#1271  (Permalink
Alt 17.06.2019, 20:41
Benutzerbild von Lebedev
Lebedev Lebedev ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 1.730
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Das ist almightyloaf egal. Ihm geht es nur ums Prinzip. Wer tatsächlich "Schuld" an bestimmten Problemen hat wird hier im Thread eh nur am Rande wirklich fachlich diskutiert.
+1
Mach dich nicht lächerlich! Du bist quasi genauso verblendet, nur das komplette Gegenteil.
__________________
Internet: Telekom MagentaZuhause L
MSAN: Alcatel-Lucent 7330 ISAM FTTN (ANSI) - Broadcom 177.161 Linecard - jetzt am BNG! (Juniper MX960)
Router: FRITZ!Box WLAN 3370 - HWSubRevision 5 - FritzOS 6.54
Handy: Samsung Galaxy S7 - Telekom MagentaMobil XS Friends
Mit Zitat antworten
  #1272  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:19
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.156
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Lebedev Beitrag anzeigen
Mach dich nicht lächerlich! Du bist quasi genauso verblendet, nur das komplette Gegenteil.
ach quatsch. Ich behaupte nicht alles ist super oder alles ist schlecht. Wenn jemand schreibt das ganze Netz / Peering etc ist schlecht, und pauschalisiert, dann gebe ich gerne die Gegendarstellung mit mindestens einem funktionierenden Anschluss.

Natürlich wird es immer Meckerer geben, aber ich behaupte, und dazu stehe ich, das Nutzungserlebnis im Telekom Netz ist für 88% unbeeinträchtigt/nicht merklich schlecht.

und weil mal eine Gaming-Plattform oder Bunte-Bildchen-Dienst eine schlechte Anbindung ins Telekom Netz hat und sich nicht zügig genug beide Partner aufeinanderzu bewegen, mache ich kein Fass auf...

Denn ich weiß, dass es einen Unterschied macht, ob man die Bedürfnisse von 15 Millionen Kunden (oder 20?) oder von ein paar (hundert-)Tausend unter einen Hut bringen muss.

Es fehlt halt Manchen an der Fähigkeit, sich in die Sichtweise seines Gegenüber einzufühlen und auch zu versuchen unternehmerische Hintergründe nachzuvollziehen.
Aber jeder der ein Unternehmen führt oder mal geführt hat kann das nachvollziehen.
Ich bin selber Unternehmer mehreren Angestellten und kenne die unternehmerische Seite nur zu gut (wenn auch im kleineren Stil)
Mit Zitat antworten
  #1273  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:22
Mixus Mixus ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2018
Beiträge: 21
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 200M / 100M FTTH
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Ich führe immer gerne Hetzner als Paradebeispiel an, der ja eine kostenpflichtige Option hat, mit der der gleiche Kunde wie durch Zauberei eine bessere Route bekommt.

Solltest du aber nicht, denn auch dir sollte bekannt sein, dass Hetzner jederzeit ein direktes Peering mit der Telekom aufbauen würde, würde diese nicht das vielfache des marktüblichen Preises für dieses verlangen.
Die bessere Route wird über einen Transit Partner (Core-Backbone) realisiert, zwischen Hetzner und der Telekom besteht seit vier Jahren keinerlei direkte Peeringbeziehung mehr.

Man könnte natürlich streiten, warum Hetzner denn nicht all ihren Telekom Traffic über Core-Backbone abwickelt .. dürfte sich aber vermutlich mit den entsprechend höheren Kosten erklären lassen, die durch das zahlen der kostenpflichtigen Option aufgefangen werden.
Mit Zitat antworten
  #1274  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:28
PaIn PaIn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 36
Beiträge: 418
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 450/42 Mbit/s DS
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Mixus Beitrag anzeigen
Die bessere Route wird über einen Transit Partner (Core-Backbone) realisiert, zwischen Hetzner und der Telekom besteht seit vier Jahren keinerlei direkte Peeringbeziehung mehr.
Code:
800 GBit/s Deutsche Telekom / DTAG (AS3320)
Mal gespannt ab wann es bei Core-Backbone eng wird

Schon ein hammer das CB bei der Telekom Transit einkaufen muss , während mit den anderen gepeert wird.
Mit Zitat antworten
  #1275  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:32
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.156
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Wie gesagt es gibt die Route , aber sie wird seitens Hetzner nur kostenpflichtig weitergegeben. Begründet wird dies mit den angeblich höheren Kosten.
Natürlich ist kostenloser Traffic billiger als Transit... liegt in der Natur der Sache.
Mit Zitat antworten
  #1276  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:34
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.156
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von PaIn Beitrag anzeigen
Schon ein hammer das CB bei der Telekom Transit einkaufen muss , während mit den anderen gepeert wird.
Nee ganz normal... für andere Verbindungen gibt es andere Gegenleistungen.... Peering wird ja nicht aus Spaß an der Freude oder wegen Barmherzigkeit gemacht sondern es muss ein beidseitiger Nutzen da sein.
Wer sind denn die anderen Netze mit Millionen Eyeballs mit denen Gepeert wird?
Mit Zitat antworten
  #1277  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:54
PaIn PaIn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 36
Beiträge: 418
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 450/42 Mbit/s DS
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Nee ganz normal... für andere Verbindungen gibt es andere Gegenleistungen.... Peering wird ja nicht aus Spaß an der Freude oder wegen Barmherzigkeit gemacht sondern es muss ein beidseitiger Nutzen da sein.
Wer sind denn die anderen Netze mit Millionen Eyeballs mit denen Gepeert wird?
core-backbone.vodafone.com
213.46.177.113 = Liberty Global
fra1813aihb001.versatel.de = 1und1

Code:
Private Peering (12520 GBit/s)
12520 GBit/s weltweit zu allen namhaften Carriern
Mit Zitat antworten
  #1278  (Permalink
Alt 17.06.2019, 21:58
almightyloaf almightyloaf ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 360
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
und weil mal eine Gaming-Plattform oder Bunte-Bildchen-Dienst eine schlechte Anbindung ins Telekom Netz hat und sich nicht zügig genug beide Partner aufeinanderzu bewegen, mache ich kein Fass auf...
Im gegensatz habe ich ansprüche an meinen Internetanbieter. Wenn dieser mit dem besten Netz wirbt und sich so verhält als wäre er das beste vom besten ERWARTE ICH DAS. Das habe ich hier imho oft genug gesagt.

Die gebrachte Leistung mir gegenüber ist nicht einmal mit "ausreichend" zu benoten. Ausserdem glaube ich nicht der einzige zu sein der Probleme hat.

Ich sehe es schlicht nicht ein, für einen premium Netz und premium service zu zahlen, obwohl die Konkurrenz in beiden Bereichen besser ist und weniger verlangt. Das beruht auf meine bisherigen Erfahrungen. Nicht deine.

Dass die Telekom es schafft bei dir das Netz "vernünftig" zu routen macht aber keinen unterschied an meinen Anschluss. Wenn die Telekom zu unfähig ist ihr netz so zu gestalten dass man tatsächlich einen guten Internetanschluss erhält (egal wo man wohnt)* (also mit genug Kapazität für das weltweite Internet insbesondere zu grösseren Diensten wie zum Beispiel Steam) habe ich auch in meinen augen das recht mich ZURECHT über die erbrachte Leistung zu beschweren.

* Damit ist nicht die letzte Meile gemeint sondern den Subnetz den man bekommt, da nicht alle probleme machen. Ja, das habe ich auch erkannt.

Ich erkenne auch wenn "das Problem" beim Lieferanten (d.B. Discord oder wem auch immer) oder beim Transporter (Telekom oder Unitymedia z.B.) liegt. Wenn ein Dienst über einen andern ISP oder über einen VPN besser läuft als über das Telekom Intranet, ist die Telekom in meinen Augen schuld. Ich wüsste nicht, warum das falsch sein soll. Klar, es kann sein dass der Diensteanbieter nicht genug kapazität einkauft, aber da die Telekom bekannt ist sehr teuer zu sein, ist die schlussfolgerung relativ klar. Ich kann mir kein Dienst vorstellen, der freiwillig eine Kundengruppe (Telekom Kunden) benachteiligt.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei

Geändert von almightyloaf (17.06.2019 um 22:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1279  (Permalink
Alt 17.06.2019, 22:06
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.050
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
+1 und auch die Tatsache, dass es auch innerhalb der Telekom Anschlüsse solche gibt, die gar nicht betroffen sind, wird gerne ignoriert
ebenso wie die Tatsache, dass der Sender auch bestimmte langsamere/billigere Routen ins Zielnetz nehmen kann.

Ich führe immer gerne Hetzner als Paradebeispiel an, der ja eine kostenpflichtige Option hat, mit der der gleiche Kunde wie durch Zauberei eine bessere Route bekommt.
Du bist halt der Goldstandard bei der Telekom, klar das du so denkst, bist ja nicht betroffen.
Mit Zitat antworten
  #1280  (Permalink
Alt 17.06.2019, 22:13
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.156
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Du bist halt der Goldstandard bei der Telekom, klar das du so denkst, bist ja nicht betroffen.
naja nur ich? und die anderen 87% die die Telekom regelmäßig in diversen Netztest zum Anbieter des Jahren küren und die unabhängigen Netztest ?


Irgendwann muss man doch aber einsehen, wenn man selbst zur Ausnahme gehört und nicht zur Masse... (und damit meine ich nicht mich und mein Nutzungsverhalten an meinen Anschlüssen (die übrigens in meinen Niederlassungen auch regional verteilt sind)...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
drosselkom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
Mettwurscht
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom YouTube Routing CBR600RR Telekom 454 13.11.2018 09:13
Telekom Geschwindigkeit Upgrade? domigio Telekom 17 01.04.2015 14:46
Telekom mal wieder mit Youtube Problemen? Muhhh! Telekom 7 30.10.2014 20:47
Telekom & Youtube - Wird das nochmal was? Flitz Piepe Telekom 92 16.02.2013 18:59
Verfügbarkeit bei Geschwindigkeit Telekom/nicht Telekom? romeon Vodafone 0 01.01.2010 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.