#3571  (Permalink
Alt 12.10.2018, 09:35
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.307
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Alle Nahbereiche sind geplant, sofern nicht ausnahmsweise ein Wettbewerber ausbaut.
Mit Zitat antworten
  #3572  (Permalink
Alt 12.10.2018, 12:31
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.867
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Sofern das keine heiße Luft ist: der Vectoring-Rollout und somit auch der Nahbereichsausbau soll bereits Mitte 2019 abgeschlossen sein. Migrationen kommen dann ggf. noch zeitlich danach.

https://www.onlinekosten.de/news/tel...au_213513.html
Wie kommst Du darauf? Vectoring-Rollout bezieht sich auf Bestandsgebiete, die von 50 auf 100 umgerüstet werden.
Mit Zitat antworten
  #3573  (Permalink
Alt 12.10.2018, 12:46
Timerle Timerle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 286
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50 63,7/12,7
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Das heisst bei VDSL50 einfach warten ?
Mit Zitat antworten
  #3574  (Permalink
Alt 12.10.2018, 12:51
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.867
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Ja, entweder auf den Nahbereichsausbau oder Umrüstung auf Vectoring.
Mit Zitat antworten
  #3575  (Permalink
Alt 12.10.2018, 13:12
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.307
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Wie kommst Du darauf? Vectoring-Rollout bezieht sich auf Bestandsgebiete, die von 50 auf 100 umgerüstet werden.
Die Aussage im Artikel lautet:

Zitat:
Mitte 2019 soll der Vectoring-Rollout abgeschlossen sein. Bereits aktuell sei Highspeed-Internet mit bis zu 250 Mbit/s für rund zehn Millionen Haushalte möglich. 2019 soll dann 250 Mbit/s für 28 Millionen Haushalte verfügbar sein. Danach gehe es an Gigabit-Speed und Glasfaser für jeden Haushalt.
Also FTTC/Vectoring bis 2019, danach FTTH/B. Und nicht Vectoring in Bestandsgebieten bis 2019 (sofern kein Tiefbau erforderlich), danach noch ein paar Jahre FTTC-Ausbau, danach dann FTTH/B.

Aber man müsste die Originalaussage kennen und ob diese hier ggf. falsch verstanden wurde. In der Original-PM findet sich die Aussage "Mitte 2019" jedenfalls nicht und auch sonst kann ich keine Artikel mit dieser Aussage finden. Offenbar Fehlalarm.

__

Geändert von phonefux (12.10.2018 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3576  (Permalink
Alt 12.10.2018, 15:32
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.662
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Alle FTTC Ausbauten sollen Mitte* 2019 in der Tat beendet sein. Dann ist es vorbei mit den FTTC Mengen (schließt alle FTTC Projekte ein) und man kann sich auf die FTTH Landkreise, 5G und eigenwirtschaftlichen FTTB/H Ausbau konzentrieren.

*Mitte ist im Managersprech natürlich dehnbar.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #3577  (Permalink
Alt 12.10.2018, 16:18
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 315
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Nein, nicht ganz, FTTC2019 startet gerade, auch wenn da nicht mehr viel kommt, es wird weiter gebaut.
Mit Zitat antworten
  #3578  (Permalink
Alt 12.10.2018, 16:26
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.662
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Was spricht denn dagegen dass die Vorhaben Mitte* 2019 fertig sind?

*die Mitte eines Jahres kann man natürlich unterschiedlich empfinden.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #3579  (Permalink
Alt 12.10.2018, 17:17
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.307
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Wenn man davon ausgeht, dass alle Ausbauten fristgerecht bis 2/2020 fertig werden, und man weiterhin von sechs Monaten Migration ausgeht, müssten ja alle Nahbereichs-FTTC-Ausbauten spätestens in 8/2019 durch sein.
Mit Zitat antworten
  #3580  (Permalink
Alt 12.10.2018, 17:54
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.582
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
...und man kann sich auf die FTTH Landkreise,(...) und eigenwirtschaftlichen FTTB/H Ausbau konzentrieren.
Ich bin gespannt, was dann kommt bzw. wie.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti VDSL und Glasfaser 21 29.06.2019 10:02
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 VDSL und Glasfaser 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 VDSL und Glasfaser 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.