#1751  (Permalink
Alt 24.10.2019, 20:36
Sendai Sendai ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 258
Provider: Telekom
Bandbreite: 1000/500 FTTH
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Der "Exotendienst" hat auch ein RZ in Niederlande/Amsterdam, was für Telekomkunden zumindest besser erreichbar ist.

Code:
traceroute to ping-ams1.online.net (163.172.208.7), 30 hops max, 60 byte packets
 1  router.lan.xxx (192.168.x.x) 0.218 ms  0.209 ms  1.251 ms
 2  62.155.240.55 (62.155.240.55)  0.657 ms  0.531 ms  0.603 ms
 3  217.239.52.45 (217.239.52.45)  13.108 ms  13.752 ms  13.613 ms
 4  62.157.250.178 (62.157.250.178)  15.281 ms  15.214 ms  15.208 ms
 5  * * *
 6  51.158.8.27 (51.158.8.27)  16.058 ms 51.158.8.168 (51.158.8.168)  13.493 ms 51.158.8.27 (51.158.8.27)  15.772 ms
 7  51.158.143.1 (51.158.143.1)  14.659 ms  14.577 ms  14.751 ms
 8  ping-ams1.online.net (163.172.208.7)  16.539 ms  16.615 ms  16.644 ms
Da ich dort auch einen Server im Zugriff hab, kann ich auch die Rückroute zu meinem Telekom Anschluss anbieten, oder auf Wunsch auch Traceroutes zu anderen Zielen.

Code:
traceroute to (87.188.x.x), 30 hops max, 60 byte packets
 1  51-158-146-1.rev.poneytelecom.eu (51.158.146.1)  0.472 ms  0.493 ms  0.516 ms
 2  51.158.8.174 (51.158.8.174)  0.354 ms 51.158.8.172 (51.158.8.172)  0.332 ms  0.349 ms
 3  51.158.8.169 (51.158.8.169)  0.886 ms 51.158.8.171 (51.158.8.171)  0.407 ms 51.158.8.24 (51.158.8.24)  0.555 ms
 4  online.evo-1.rt.hopus.net (37.77.41.8)  0.193 ms online.nik-2.rt.hopus.net (37.77.41.10)  0.585 ms  0.558 ms
 5  lag-evo-1.nik-2.rt.hopus.net (37.77.32.40)  0.573 ms 62.157.250.177 (62.157.250.177)  1.288 ms  1.262 ms
 6  * * 62.157.250.177 (62.157.250.177)  0.962 ms
 7  87.137.196.113 (87.137.196.113)  17.659 ms pxxxxxxx.dip0.t-ipconnect.de (87.188.x.x)  23.867 ms  24.226 ms
Während der Speedtest über ping.online.net auch hier bescheidene Werte von nur ein paar hundert kbit/s hat, ist zumindest von Amsterdam (ping-ams1.online.net) mit ~670Mbit/s im Schnitt deutlich besser, schwankt aber zwischen 400-800Mbits/s.

Code:
wget -O /dev/null -4 --report-speed=bits http://ping-ams1.online.net/10000Mo.dat
--2019-10-24 20:20:46--  http://ping-ams1.online.net/10000Mo.dat
Auflösen des Hostnamens ping-ams1.online.net (ping-ams1.online.net) … 163.172.208.7
Verbindungsaufbau zu ping-ams1.online.net (ping-ams1.online.net)|163.172.208.7|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 10000000000 (9,3G) [application/octet-stream]
Wird in »/dev/null« gespeichert.

/dev/null                 100%[=====================================>]   9,31G   577Mb/s    in 1m 59s

2019-10-24 20:22:45 (674 Mb/s) - »/dev/null« gespeichert [10000000000/10000000000]
Mit Zitat antworten
  #1752  (Permalink
Alt 25.10.2019, 07:44
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 589
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
Ich würde einen sehr grossen Bogen machen um jeden ISP, der die Telekom als Transitanbieter nutzt.
Das wäre übertrieben. Es reicht nachzusehen, wie die Peering-Policy ist, wieviel tatsächlich gepeered wird (in Präsenzen, nicht in [von Aussen nicht sichtbarem] Volumen) welche weiteren Transit-Anbieter er hat (kleine ISPs, die nicht zu irgendeinem großen internationalen Laden gehören, haben i.d.R. nämlich mehrere Transit-Anbieter). Oftmals wird der Telekom-Transit nämlich nur als Paid-Peering verwendet um die Engpässe auf den regulären Wegen zu umgehen, und der Rest der Welt ist - auf den regulären Wegen - ganz normal erreichbar.
Mit Zitat antworten
  #1753  (Permalink
Alt 25.10.2019, 09:39
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 264
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 113/44 (102/41)
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Ich weiss nicht, warum online.net hier als "Exotendienst" dargestellt wird. Online.net ist recht verbreitet in der EU taetig, mit Hauptsitz in Frankreich. Quasi das Pendant zu OVH (FR) oder Hetzner (DE), was hier wohl mehrere kennen sollten.


Da aber auch ich erhebliche Probleme mit Peering über Telekom hatte seit Juli (Hetzner), habe ich nun einfach woanders hin gewechselt. Es war die Rückroute, die überlastet war, die Hinroute war in Ordnung. Die Telekom wollte natuerlich wieder nichts davon wissen.
Da keiner sich verantwortlich fuehlt und ich die Hotlines leid war, bin ich jetzt woanders untergekommen. Dort bisher keine Probleme gehabt.
Lustigerweise tauchen im Trace die gleichen IPs der Telekom auf, ueber die der Traffic laeuft, trotzdem gibt es keinen Engpass. Ich gehe daher von Trafficpriorisierung aus.
Bei Hetzner ging das soweit, dass zur Rushhour gerade mal noch 20-30 KB/s durchkamen pro Verbindung. Der Ping war fuer Gamingserver ebenfalls untragbar (150+ ms). Ueber VPN waren die Dienste uebrigens problemlos mit Fullspeed (und normalem Ping) erreichbar.


Edit: Online.net hat auch eine Weathermap fuer den Netzwerkverkehr: http://netmap.scaleway.com/. Ist also tatsaechlich der Fall, dass es da kein direktes Peering mit der Telekom gibt.
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 109344/40000, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz

Geändert von RawrDragon (25.10.2019 um 09:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1754  (Permalink
Alt 25.10.2019, 10:54
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.907
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Ich werde mir jetzt Testweise nen anderen Anbieter ins Haus holen denn mit der Peering Politik bin ich überhaupt nicht einverstanden.

Man hat eine schlechte Verbindung zu Ziel xxx und alles was die Telekom mir mitteilt ist "da können wir nichts für Sie tun.
Könne man nicht? Man will nicht!
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,5 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #1755  (Permalink
Alt 25.10.2019, 11:15
FeTAp611 FeTAp611 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2019
Beiträge: 8
Ausrufezeichen AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Hallo Leute! Ich habe mich nun extra hier angemeldet - daher bitte nicht über die 0 Postings wundern.


Ich bin kein Telekom-Hasser. Ganz im Gegenteil. Wie Ihr meinem Nicknamen entnehmen könnt, bin ich dem Laden, der aus der "Grauen Post" hervorging sogar sehr wohlgesonnen.


Leider ist es ein Trauerspiel, für einen Internetanschluss mehr als bei anderen zu bezahlen und alles, außer dem Telekom-Intranet nur mehr schlecht als recht erreichen zu können. Und das seit Jahren!


Mir reicht es, das Fass ist voll. Beschweren bringt nichts, gibt nur das Standard-Schreiben (Inhalte Anbieter spießen derzeit große Mengen von Inhalten über nicht optimale Wege in unser Netz ein). Mit anderen Worten: Optimale Wege sind erpresste paid peerings in deren Netz.


Die Frage ist: Was kann ich als Endkunde tun? Ich bin in einer T-Speed-Home Pilotregion, bei uns ist Supervectoring aktiv und ich habe die besten Anschlusswerte. Das Telekom-Intranet flutscht. Der Rest leider nicht, merkt sogar meine Frau und meckert zusehends. HD-Streaming kann man vergessen.


Zu welchem Anbieter kann ich wechseln, um optimaler weiße meinen Port 1:1 im Outdoor DSLAM zu übernehmen aber nicht die grottige Telekom-Infrastruktur mit dem miserablen Peering zu haben?


O2 ?
1&1 ?


Wie hoch ist die Chance, dass die in einer T-Speed-Home Pilotregion doch wieder alles von der Telekom einkaufen? Das wäre der Super-Gau.


Danke!
Mit Zitat antworten
  #1756  (Permalink
Alt 25.10.2019, 12:13
markchess markchess ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2019
Ort: 71034 Böblingen
Beiträge: 106
Provider: Vodafone / FritzBox 7590
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von FeTAp611 Beitrag anzeigen
Die Frage ist: Was kann ich als Endkunde tun? Ich bin in einer T-Speed-Home Pilotregion
K.a. was das genau bedeutet und wie du aus dem Vertrag/Laufzeit/Bedingungen rauskommst.

1&1 hat ein eigenes Versatel-Backbone, aber die schalten Kunden auch auf das miese Telekom-Backbone auf.
Deshalb wär mir das Risiko zu gross.

O2 ist immer eine erstklassige Wahl.
Ich war selber 6 Monate bei denen.
Die haben ein eigenes Backbone und super Peerings.
Mit Zitat antworten
  #1757  (Permalink
Alt 25.10.2019, 14:47
FeTAp611 FeTAp611 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2019
Beiträge: 8
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
1&1 hat ein eigenes Versatel-Backbone, aber die schalten Kunden auch auf das miese Telekom-Backbone auf.
Deshalb wär mir das Risiko zu gross.

O2 ist immer eine erstklassige Wahl.
Ich war selber 6 Monate bei denen.
Die haben ein eigenes Backbone und super Peerings.


Danke. Das wollte ich hören. Was MVLZ sind, ist mir schon bekannt...


Also - O2 can do



Danke


PS: T-Home Pilotstädte sind bzw. waren Bielefeld, Böblingen, Braunschweig, Erfurt, Freiburg, Hagen, Kassel, Kiel, Krefeld, Lübeck, Mönchengladbach, Magdeburg, Neuss, Oberhausen, Oldenburg, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Solingen, Ulm und Würzburg
Mit Zitat antworten
  #1758  (Permalink
Alt 25.10.2019, 16:33
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.582
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von FeTAp611 Beitrag anzeigen
PS: T-Home Pilotstädte
Du meinst die 50 Städte, die 2006 rum mit VDSL ausgebaut wurden?

Die haben heutzutage aber keinen besonderen Status mehr innerhalb des Netzes.

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
O2 ist immer eine erstklassige Wahl.
Außer das ihr Kundencenter schrottig ist. Sowohl bei DSL als auch bei Mobilfunk.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #1759  (Permalink
Alt 25.10.2019, 16:54
FeTAp611 FeTAp611 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2019
Beiträge: 8
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Du meinst die 50 Städte, die 2006 rum mit VDSL ausgebaut wurden?

Die haben heutzutage aber keinen besonderen Status mehr innerhalb des Netzes.

Gut zu wissen. Danke.
Mit Zitat antworten
  #1760  (Permalink
Alt 25.10.2019, 19:52
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.907
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Damit hast Du in der Theorie recht, wenn Du den Paketloss zum/vom Ziel anschaust.

Wenn "unterwegs" bei Hop X ein Paketloss auftritt, ab X+1 aber nicht mehr, dann betrifft dieser Paketloss bei Hop X aber nur Hop X, nicht die darüber hinausgehenden Pakete: Er sieht, dass das ein Traceroute/Ping ist und ist entweder so konfiguriert nicht/selten zu antworten oder hat gerade besseres zu tun.

Erst wenn ein Paketloss ab dem Hop X auch bei allen weiteren Hops bis zum Server auftritt, betrifft er die Kommunikation mit dem Server auch wirklich.
Hier mal ein Update.

Hier kann man nicht spielen weil es nicht spielbar ist.

__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,5 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
drosselkom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 4)
PaIn, Pornstar
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom YouTube Routing CBR600RR Telekom 454 13.11.2018 09:13
Telekom Geschwindigkeit Upgrade? domigio Telekom 17 01.04.2015 14:46
Telekom mal wieder mit Youtube Problemen? Muhhh! Telekom 7 30.10.2014 20:47
Telekom & Youtube - Wird das nochmal was? Flitz Piepe Telekom 92 16.02.2013 18:59
Verfügbarkeit bei Geschwindigkeit Telekom/nicht Telekom? romeon Vodafone 0 01.01.2010 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.