54
Breitbändiger Breitbändiger ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2008
Beiträge: 771
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Läuft der B2pvfbH045k Treiber auch mit der fw 1.1.0?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues VDSL2 Modem und Router Fori1973 Router-Forum 84 29.05.2018 23:21
Telekom - Profil 35b - Schaltung möglich? Flow999 VDSL und Glasfaser 7 18.02.2016 14:37
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Technicolor Modem mit Router für VDSL 50 Laibach VDSL und Glasfaser 8 30.01.2011 07:15
Zyxel VDSL2 Modem/Router Binoi VDSL und Glasfaser 1 20.03.2010 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.