#101  (Permalink
Alt 23.12.2014, 22:25
Benutzerbild von G A S T
G A S T G A S T ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 456
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von Mavo460 Beitrag anzeigen
Und dennoch hat UI mit T ein weiteres Geschäft abgeschlossen.
Und das hat WAS genau mit der Neuausrichtung zu tun? Das eine schließt das andere (auch langfristig) nicht aus.

Zitat:
Zitat von Meester Proper Beitrag anzeigen
Langfristig wird die Bedeutung von HVt-DSL abnehmen, damit wird man zukünftig keinen Blumentopf mehr gewinnen, davor kann man nicht die Augen verschließen.
"Langfristig"; Langfristig heißt hier, dass nahezu überall flächendeckend Outdoor-VDSL mit 100 MBit/s+ oder gar Glasfaserschließeung vorliegt und die Telekom ihre HVts außer Betrieb nimmt. Niemand verschließt hier die Augen vor irgendwas.

Vielleicht hat aber bis dahin auch ein anderer "Bock" auf die alten HVt um sie weiter selbst zu nutzen. Wir befinden uns noch im Jahre 2014. Gegenwart. Was künftig ist, kann so klar noch keiner sagen. Vor 12 Monaten wäre man noch für die These verlacht worden, dass sich UI zum Netzbetreiber aufschwingt...
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 23.12.2014, 23:16
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Es gibt derzeit keinerlei Überlegungen HVts aufzulösen, daher ändert sich hier voraussichtlich nichts in nächster Zeit. Also die nächsten Jahre.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 29.12.2014, 02:10
Benutzerbild von G A S T
G A S T G A S T ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 456
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von KorbanDallas Beitrag anzeigen
Es gibt derzeit keinerlei Überlegungen HVts aufzulösen, daher ändert sich hier voraussichtlich nichts in nächster Zeit. Also die nächsten Jahre.
Doch diese Überlegungen gab es bereits. Es ist aber schon einige Jahre her (ich meine es war zwischen 2006 und 2008), dass die Telekom genau das vollmundig verkündet hat. Irgendwann danach sprach man nur noch von einer "drastischen Reduzierung" der HVt von ca. 8000 auf nur noch 900 bis 2014... Inzwischen hat man davon aber auch aus guten Gründen wieder heimlich, still und leise Abstand genommen. Insofern hast du recht, was aktuelle Pläne anbelangt. Ist halt doch nicht alles ganz so "easy" und unkompliziert wie zunächst ins Blaue hinen verkündet. Und natürlich haben Politik, Bimbesnutzagentur und Konkurrenten bei den HVt noch ein paar Wörtchen mitzureden.

Deswegen schrieb ich zuvor ja ganz explizit - keiner weiß heute konkret was die Zukunft alles bringt. Am allerwenigsten offenbar die Deutsche Telekom und einige ihrer Mitarbeiter, die hier regelmäßig Dinge vorwegnehmen, die noch lange nicht als endgültig angenommen werden können.
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 20.01.2015, 11:23
mhs mhs ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Alter: 38
Beiträge: 336
Provider: T Magenta M Zuhause Hybr
Bandbreite: 100.000/20.000
mhs eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Moin zusammen,

das ist hier ein interessanter Thread. Ich wohne auch nah an an der Vermittlungsstelle. Zumindest im Radius 500m. Als ich noch o2-DSL hatte, war per Indoor DSLAM gerade so VDSL 50 möglich.
Ob die Telekom mich auch per Indoor DSLAM angebunden hat? Wäre für Vectoring ja schlecht. Kann man das irgendwie rausfinden?
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 20.01.2015, 11:45
oldschool oldschool ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 721
Provider: 1&1
Bandbreite: 265470/42461
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Wenn du bei o2/Telefonica "gerade so" VDSL50 bekommen hast und nun VDSL50 von der Telekom hast vermute ich mal, dass du nicht Indoor angeschlossen bist. Denn bei der Telekom hätte es dann vermutlich aufgrund der Telekom-Dämpfungsgrenzen nur für VDSL25 gereicht. Aber das ist nur eine Mutmaßung, bei 0,6er Kabel kann es durchaus sein, dass du am HVt hängst.

Ansonsten einfach mal schauen wo bzw. ob in der Nähe ein Outdoor-DSLAM ist, der sollte sich in einem Radius von ca. 400 m befinden sofern vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 20.01.2015, 11:55
mhs mhs ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Alter: 38
Beiträge: 336
Provider: T Magenta M Zuhause Hybr
Bandbreite: 100.000/20.000
mhs eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Auf jeden Fall habe ich bei der Telekom komplett andere Leitungsdaten als vorher bei o2! Ich hatte Vorher nur Sync von 48.000 und nun 51.000.
Outdoor-DSLAM gibt es in meiner Straße allerdings nicht. An der Ecke an einer Nebenstraße allerdings steht einer. Mehr als 400 m dürften das keinesfalls sein.
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 20.01.2015, 12:03
oldschool oldschool ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 721
Provider: 1&1
Bandbreite: 265470/42461
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Dann scheint die Sache doch relativ klar zu sein. Leitungsdaten wären zur Beurteilung auch noch interessant.
Mit Zitat antworten
  #108  (Permalink
Alt 20.01.2015, 17:17
WHamilton WHamilton ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 767
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Die Telekom könnte ja auch um die VST im direkten Umfeld (bis 200 m) VDSL 100 ohne Vectroting schalten, um die Nachteile auszugleichen.

Aber dafür ist man zu unflexible.
Mit Zitat antworten
  #109  (Permalink
Alt 20.01.2015, 17:18
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.230
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Nein, dazu bräuchte es eine Regulierungsänderung.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #110  (Permalink
Alt 20.01.2015, 17:39
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.330
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Und die Kunden würden sich beschweren, da sie nicht die volle Bandbreite (vgl. Easybell VDSL 100) bekommen.

Geändert von A1B2C3D4 (20.01.2015 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti VDSL und Glasfaser 21 29.06.2019 10:02
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 VDSL und Glasfaser 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 VDSL und Glasfaser 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.